Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling

Grappling Diskussionen zu Bodenkampfstilen wie z.B. Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, Ringen, Sambo, Submission Grappling, Submission Wrestling etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20-12-2008, 18:47
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard Trainingspuppe selbstgebaut

Da meine Frau keine Lust mehr hatte regelmäßig ihren Hals hinzuhalten, damit ich ihr den Kopf verdrehen kann habe ich mir eine Grappling-Puppe selber gebaut. Habe die Bauanleitung (mit Fotos) mal in den Anhang gepackt. Vielleicht hat ja noch jemand Interesse daran.

Die Teile gibt es alle im Baumarkt.. Insgesamt habe ich ca. 2 Stunden für den Zusammenbau gebraucht. Materialkosten liegen bei ca. 50 EUR.

Die Puppe ist sehr robust und hat den Vorteil, dass alle Gelenke des menschlichen Körpers vorhanden sind. Ich quäle das Ding jetzt seit ca. 2 Wochen regelmäßig. Funzt super um sich die Techniken einzuschleifen...
Angehängte Dateien
Dateityp: doc Hey Puppe.doc (1,27 MB, 1275x aufgerufen)
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 20-12-2008, 19:00
Benutzerbild von Taijiquanchi
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai, Luta Livre, Vale Tudo, DBMA
 
Registrierungsdatum: 20.02.2008
Ort: Bei Mama
Alter: 26
Beiträge: 744
Standard

Gibt bei mir nen Problem mit dem Dokument..
__________________
www.martialartsteam.de
http://www.kampfkunst-board.info/forum/signaturepics/sigpic34144_1.gif
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20-12-2008, 19:00
Benutzerbild von Farrang
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai/Luta Livre und MMA
 
Registrierungsdatum: 23.02.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 950
Cool Cool

Sehr geile Idee Wäre nett wenn du die Abmessungen der Gliedmaßen posten könntest!!!
Greetz Chris
__________________
www.Mad-Monkey-Academy.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20-12-2008, 19:07
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard

Zitat:
Zitat von Farrang Beitrag anzeigen
Sehr geile Idee Wäre nett wenn du die Abmessungen der Gliedmaßen posten könntest!!!
Greetz Chris
Ich habe einfach meine Schulter und Wirbelsäule grob mit dem Zollstock gemessen. Und dann die Beine und Arme. Musst nur bedenken, dass die Handschuhe und Stiefel noch dazu kommen. Ist aber kein Problem...
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20-12-2008, 19:08
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard

Zitat:
Zitat von Taijiquanchi Beitrag anzeigen
Gibt bei mir nen Problem mit dem Dokument..
Ist eigentlich n einfaches Word Dokument...
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20-12-2008, 19:37
Benutzerbild von stulle
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima (ETF)
 
Registrierungsdatum: 10.01.2007
Ort: Regensburg/Berlin
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von Taijiquanchi Beitrag anzeigen
Gibt bei mir nen Problem mit dem Dokument..


bei mir och ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20-12-2008, 22:04
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Grappling
 
Registrierungsdatum: 30.07.2007
Ort: Wellington
Alter: 40
Beiträge: 69
Standard

Ich hab' mir auch eine gebaut, bzw. NATUERLICH meinem Neffen *g*

Mein Vorgehen aus dem Gedaechtnis:
Sechs Rundstaebe Buche (oder Besenstiele), zwei Tueten Vogelsand, sechs Stueck Rohrisolierung so-gross-dass-sie-gerade-ueber-die-Rundstaebe-passt, vier Stueck Rohrisolierung so-gross-dass-sie-gerade-ueber-die-andere-Rohrisolierung-passt, ein alter Fussball (Leder oder Kunstleder), ein Wischmop, mehrere alte T-shirts und Pullover (Baumwolle), zwei Stueck Schaumstoffplatten 1x1m, 1 Stueck seltsames Metallrohrdings, das in der Garage herumlag und aus dem ich die Gelenke machen konnte (so etwas wie eine starre Sprungfeder, die die Form haelt, in die sie gedrueckt wurde - verbindet jeweils zwei Rundstaebe), vier Stueck Panzertape-Rolle zu 50m (die Puppe hat knappe 200m Panzertape in und um und auf sich).
Rueckgrat: 1 Stueck Rundstab zurechtgeschnitten wie gewuenscht.
Unten Huefte, oben Schultern mit Senkkopfschraube und Panzertape (x-foermige Wickelung) fixiert: unten etwas "Steiss" lassen, damit das Tape greift, oben etwas Hals lassen.
Ober-, Unter-arme und -schenkel passend schneiden, mit mysterioesem Metalldings verbinden, grosszuegig abtapen. Gelenke, die nur in eine Richtung leichtgaengig sein sollen mit Panzertape umwickeln, stark in die gewuenschte Richtung abknicken bis das Tape einreisst, den Vorgang ein paar Mal wiederholen. So bekommt man Gelenke, die sich leicht positionieren lassen, und die zwar "ueberstreckt" werden koennen, da aber mit einigem Widerstand aufwarten.
Rohrisolierung ueber die Rundstaebe, dann die zweite Lage, wieder grosszuegig Panzertape drauf/drueber.
Nach Gutso zwei Plastikflaschen mit Vogelsand o.ae. fuellen, rechts und links als Brustkasten mit Kabelbindern am Rueckgrat festmachen. Oberkoerper auf eine der Schaumschoffplatten legen, diese entweder passend zurechtschneiden oder daran denken, sie zur Huefte hin verjuengend anzutapen; zweite Platte auf den Oberkoerper, dann das ganze mit gefuehlten drei Kilometern Panzertape fixieren; je fester hier gewickelt wird, desto huebscher ist spaeter das Gefuehl beim knee-on-stomach.
Bei Bedarf und entsprechender Ausrichtung kann hier natuerlich auch eine Sueddeutsche, Welt oder Bildzeitung zusaetzlich Verwendung finden.
Wischmop-Kopf auf den oben abstehenden Halsstummel setzen, mit Zweikomponentenkleber und weiterem Panzertape fixieren. Wenn das alles fest genug zu sein scheint, die Wischmop-Straenge mit Panzertape zu einem Kopf formen; Fussball sezieren, Blase entnehmen und mit T-Shirt, Pullover o.ae. ausstopfen, auf den vorgeformten Mop setzen, Tape, Fussballhuelle obendrauf, Tape, Tape, Tape, (fuehlt sich dann so an wie ein fester Sandsack), wenn gewuenscht noch Gesicht mit Schnipseln aus der Rohrisolierung modellieren. Hals ebenfalls per Rohrisolierung polstern.

Gi anziehen, Puppe in die Guard setzen und 300 Wiederholungen arm bar from guard links, 300 Wiederholungen arm bar from guard rechts.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hemi-Head.jpg (31,8 KB, 287x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hemi-relaxed.jpg (36,3 KB, 453x aufgerufen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20-12-2008, 22:54
Benutzerbild von raien
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -Pugna Vitae-
 
Registrierungsdatum: 27.04.2005
Ort: unterfranken
Beiträge: 3.638
Standard

Zitat:
Zitat von stulle Beitrag anzeigen
bei mir och ...


dto.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21-12-2008, 09:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Grappling
 
Registrierungsdatum: 30.07.2007
Ort: Wellington
Alter: 40
Beiträge: 69
Standard

Zitat:
Zitat von raien Beitrag anzeigen
dto.
bei mir geht's..
nochmal als word2000-Dokument abgespeichert und angehaengt:
Angehängte Dateien
Dateityp: doc Hey Puppe.doc (1,28 MB, 126x aufgerufen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21-12-2008, 09:36
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard

Hab die Bilder noch mal hier als Anhang. Jeweils drei Bilder pro Antwort. Hoffe das geht so...

Und hier die Beschreibung der einzelnen Bilder:


Bild 1: Hier habe ich aus Abflussrohren eine Wirbel-
säule, eine Schulter- und eine Hüftachse zusammengesteckt.

Bild 2: Die Arme und Beine bestehen jeweils aus zwei
Rohren damit das Knie und Ellebogengelenk entstehen
Kann. Die Gelenke sind mit Gummibändern verbunden.

Bild 3 und Bild 4: Hier sieht man die Gelenke noch mal aus
der Nähe.

Bild 5: Anschließend habe ich dem Skelett einfach eine Hose und
Einen Pulli angezogen und das ganze gleichmäßig mit Stoffresten
Gefüllt. Die Öffnungen habe ich dann mit Panzertape abgeklebt.

Bild 6: Nun kann er schon sitzen und alle Gelenke bewegen

Bild 7: Damit er gut aussieht und zur Stabilität hat er eine zweite Garnitur Klamotten
Bekommen. Die Handschuhe sind auch mit Stoff gefüllt und mit Kleber um-
Wickelt. Der Kapuzenpulli ist wichtig, damit ich hinterher einen Ball in die
Kapuze stecken kann. Das wäre dann der Kopf.

Bild 8: Hier der fertige Kopf. Er ist ebenfalls mit Panzertape umwickelt. Darunter
Befindet sich ein einfacher Plastikball. Der steckt auch ein paar Schläge gut weg.
Für Chokes habe ich den Hals dick mit Panzertape umwickelt.

Bild 9: Zum Schluss habe ich ihm einfach Gummistiefel angezogen.
So kann ich auch Heel Hooks trainieren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild1.jpg (258,5 KB, 135x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild2.jpg (85,2 KB, 144x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild3.jpg (152,4 KB, 127x aufgerufen)
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21-12-2008, 09:37
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard

Bild 4,5 und 6
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild4.jpg (102,7 KB, 118x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild5.jpg (132,7 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild6.jpg (163,2 KB, 143x aufgerufen)
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21-12-2008, 09:38
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard

Bilder 7,8 und 9
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild7.jpg (128,1 KB, 180x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild8.JPG (109,3 KB, 107x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild9.JPG (138,5 KB, 119x aufgerufen)
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21-12-2008, 10:00
Benutzerbild von Haroon
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Spartan Jitsu
 
Registrierungsdatum: 26.12.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 559
Standard

@Blackbox

Der Pulli der Puppe kommt mir irgendwie bekannt vor...
Gute Arbeit!
__________________
BLOG
SPARTA Site
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21-12-2008, 10:01
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 20.05.2004
Ort: Herten
Alter: 41
Beiträge: 969
Standard

Zitat:
Zitat von Haroon Beitrag anzeigen
@Blackbox

Der Pulli der Puppe kommt mir irgendwie bekannt vor...
Gute Arbeit!
Hab es extra schwarz gemacht weil ich keinen Bock auf ewige, doofe Diskussionen hatte Danke fürs Kompliment...
__________________
Mixed Martial Arts im nördlichen Ruhrpott!
www.mma-marl.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21-12-2008, 10:47
Dr. Fighter
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Geil. Wie viele blöde Spruche musstest du dir während dem Bau anhören?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Trainingsgeräte selbstgebaut Twork Trainingslehre 17 29-12-2006 18:17



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.