Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling

Grappling Diskussionen zu Bodenkampfstilen wie z.B. Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, Ringen, Sambo, Submission Grappling, Submission Wrestling etc.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 19-04-2017, 13:01
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.022
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Erinnert mich an einen Kollegen, der sehr interessiert einer jungen Dame nachgeschaut hat, mit entsprechenden Bemerkungen, bis ich ihn auf den Adamsapfel hinwies
Man sollte vl. auch nicht die angeblich nicht ganz so kleine Gruppe der Bisexuellen unterschätzen.
Woran erkennt man die denn zum Beispiel? Am 10% weniger männlichen Gang?

Und es gibt auch Frauen die sich in Männer umwandeln, nur mal so.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.

Geändert von Maddin.G (19-04-2017 um 13:03 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #92  
Alt 19-04-2017, 13:03
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ-Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 252
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Erinnert mich an einen Kollegen, der sehr interessiert einer jungen Dame nachgeschaut hat, mit entsprechenden Bemerkungen, bis ich ihn auf den Adamsapfel hinwies
Lach ich erinnere mich auch noch an eine Situation wir 7 Jungs sitzen mit Vorarbeiter im Bully fahren auf ne Bushaltestelle zu. Vorarbeiter nur boah hat die nen geilen *****. Wir fahren vorbei besagter Hintern dreht sich um und ist nen Kerl. Der ganze VW Bully am grölen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 19-04-2017, 13:08
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.822
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Nein, bei Schwulen eben nicht und auch nicht jeder Transgender schaut so aus wie du dir das anscheinend aus irgendwelchen Internetvideos zusammen reimst.
Wenn du keine Transen erkennst ist das deine Sache....
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 19-04-2017, 13:12
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.022
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Wenn du keine Transen erkennst ist das deine Sache....
Männer mit Frauenperücke zu Fasching sind keine Transen.


Edit: Sehr schön finde ich aber wie man aus eineigen Beiträgen sehr klar die Gedanken vieler raus lesen kann.
Transen sind da generell Männer in Frauenkleidern. Schwul ist ekelig und tuntig, lesbisch ist anscheinend ok, zumindest solange sie heiß sind.
Und alle Frauen schmelzen bei Körperkontakt vor der eigenen Männlichkeit.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.

Geändert von Maddin.G (19-04-2017 um 13:16 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 19-04-2017, 13:13
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ-Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 252
Standard

Nicht jede Transsexuelle sieht aus und gibt sich wie Olivia Jones.

Musste wegen meiner Frau GNTM schauen grummel. Da waren zwei ehmalige Jungs bei welche als Frauen mitdackelten. Bis auf die Stimme war da nicht viel mit erkennen.
Gibt sehr auffällige Homosexuelle/Transsexuelle und genausoviele unauffällige, welche nur ihr Leben leben wollen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 19-04-2017, 13:15
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.822
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Männer mit Frauenperücke zu Fasching sind keine Transen.
Gut das du beurteilen kannst, wie ich etwas empfinde oder sehe
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 19-04-2017, 13:16
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.022
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Gut das du beurteilen kannst, wie ich etwas empfinde oder sehe
Jup das geht ziemlich klar aus deinen Posts hervor.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 19-04-2017, 13:21
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.020
Blog-Einträge: 9
Standard

okay, bitte zurück zum Thema!
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 19-04-2017, 13:26
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ-Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 252
Standard

Jut ich finde bei wichtigen Turnieren sollte gefragt werden, ob die anderen TN ein Problem damit haben.
Bei reinen Hobbyveranstaltungen würd ich es erst Recht so halten.
Hätt als Mann kein Problem wenn ne ehmalige Frau bei den Jungs startet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 19-04-2017, 13:31
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MT, BJJ
 
Registrierungsdatum: 06.12.2013
Beiträge: 393
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Interessanterweise lehnen gerade die Krankenkassen die Übernahme der Kosten für eine Geschlechtsanpassung u.a. aus dem Grund ab, dass es halt keine Krankheit ist.
Und ja, diejenigen, die generell alle Menschen, die pauschal Transident oder Transgender sind, oder die sich nicht einer binären Geschlechtszuordnung unterordnen wollen, als krank, abstossend, abscheulich etc. zu bezeichnen, editiere ich und sehe ich als diskriminierende Beleidigung. Und die Deutungshoheit dazu nehme ich mir in diesem Board als Betreiber einfach raus. Bitte ziehe deine Schlüsse daraus...
Okay. Entschuldige mein Halbwissen. Habe gerade ein Telefonat mit einem Trans-Menschen hinter mir, der das mit der Kasse bestätigt. Bei ihm ist allerdings ein "transsexuelles Syndrom" diagnostiziert worden, und die Kasse hat daher zumindest die Hormobehandlung übernommen. Bei der Übernahme der OP-Kosten weiß ich nicht, frag ich noch mal nach. Eine OP wird es aber definitiv geben.
Zitat:
diejenigen, die generell alle Menschen, die pauschal Transident oder Transgender sind, oder die sich nicht einer binären Geschlechtszuordnung unterordnen wollen, als krank, abstossend, abscheulich etc. zu bezeichnen, editiere ich und sehe ich als diskriminierende Beleidigung.
Da bin ich einer Meinung mit dir. Mir ging es nur um den Begriff der Nicht-Krankheit, der bei Trans-Leuten eben nicht so einfach ist. Ich rede hier von einem jahrelangen Spannungszustand, einem Leidensdruck und psychologischer Behandlung bis hin zur zeitweisen Arbeitsunfähigkeit. Das ist zumindest in meinem Fall alles andere als abwertend gemeint.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 19-04-2017, 13:46
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.022
Standard

Zitat:
Zitat von Hogerus Beitrag anzeigen
Jut ich finde bei wichtigen Turnieren sollte gefragt werden, ob die anderen TN ein Problem damit haben.
Bei reinen Hobbyveranstaltungen würd ich es erst Recht so halten.
Da bin ich anderer Meinung, es sollte Vorgaben geben. Wenn die erfüllt sind sind die erfüllt. Wenn es einen stört, soll er nicht antreten.
Es lässt auch niemand zu, dass man sich über Abstammung oder den Glauben mokiert, und das zu recht.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 19-04-2017, 13:50
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MT, BJJ
 
Registrierungsdatum: 06.12.2013
Beiträge: 393
Standard

Zurück zum eigentlichen Thema: Ich habe ein Match gesehen, wo eine Frau gegen einen Trans-Mann angetreten ist. Beide sind wohl auch zum zweiten Mal gegeneinander angetreten, einmal als Frau vs Frau und später dann, nach der Hormonbehandlung als Frau vs Transmann. Das ist insofern interessant, weil sich so ein ganz guter Leistungsvergleich ergibt. Im zweiten Fall waren sich die Beteiligten darüber einig, dass es keine passende Kampf-Paarung mehr war. Wenn ich diese Erfahrung verallgemeinern, würde ich sagen, dass zumindest die Transmänner bei den Männern antreten sollten. Für den umgekehrten Fall (Frau vs Transfrau) fehlen mir die Erfahrungen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 19-04-2017, 14:01
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: BJJ-Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 252
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Da bin ich anderer Meinung, es sollte Vorgaben geben. Wenn die erfüllt sind sind die erfüllt. Wenn es einen stört, soll er nicht antreten.
Es lässt auch niemand zu, dass man sich über Abstammung oder den Glauben mokiert, und das zu recht.
Geht mir dabei mehr um die evtl. Vorteile durch mehr Kraft. Das finde ich muss man abklären. Mich persönlich störts null
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 19-04-2017, 14:09
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.020
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von JoHatsu Beitrag anzeigen
Okay. Entschuldige mein Halbwissen. Habe gerade ein Telefonat mit einem Trans-Menschen hinter mir, der das mit der Kasse bestätigt. Bei ihm ist allerdings ein "transsexuelles Syndrom" diagnostiziert worden, und die Kasse hat daher zumindest die Hormobehandlung übernommen. Bei der Übernahme der OP-Kosten weiß ich nicht, frag ich noch mal nach. Eine OP wird es aber definitiv geben.
bei einem Freund von mir ist es ähnlich. Und da werden die OP-Kosten nicht übernommen, weil es nun mal keine Krankheit, sondern eine Art "Schönheits-chirugischer Eingriff" ist.
Hatte mir vorher auch noch nie wirklich Gedanken dazu gemacht. Vieles davon verstehe ich auch einfach nicht.

Zitat:
Da bin ich einer Meinung mit dir. Mir ging es nur um den Begriff der Nicht-Krankheit, der bei Trans-Leuten eben nicht so einfach ist. Ich rede hier von einem jahrelangen Spannungszustand, einem Leidensdruck und psychologischer Behandlung bis hin zur zeitweisen Arbeitsunfähigkeit. Das ist zumindest in meinem Fall alles andere als abwertend gemeint.
Ja, da bin ich komplett bei dir. Ich bin aber bei dem User und seinen Beiträgen sicher, dass das so nicht gemeint und auch so nicht geschrieben war. Sorry für die scharfe Reaktion.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 19-04-2017, 14:13
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.022
Standard

Zitat:
Zitat von Hogerus Beitrag anzeigen
Geht mir dabei mehr um die evtl. Vorteile durch mehr Kraft. Das finde ich muss man abklären. Mich persönlich störts null
Das wird schon nicht bei gleichgeschlechtlichen Paarungen gemessen.
Es muss eine Definition für de Sport her wann man zu welcher Klasse gehört.
Kann man vl. über den Testowert machen, alles darüber würde man als Doping werten.
Vl. kann man auch noch andere Kriterien einfließen lassen. Das müssen Experten erläutern.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Okami BJJ Competition Gi Kanji A3 Quaestor Kauf, Verkauf und Tausch 5 31-08-2013 09:56
Kettlebell 24 Kg Competition MMA forever Kauf, Verkauf und Tausch 5 27-07-2012 15:51
Capoeira Competition Spyke Video-Clip Diskussionen zu Capoeira und KK Akrobatik 1 20-12-2010 16:18
Tatami BJJ Competition GI MartlRS Kauf, Verkauf und Tausch 2 24-02-2010 18:47
Tatami BJJ GI Competition White/Black MartlRS Kauf, Verkauf und Tausch 0 13-02-2010 10:31



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:24 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.