Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling

Grappling Diskussionen zu Bodenkampfstilen wie z.B. Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, Ringen, Sambo, Submission Grappling, Submission Wrestling etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17-10-2017, 11:01
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.754
Blog-Einträge: 9
Standard Sexuelle Belästigung im BJJ

Im Rahmen einer Umfrage der Jiu-Jitsu Times kam es zu dem Ergebnis, dass 1 von 3 teilnehmenden Frauen während oder im Rahmen des Trainings bisher mindestens einmal sexuell belästigt wurden.
https://www.jiujitsutimes.com/sexual...urvey-results/

Das ist eine Zahl, die mich jetzt doch etwas umhaut. So viele! Hätte ich jetzt nicht gedacht. Finde ich erschreckend. Ja, es ist ein Kontaktsport. Aber dass das so ausgenutzt wird...erschreckt mich.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 17-10-2017, 11:09
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.207
Standard

Ich habs hier immer gepredigt aber die Leute wollen es ja nicht wahrhaben...wenn man Sport wirklich ernst nimmt gehören Männer und Frauen getrennt !
Alles andere ist in meinen Augen undpassend,da können die lieben Leute erzählen was die wollen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17-10-2017, 11:48
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 627
Standard

Ein schlimmer Satz

Zitat:
When asked for the reasoning why they didn’t report it,.....,37 percent feared backlash from their coach, teammates, or community.
Ich frage mich aber immer wieder wo sexual harassment anfängt gerade in einem kuschelsport wie Grappling, BJJ und co. Es ist ein schwieriges Thema auch für Männer die zunehmend verunsichert sind was sie jetzt nun dürfen und was nicht. Da gehört es dazu das man offen und ohne furcht seine Bedenken äußern kann und sollte, weiblich wie männlich.

Geändert von Offline_Fighter (17-10-2017 um 11:53 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17-10-2017, 11:49
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.563
Standard

Für die Umfrage musste man sich selbst melden wenn ich das richtig verstanden habe. Von daher kann es gut sein dass da eher welche mitgemacht haben die schon mal Belästigt wurden. Das könnte den Schnitt verzerrt haben.

Und dann ist die Frage was als sexuelle Belästigung gilt. Ich habe letztens irgendwo gelesen dass das Fragen nach Telefonnummern oder Dates heute schon teilweise als sexuelle Belästigung wahrgenommen wird.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17-10-2017, 11:52
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 830
Standard

Was ich an der Umfrage besonders erschreckend finde, ist das es anscheinend auch ein sehr großer Prozentsatz an Übergriffen durch den Coach erfolgt sind.

Denn genau dieser sollte solches Verhalten innerhalb des Teams ja eigentlich unterbinden. Betreibt er ein solches Verhalten allerdings selbst vermittelt dies ein falsches Bild und wird wahrscheinlich Teammitglieder zu ähnlichen Handlungen animieren.

In meiner Trainingslaufbahn wäre mir bisher sowohl beim BJJ als auch beim Judo bisher noch nichts derartiges untergekommen. Was nicht heißen soll, dass es gerade auf Trainingslagern nicht mal heiß her gegangen ist. Gerade bei der Jugend laufen da natürlich allerhand Geschichten ala Klassenfahrt, könnte schon sein, dass hier das eine oder andere mal die Grenze objektiv betrachtet überschritten wird.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17-10-2017, 11:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kung Fu, BJJ
 
Registrierungsdatum: 14.04.2013
Alter: 32
Beiträge: 96
Standard

Was mir auffällt ist, dass BJJ von Männern für Frauen ganz speziell konnontiert wird: "Für Frauen ist die Guard ja besonders wichtig!", "Falls euch einer vergewaltigen möchte" oder "Ich finde gut, dass du das hier machst (; du kannst dich gegen Vergewaltigung besser schützen)".
Ich habe noch nie erlebt, dass in einem reinen Männertraining Vergewaltigung (von Männern) thematisert wurde.

Wenn ich mir jetzt vorstelle, als Frau plötzlich von meinem Trainingspartner gezielt so einen Spruch zu hören, würde ich mich auch Fragen, was der Typ grad fürn Kopfkino hat. Ich würds beim Trainer nicht thematisieren, den Typ aber meiden. Und wenn ich ihn nicht meiden kann, irgendwann vllt. lieber das Gym wechseln.

Im Link sind ja noch eindeutigere Übergriffe benannt; erschreckend
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17-10-2017, 12:02
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 830
Standard

Also solche Sprüche wären mir im regulären Training noch nie untergekommen.

Okay, in speziell angebotenen SV Stunden wurden solche Sachen auch schon mal thematisiert. Aber da bin ich der Meinung, dass das Klientel auch Erwartungen in diese Richtung hat.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17-10-2017, 12:51
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.083
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von felicidy Beitrag anzeigen
Wenn ich mir jetzt vorstelle, als Frau plötzlich von meinem Trainingspartner gezielt so einen Spruch zu hören, würde ich mich auch Fragen, was der Typ grad fürn Kopfkino hat. Ich würds beim Trainer nicht thematisieren, den Typ aber meiden. Und wenn ich ihn nicht meiden kann, irgendwann vllt. lieber das Gym wechseln.
In so einem Fall könnte aber gerade reden sogar helfen. Manchmal sind wir Männer einfach erstaunlich blöd und wissen gar nicht was wir da gerade von uns geben.

Ihn meiden oder sogar das Gym wechseln verbessert die Situation ja nicht.
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17-10-2017, 12:59
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.752
Standard

Zitat:
Zitat von felicidy Beitrag anzeigen
Was mir auffällt ist, dass BJJ von Männern für Frauen ganz speziell konnontiert wird: "Für Frauen ist die Guard ja besonders wichtig!", "Falls euch einer vergewaltigen möchte" oder "Ich finde gut, dass du das hier machst (; du kannst dich gegen Vergewaltigung besser schützen)". ...

Fällt das für dich unter den begriff „sexuelle belästigung“?


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17-10-2017, 13:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Karate
 
Registrierungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
Ich habs hier immer gepredigt aber die Leute wollen es ja nicht wahrhaben...wenn man Sport wirklich ernst nimmt gehören Männer und Frauen getrennt !
Alles andere ist in meinen Augen undpassend,da können die lieben Leute erzählen was die wollen
Nicht nur im Interesse der Frau.... Als Mann ist es wirklich ziemlich nervig mit Frauen zu trainieren.... Man weiß halt nicht wo hinlangen - der übliche griff am rever ist nunmal über der brust

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17-10-2017, 13:15
Benutzerbild von sivispacemparabellum
Moderator
Kampfkunst: muay thai, submission wrestling, bjj, mma
 
Registrierungsdatum: 26.05.2006
Ort: Bremen
Alter: 44
Beiträge: 2.472
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
Ich habs hier immer gepredigt aber die Leute wollen es ja nicht wahrhaben...wenn man Sport wirklich ernst nimmt gehören Männer und Frauen getrennt !
Alles andere ist in meinen Augen undpassend,da können die lieben Leute erzählen was die wollen
Das ist die Logik mit der man wegen Rassismus die Apartheid einführt.
Total "undpassend" der Beitrag.
Männer die sich diskriminierend verhalten gehören der Matte verwiesen und nicht die Frauen die sie attackieren.
__________________
Grapple&Strike
BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17-10-2017, 13:17
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.563
Standard

Warum ist es problematisch wenn man anspricht das eine gute Guard bei einer Vergewaltigung wichtig ist/sein kann?
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17-10-2017, 13:18
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.083
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Warum ist es problematisch wenn man anspricht das eine gute Guard bei einer Vergewaltigung wichtig ist/sein kann?
Ich vermute, dass hier sehr stark "der Ton die Musik macht".
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17-10-2017, 13:32
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 830
Standard

Zitat:
Zitat von Wulle Beitrag anzeigen
Nicht nur im Interesse der Frau.... Als Mann ist es wirklich ziemlich nervig mit Frauen zu trainieren.... Man weiß halt nicht wo hinlangen - der übliche griff am rever ist nunmal über der brust

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Naja wenn mir als Mann jemand ans Rever langt stellt sich dass doch etwas anders dar als wenn ich ne Frau privat im Brustbereich berühre.

Ich denke also schon, dass man als Frau zwischen einem im Sport notwendigen Griff ans Rever oder nem betatschten unterscheiden kann.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17-10-2017, 13:38
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.754
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
Ich vermute, dass hier sehr stark "der Ton die Musik macht".
Der Ton sicher, aber auch das Setting.

In einer ganz normalen Sport-BJJ Klasse mitten im Closed Guard Unterricht beim Armbar-Üben halte auch ich den Spruch für merkwürdig, bei einem SV-Seminar vielleicht nicht.

Man kann solche Sprüche auch umdrehen: Eine Frau ist bei einem Mann im Closed Guard und erklärt ihm mitten im Training, dass diese Übung ja auch gut für ihn sei, falls er mal vergewaltigt wird. Wie würdest du das hinnehmen?
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sexuelle Belästigung knife Selbstverteidigung & Anwendung 241 28-03-2014 19:43
Sexuelle Verwahrlosung Kouhei Off-Topic Bereich 69 17-07-2007 14:07
Sexuelle Belästigung beim Training jkdberlin Offenes Kampfsportarten Forum 60 29-10-2005 19:51
SV bei Belästigung? Kohai Selbstverteidigung & Anwendung 19 19-06-2003 11:05



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.