Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling

Grappling Diskussionen zu Bodenkampfstilen wie z.B. Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, Ringen, Sambo, Submission Grappling, Submission Wrestling etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 11-09-2017, 09:54
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.379
Standard

Pavel Tsatsouline der Kettlebell Guru hat mal ein schönes Sprichwort in seinem Buch zitiert:

I ain't as good as I once was
But I'm as good once as I ever was


Und ich denke das ist bei vielen alten Blackbelts der Fall. Wenn die aufdrehen, "killen" sie die jungen Kerle, aber für welchen Preis. Vielleicht haben Sie danach 3 Tage Rückenschmerzen, verletzen sich, können nicht unterrichten, oder Seminare geben....

Von daher ist sowas nie ganz unproblematisch.......
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #107  
Alt 11-09-2017, 10:01
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Grappling
 
Registrierungsdatum: 24.05.2013
Alter: 29
Beiträge: 463
Standard

Zitat:
Zitat von Timo Beitrag anzeigen
Ich habe diese Frage Chris Haueter auf dem Globetrotter Camp gestellt.
Er meinte das das Problem darin liegt das viele junge, starke Kämpfer unbedingt gewinnen wollen und mit ihm, als älteren Herren (seine Worte), zu hart rollen und dann die Verletzungsgefahr zu groß ist.
Die Argumentation kann ich nachvollziehen.

Jedoch denke ich, das es kein Problem sein sollte einen höheren Gurt zu fragen. Es kann doch nicht so schwer sein nein zu sagen, wenn man nicht will. Ich frage immer sehr höflich nach und wenn jemand das nicht möchte dann ist das auch kein Problem für mich.
Verstehe auch ehrlich gesagt das Problem nicht so richtig.

Wenn ich mit jemandem nicht Rollen möchte, dann sag ich ihm das.
Möchte ich mit jemanden rollen, dann frage ich ihn. Sagt er ja, ist es gut. Sagt er nein, frage ich nen anderen.
Sagt er mitten im Sparring, dass es ihm zu hart / zu ruppig / zu verletzungsgefährlich ist, dann wird weniger heftig gerollt oder man hört eben auf.
Frage ich 5 Leute und alle sagen "nein", sollte ich mir ggf. Gedanken über mein Sparring machen.

Und dass nun auch mal niedriggraduierte höhergraduierte tappen können, sollte doch kein Problem sein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 14-09-2017, 06:28
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.528
Standard

Graduierung ist da doch egal.
Mutig, wer den höher Graduierten fragt! Je nachdem, wie der drauf ist.
Naja, nicht mehr wenn der 25-jährige 90kg-Wettkampf-Bluebelt den 57-jährigen 75kg Hobby-Purplebelt fragt.

Man sollte sich ruhig trauen, auch mal nein zu sagen, v.a. als deutlich Älterer oder Leichterer (Frauen!):
https://www.jiujitsutimes.com/older-...k-choose-roll/
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 15-09-2017, 02:05
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 259
Standard

"Die Jungen lernen von den Alten"
...
Alleine wer Kampfsport betreibt muss auch bereit sein zu lehren, wenn jeman fremdest im Gym einem verbesser damit sich die Person nicht den Rücken kaputt macht ist das in aller Liebe am Mitmenschen gemeint, so ist es im KS doch auch, man hilft wo man kann, auch aus dem Grunde selber Hilfe zu erwarten.

Man kann auch nur Leistung im Sinne eines Gehalts erwarten wenn man für seinen Chef die nötige arbeit geleistet hat. Wer also seinem Trainer nicht hilft die die noch nicht auf dem eigenem Niveau sind zu helfen, die verdienen es doch auch nicht von einem auch wenn nur leicht besseren zu lernen. Ich finde man verdient sich es zu lernen wenn man anderen etwas beibringt.

Auserdem kann es unterhaltsam sein auch mal mehr wie nur Feinheiten zu verbessern sondern eine komplette Technik grade zurücken. Auch schade wäre der Verlust wenn das Wissen was alles abrundet und als wertvoll zu schätzen ist erst nach einer Farbe zugänglich ist.

Zumal kann man sich geschmeilet fühlen, wenn man für den Neuling so eine Art von Vorbild in dem Bereich ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 15-09-2017, 02:09
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 259
Standard

Zitat:
Zitat von Bodenknuddler Beitrag anzeigen
Und dass nun auch mal niedriggraduierte höhergraduierte tappen können, sollte doch kein Problem sein.
So in etwa? : Bei 1:33

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 15-09-2017, 09:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Grappling/SV
 
Registrierungsdatum: 16.06.2012
Alter: 26
Beiträge: 1.325
Standard

Niedriger darf fragen, höher darf auffordern.

Rein menschlich gesehen sollten beide nur fragen dürfen.
Ich würde in keinem Verein mehr trainieren in dem irgendwem diese fingierte Arroganz anerzogen wird.
Soll das dann im Umkleideraum so weitergehen? Darf ich den Black-Belt dann nicht fragen wies seinen Kindern geht und er darf sich im Umkehrschluss nicht über seinen Job beschweren?

Hört mir auf mit so einem Mist.
Man muss schon ein ganz ganz gewaltiges Problem mit seinem Selbstwertgefühl haben wenn man aufgrund einer KK-Graduierung Respekt einFORDERT.
So ist das überall wos kaderhaft wird, Hierarchien und Grade legitimieren soziales ansehen. Also wenn man den Quatsch glaubt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ineinander rollen vs. miteinander rollen jkdberlin Grappling 20 28-08-2014 12:38
Niedriger Blutdruck/Niedriger Puls X-Eagle Krafttraining, Ernährung und Fitness 9 15-05-2014 07:58
Widerstand gegen die Staatsgewalt, was darf man selbst, was darf die Polizei? djzan Security 177 14-01-2012 09:19
Umso höher die Gewichtsklasse umso höher die Verletzungsgefahr? Eiweißfresser Boxen 2 13-02-2011 14:31
Wer sind die am höchsten graduierten Shotokan Meister des DKV winkelfried Karate, Kobudō 10 22-07-2006 23:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.