Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling > Videoclips Grappling

Videoclips Grappling Diskussion zu Videoclips aus dem Bereich Grappling



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14-10-2016, 14:20
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.355
Standard

es gibt techniker und arbeiter unter den kampfsportlern. als anfänger ist es als techniker immer schwer gegen ein physischen arbeiter zu bestehen. der vorteil eines technikers, dass er mehr möglichkeiten hat sich weiterzuentwickeln, da er sowohl die technischen möglichkeiten hat, die technischen fähigkeiten stetig zu verbessern und besonders im grappling die technikvielfalt und deren verbindungen auszubauen, als auch sich in athletischer und konditioneller hinsicht verbessern kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 01-12-2016, 23:12
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 31
Beiträge: 4.615
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
.......

Klar muss jemand kämpfen können, aber ich würde Mark Kerr keinen Blaugurt im BJJ geben, auch wenn er gute Leute besiegen kann. Er besiegt sie dadurch das er mangelnde Effizienz durch Körperkraft ausgleicht und so Effektivität erreicht.

Das funktioniert, ist aber kein BJJ, sondern halt Raufen, Ringen, oder wie man es halt nennen mag.

....

Die Frage ist eher: Hab ich bessere Chancen mit gegen Ihn wenn ich ein weiches, aufwandsloses Jiu Jitsu habe, oder hab ich bessere Chancen wenn ich gegen einen Mark Kerr (ca.2000) mit Kraft und Explosivität arbeite.


Richtig Lustig.


Er hätte dich einfach zusammengefaltet. So oder So
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02-12-2016, 06:26
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.266
Standard

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen


Richtig Lustig.

Er hätte dich einfach zusammengefaltet. So oder So
Björns Frage ist trotzdem durchaus berechtigt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02-12-2016, 08:21
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.181
Standard

Als ich mit dem BJJ und Kampfsport im Allgemeinen angefangen habe, war genau diese David vs. Goliath Nummer mein Mindset und ist es auch immer noch.

Für mich ist immer eine Devise ganz klar, egal mit wem ich trainiere, wie schwer oder wie stark er ist, ich behandele jeden Trainingspartner so als wäre er doppelt so stark und doppelt so schwer wie ich

und wenn ich körperliche Attribute brauche, um jemanden tappen oder zu sweepen der 30 Kilo leichter ist, dann hab ich an diesem Tag versagt, mein Jiu Jitsu ist schlecht, bzw. es war überhaupt kein Jiu Jitsu was ich gemacht habe, sondern ein Kraftspiel meiner körperlichen Eigenschaften....

Ich verstehe ja, wenn ein Wettkämpfer sagt, ich will gewinnen und ich nutze dazu alle Attribute auch Kraft und Ausdauer, das macht durchaus Sinn, weil es im Wettkampf Altersklassen, Gewichtklassen, Zeitlimits und vor allem auch einen festen Termin gibt (auf den hin ich peaken kann). Ich kann also dafür sorgen, das ich durch mein Training zu den körperlich stärksten Athleten meiner Klasse gehöre und kann das nutzen....

Im normalen Leben gibt es keine Gewichtklassen, keine Alterklassen, ich weiß nicht ob ich fit bin oder gerade einen Hexenschuss habe, oder gerade 24 Stunden ohne Schlaf bin......

Und das einzige was mir in so einer Situation bleibt, ist mein Jiu Jitsu, nicht meine Kraft und meine Ausdauer....

Das ist für mich die Idee von Kampfkunst, alles andere ist Sport. Nicht schlecht, aber eben nicht das was mich interessiert......
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Gürtelprüfung mawate Karate, Kobudō 28 24-12-2014 08:21
Gürtelprüfung M33KA Kickboxen, Savate, K-1. 13 09-10-2007 14:28
Gürtelprüfung Bassaidai27 Karate, Kobudō 11 31-03-2006 19:10
Gürtelprüfung SantaMaria Karate, Kobudō 19 30-03-2006 16:13
Flavio Behring in Stuttgart Yamatodamashii MMA - Mixed Martial Arts 0 06-04-2004 23:51



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.