Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling

Grappling Diskussionen zu Bodenkampfstilen wie z.B. Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, Ringen, Sambo, Submission Grappling, Submission Wrestling etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14-03-2017, 10:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Grappling/SV
 
Registrierungsdatum: 16.06.2012
Alter: 26
Beiträge: 1.323
Standard

Ich halte ja trollende Pseudoatheisten für schwachsinnig.

Die Frage ist tatsächlich ob solche Frauen auch mit Männern rollen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 14-03-2017, 10:28
Benutzerbild von küken
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate, Grappling
 
Registrierungsdatum: 06.10.2010
Beiträge: 604
Standard

Die Sache mit Schwachsinn abzutun ist wirklich unfassbar.

Ja, das Ding ist diskriminierend und ein Zeichen der Unterdrückung von Frauen, auch meine Meinung.

Aaaaaaaaaaaaaaaaaber: Ist es nicht großartig, dass wir immerhin schon soweit sind, dass so viele muslimische Frauen in der Öffentlichkeit Sport betreiben, dass es eine Nachfrage für solche Lösungen gibt??? Oder das sogar Sportartikel-Hersteller wir Nike einen Markt sehen. Vor ein paar Jahren undenkbar! Es ist noch ein weiter Weg, aber es ist doch ein Anfang.

Mir geht es auf den Senkel, dass jeder zu erwarten glaubt, dass sich plötzlich an einem Tag ein Schalter umlegt und alle muslimischen Frauen legen ihr Kopftuch ab oder schwimmen im Bikini. Diesen Moment wird es nicht geben. Das ist ein fortlaufender Prozess.

Man sollte auch einfach mal überlegen, dass im Jahr 2017 auch in westlichen Hemisphären Frauen noch unterdrückt oder ungerecht und ungleich behandelt werden. Es gibt sogar Politiker, die in der Öffentlichkeit nicht davor zurückscheuen, Frauen Ihre Rechte abzusprechen, einfach nur, weil es Frauen sind. Und wir dürfen ja immerhin schon ne ganze Weile wählen, ohne zu Fragen arbeiten gehn und Fussball spielen.
__________________
Wenn ich nicht ganz genau wüsste, dass ich das nicht bin, dann würde ich sagen, das bin ich nicht!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14-03-2017, 11:21
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 566
Standard

Ich verstehe die Botschaft der Damen nicht ganz? Sie bekämpfen Islamophobie mit BJJ?
Jeder Tag ein Kampf?

Es gibt genug Muslimas die den Hijab mit voller Überzeugung tragen. Das wird sehr gerne vergessen oder eher die Leute interessiert das gar nicht.

Sie wollen die Unterdrückungskarte. Böser Islam

Rassistenmodus an:

Ich finde die zwei Schwestern sind sehr beschränkt in ihrer Sichtweise. Probleme löst man mit Gewalt. Klassische Durchschnittsamerikaner. Nur mit Kopftuch halt. Gelungene Integration. Mission accomplished.

Rassistenmodus aus...
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14-03-2017, 12:37
inaktiv
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.089
Standard

Ultra lächerlich...egal ob so oder im Bikini,ich trainiere einfach nie engen Köfperkontakt mit Frauen.
Hat keine religiösen Gründe oder so,ich mag einfach beim Sport Geschlechter Trennung.
Keinen Bock auf Typen die vor Girls auf cool machen oder irgendwelche odd moments mit ner Lady,von daher Sport gerne jeder getrennt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14-03-2017, 12:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: nein, Kampfsport.
 
Registrierungsdatum: 05.12.2010
Alter: 26
Beiträge: 1.316
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Du hältst mich also für schwachsinnig? Ich halte solche Vorurteile für schwachsinnig.

Wie schwachsinnig kann denn ein Nobelpreisträger in Physik überhaupt sein? Denn von diesen sind die Mehrheit Christen. Einige bezeichnen sich selbst sogar als "tief religiös"

Willst du wirklich behaupten, Max Planck wäre schwachsinnig bzw. du hältst ihn für schwachsinnig?

Schade, wenn jemand so einen beschränkten Geist hat, dass er alles für "schwachsinnig" hält, was er nicht verstehen kann, und sich zugleich, aufgrund des Dunning-Kruger-Effektes, einbildet, er wüsste Bescheid.

Oder, um es mit anderen Worten zu sagen:

"Der geistige Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und den nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein
Man sollte hier zwischen Religion und Glauben unterscheiden.
Soweit ich weiß gibt es von Max Planck, obwohl dieser in der evangelischen Kirche war, nur Zitate die sich auf einen Gott beziehen und nicht auf den biblischen Gott.
Lasse mich da aber auch gerne eines Besseren belehren.
__________________
Sie will Kopfhörer, ich frage welche, sie sagt bunt sollen sie sein, ich beende das Gespräch.

Geändert von Fabian. (14-03-2017 um 13:00 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 14-03-2017, 13:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.460
Standard

Zitat:
Zitat von Fabian. Beitrag anzeigen
Man sollte hier zwischen Religion und Glauben unterscheiden.
Soweit ich weiß gibt es von Max Planck, obwohl dieser in der evangelischen Kirche war, nur Zitate die sich auf einen Gott beziehen und nicht auf den biblischen Gott.
Lasse mich da aber auch gerne eines Besseren belehren.
Zumindest für Albert Einstein gilt dass der Glaube an den christlichen Gott der ihm teilweise nachgesagt wird eine Fehlinformation ist.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14-03-2017, 13:38
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von Fabian. Beitrag anzeigen
Man sollte hier zwischen Religion und Glauben unterscheiden.
Soweit ich weiß gibt es von Max Planck, obwohl dieser in der evangelischen Kirche war, nur Zitate die sich auf einen Gott beziehen und nicht auf den biblischen Gott.
Lasse mich da aber auch gerne eines Besseren belehren.
Abgesehen davon, dass das an Haarspalterei grenzt, hier ein paar Zitate des guten Herrn.
Zitate, die sich rein auf den Glauben beziehen habe ich bewusst integriert:

Zitat:
Zitat von Max Planck
"Religion und Naturwissenschaft - sie schließen sich nicht aus, wie manche heutzutage glauben oder fürchten, sondern sie ergänzen und bedingen einander. Wohl den unmittelbarsten Beweis für die Verträglichkeit von Religion und Naturwissenschaft auch bei gründlich-kritischer Betrachtung bildet die historische Tatsache, daß gerade die größten Naturforscher aller Zeiten, Männer wie Kepler, Newton, Leibniz von tiefer Religiosität durchdrungen waren."
Zitat:
Zitat von Max Planck
"Die Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, die Religion aber braucht er zum Handeln."
Zitat:
Zitat von Max Planck
"Es ist der stetig fortgesetzte, nie erlahmende Kampf gegen Skeptizismus und Dogmatismus, gegen Unglaube und Aberglaube, den Religion und Naturwissenschaft gemeinsam führen. Und das richtungweisende Losungswort in diesem Kampf lautet von jeher und in alle Zukunft: Hin zu Gott!"
Zitat:
Zitat von Max Planck
Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente Kraft noch eine ewige Kraft gibt - es ist der Menschheit nicht gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu erfinden - so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewußten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie. Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche - denn die Materie bestünde ohne den Geist überhaupt nicht - , sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre! Da es aber Geist an sich ebenfalls nicht geben kann, sondern jeder Geist einem Wesen zugehört, müssen wir zwingend Geistwesen annehmen. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selber sein können, sondern geschaffen werden müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu benennen, wie ihn alle Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: Gott!
Quellenangaben unter folgendem Link, wo man zudem noch viele weitere Zitate von Planck zu seinem Glauben und seiner Religiosität finden kann:

Max Planck zum Thema Gott und Naturwissenschaft | Wolf-Ekkehard Lönnig: Mutations- und Transposongenetiker am Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung (MPIZ), retired
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14-03-2017, 13:44
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.642
Standard

meinetwegen kann auch jemand an die mickey maus glauben, religion hat beim sport nichts suchen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14-03-2017, 13:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: nein, Kampfsport.
 
Registrierungsdatum: 05.12.2010
Alter: 26
Beiträge: 1.316
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, dass das an Haarspalterei grenzt, hier ein paar Zitate des guten Herrn.
Nein, absolut nicht. Es herrscht ein himmelweiter Unterschied zwischen Glaube und Religion. Das führt hier aber zu weit.
__________________
Sie will Kopfhörer, ich frage welche, sie sagt bunt sollen sie sein, ich beende das Gespräch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14-03-2017, 14:12
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Und bei Max Planck trifft beides zu: Glaube und Religion. q.e.d.

Ich wünschte mir, du würdest die entscheidenden Argumente würdigen, anstatt diese zu ignorieren.

Die Zitate belegen, dass Max Planck ein gläubiger und religiöser Mensch war.

Damit reiht er sich ein, in eine durchlauchte Gruppe der besten und hochdekoriertesten Wissenschaftler aller Zeiten, die zudem auch Christen waren. Auch religiöse anderer Glaubensrichtungen rühmen sich eines Nobelpreises der Naturwissenschaften oder gar nach ihnen benannten Naturkräften etc.

Als "schwachsinnig" würde ich auch keinen Heisenberg oder sonst jemanden bezeichnen.

Auch empfinde ich es als Affront, wenn so getan wird, als wären die klügsten Köpfe aller Zeiten aus Feigheit öffentlich zu ihrer Religion gestanden.

Nein. Die klügsten Köpfe, deren Erkenntnisse brennen derart, dass sie sich lieber einknasten lassen, als ihre Überzeugung zu leugnen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14-03-2017, 14:16
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 566
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Und bei Max Planck trifft beides zu: Glaube und Religion. q.e.d.

Ich wünschte mir, du würdest die entscheidenden Argumente würdigen, anstatt diese zu ignorieren.

Die Zitate belegen, dass Max Planck ein gläubiger und religiöser Mensch war.

Damit reiht er sich ein, in eine durchlauchte Gruppe der besten und hochdekoriertesten Wissenschaftler aller Zeiten, die zudem auch Christen waren. Auch religiöse anderer Glaubensrichtungen rühmen sich eines Nobelpreises der Naturwissenschaften oder gar nach ihnen benannten Naturkräften etc.

Als "schwachsinnig" würde ich auch keinen Heisenberg oder sonst jemanden bezeichnen.

Auch empfinde ich es als Affront, wenn so getan wird, als wären die klügsten Köpfe aller Zeiten aus Feigheit öffentlich zu ihrer Religion gestanden.

Nein. Die klügsten Köpfe, deren Erkenntnisse brennen derart, dass sie sich lieber einknasten lassen, als ihre Überzeugung zu leugnen.
Glaube ist nicht lächerlich. Die Wissenschaft ist es, die glaubt auf alles eine rationale Antwort zu haben. Dabei kann man immer noch eins nachhaken und bis es keine Antwort mehr gibt ausser eine höhere Macht...
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14-03-2017, 15:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: nein, Kampfsport.
 
Registrierungsdatum: 05.12.2010
Alter: 26
Beiträge: 1.316
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Und bei Max Planck trifft beides zu: Glaube und Religion. q.e.d.

Ich wünschte mir, du würdest die entscheidenden Argumente würdigen, anstatt diese zu ignorieren.

Die Zitate belegen, dass Max Planck ein gläubiger und religiöser Mensch war.

Damit reiht er sich ein, in eine durchlauchte Gruppe der besten und hochdekoriertesten Wissenschaftler aller Zeiten, die zudem auch Christen waren. Auch religiöse anderer Glaubensrichtungen rühmen sich eines Nobelpreises der Naturwissenschaften oder gar nach ihnen benannten Naturkräften etc.

Als "schwachsinnig" würde ich auch keinen Heisenberg oder sonst jemanden bezeichnen.

Auch empfinde ich es als Affront, wenn so getan wird, als wären die klügsten Köpfe aller Zeiten aus Feigheit öffentlich zu ihrer Religion gestanden.

Nein. Die klügsten Köpfe, deren Erkenntnisse brennen derart, dass sie sich lieber einknasten lassen, als ihre Überzeugung zu leugnen.
Wo ignoriere ich deine Argumente?
Ich sagte doch bereits, dass ich mich im Falle Max Plancks gerne eines Besseren belehren lassen. Auch habe ich hier nie behauptet, was du dort von dir gibst.
Zitiere doch bitte die Leute, denen du antworten möchtest.
Dann kommt keine Verwirrung zustande.
Die Zitate von Max Planck habe ich zur Kenntnis genommen, danke.

Edit:
Zitat von Max Planck auf die Frage zu seinem Verhältnis zur Religion.
"..daß ich seit jeher tief religiös veranlagt bin, daß ich aber nicht an einen persönlichen Gott, geschweige denn an einen christlichen Gott glaube. Näheres darüber würden Sie in meiner Schrift "Religion und Wissenschaft" finden"

Quelle: http://www.max-planck.mpg.de/seite17/index.html

Ich habe mir seine Schrift "Religion und Wissenschaft" nicht durchgelesen aber so wie es sich liest hat er damals keinen Unterschied zwischen Religion und Glauben gemacht.

Vielleicht müsste man hier erstmal definieren wo der Unterschied zwischen Glaube und Religion liegt.
Ich ziehe dort eine klare Trennlinie, einige Andere anscheinend nicht.
__________________
Sie will Kopfhörer, ich frage welche, sie sagt bunt sollen sie sein, ich beende das Gespräch.

Geändert von Fabian. (14-03-2017 um 15:17 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14-03-2017, 15:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: JJ, Judo (früher), rumstehen und im Kreis gehen
 
Registrierungsdatum: 04.10.2016
Ort: Münsterland
Alter: 33
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
[...]

Sie wollen die Unterdrückungskarte. Böser Islam

[...]
Wenn man bedenkt, dass die ursprüngliche Intention des Religionsgründers war, Frauen mehr Rechte zu geben und eine Kopfbedeckung zu erlauben (weil damals nur Sklaven und Frauen barhäuptig gehen mussten). Soviel zu böser Islam

man könnte es als Treppenwitz der Geschichte betrachten, wenn man sieht, was draus geworden ist. Wenns nicht so traurig wär.

Grüße

Münsterländer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14-03-2017, 15:26
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 05.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.432
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
Ultra lächerlich...egal ob so oder im Bikini,ich trainiere einfach nie engen Köfperkontakt mit Frauen.
Hat keine religiösen Gründe oder so,ich mag einfach beim Sport Geschlechter Trennung.
Keinen Bock auf Typen die vor Girls auf cool machen oder irgendwelche odd moments mit ner Lady,von daher Sport gerne jeder getrennt
Also wollen Jungs die mit Mädeln trainieren, einen auf cool machen und nicht trainieren?
Selten so einen Blödsinn gelesen.

Ähnlich die Sache mit den odd-moments: Würdest du im TRaining mehr auf das Training konzentriert sein, ist da nicht viel mit odd-moments; es sei denn vielleicht, du bist ein notg****r, extrem-Pubertierender, der gerade erst mit dem Sport anfängt.

Wieviele Leute hatten schon sämtliche Körperteile überall, ohne das irgendwem das seltsam vorkam?
Vielleicht nicht gleich vom ersten Training an, aber nach einigen gemachten Erfahrungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14-03-2017, 15:32
Benutzerbild von Droom
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: früher Muay Thai, jetzt Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 26.08.2010
Alter: 28
Beiträge: 1.238
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
wer glaubt frauen, die einen solchen muslim rashguard tragen, traineren auch mit männern,........hmm
Ist zwar eher unwahrscheinlich, aber nicht auszuschließen. Und so lange es nicht auszuschließen ist kann man ruhig sagen "Hijabs im Training sind erlaubt, aber sexuelle Diskriminierung ist strikt verboten"

Zitat:
Zitat von trick17 Beitrag anzeigen
Ich halte diese Dinger für ziemlichen schwachsinn und Menschen die so etwas tragen sind für mich genauso schwachsinnig wie alle anderen religiösen Menschen auch.
Lustig. Dir ist aber schon klar warum wir in der westlichen Welt auch selbst beim heißesten Wetter am Strand noch Kleidung (in Form von Badesachen) tragen?
Das Tabu der Nacktheit und der gestörte Verhältnis zum eigenen Körper und zur Sexualität in unserer Gesellschaft beruht zu sehr großen Teilen aus dem christlichen Glauben (weitverbreitete Meinung --> Lust ist Sünde).
Gibt genug Naturvölker die den ganzen Tag nackt rumrennen und es stört / interessiert niemanden.
__________________
"Kämpfen bis zum Ziel" ---> http://www.youtube.com/watch?v=8vJLm...eature=related
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tatami Rashguards MartlRS Kauf, Verkauf und Tausch 6 17-02-2010 12:00
Rashguards und Klettverschlüsse Markus Schneider MMA - Mixed Martial Arts 21 13-05-2009 23:17
Rashguards Ballterrier Grappling 2 04-12-2006 16:20
Woher Rashguards???? naughty dog Kauf, Verkauf und Tausch 8 08-11-2006 10:16
rashguards ?!? myone MMA - Mixed Martial Arts 4 19-05-2006 21:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.