Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling > Videoclips Grappling

Videoclips Grappling Diskussion zu Videoclips aus dem Bereich Grappling



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 13-09-2017, 11:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 121
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
Ich habe überlebt weil ich den Intent habe, denn der ist es der entscheidet.
Das selber "umgehen können" halte ich für sekundär, aber da scheiden sich die Geister.

Beim Intent sind wir jedoch auf der gleichen Linie - da stimme ich dir komplett zu und ja ohne den geht nichts.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 13-09-2017, 11:17
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.398
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
@Frank
Na ja, schau dir mal an was er da am Boden macht...
Nun ja, die "Zusammenarbeit" scheint da noch am Anfang zu stehen. Lustigerweise will er ja auch gar nichts verkaufen in der Richtung (hoffe ich), sondern einfach nur mal anregen, so ein Training in die SV Arbeit mit aufzunehmen. Wenigstens geht es mir darum. Tatsächlich habe ich selber außerhalb des von mir trainierten Systems Bodenarbeit mit dem Messer mal mit Hock Hochheim bei einem Seminar erlebt. Meistens fehlt das aber...oder ich kenne es nicht, was natürlich auch sehr wahrscheinlich sein kann...
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 13-09-2017, 11:19
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 39
Beiträge: 4.200
Standard

Zitat:
Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
Das selber "umgehen können" halte ich für sekundär, aber da scheiden sich die Geister.

Beim Intent sind wir jedoch auf der gleichen Linie - da stimme ich dir komplett zu und ja ohne den geht nichts.
Das "Umgehen lernen" mit einem Messer schult den Intent. Darauf beruht das Kampfsystem der CMA. Lernen mit einer Klingenwaffe umzugehen, Intent schulen.Wer mehr Intent hat, bzw. ihn kontrollieren kann, der hat die besseren Chancen.

Kontrollierter Intent ist besser als instinktiver Intent, das macht den Trainierten besser als den "Laien".
Instinktiver Intent wird aber jeden töten der keine Ahnung von Intent hat, bzw. nicht selber in dem Modus ist, bzw. in dem instinktiven Modus ist, aber keine Klingenwaffe hat.

Grüße

Kanken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 13-09-2017, 11:25
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 39
Beiträge: 4.200
Standard

@Frank
Dann sind wir wieder bei "Wofür trainieren".
Ich finde es sehr sinnvoll sich mit Klingenwaffen zu beschäftigen und ein guter BJJ'ler wird es sehr einfach haben so etwas zu lernen, einfach weil das BJJ schon viele wichtige Eigenschaften mitbringt.

"Echter Kampf" (ich mag "SV" nicht), erfordert halt andere Dinge, bringt einen in einen anderen Modus. So etwas sollte bei einer Zusammenarbeit herausgearbeitet werden und DANN kann man schauen wie einem die Körpermechanik des BJJ und die Didaktik weiterhelfen kann.

Diesen Unterschied müssen die Leute verstehen, dann kann der Umgang mit dem Messer das BJJ in meinen Augen extrem bereichern (dazu kann Thomas aber besser was sagen, denn er hat es mit Piper und seinem BJJ ja erlebt).

Grüße

Kanken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 13-09-2017, 12:21
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.648
Standard

Zitat:
Kanken:
Mit Waffen ist Bodenkampf sehr trivial und schnell vorbei, vor allem wenn nur einer die Waffe hat.
Das war genau die, in meinem Beitrag angesprochene, Erfahrung die ich im HF Bodenkampf auf sehr ärgerliche Weise machte. Halbschwertclinch (mit dem langen Schwert), ein schöner Hüftwurf von mir, Gegner reißt mich an der Rüstung mit nach unten. Ich lande in einer nicht ganz optimalen Seitmount und meine mich in die Mount "verbessern" zu müssen -> Boom. Der Gegner zieht mir in diesem kurzem Moment meinen (!) Dolch aus dem Gürtel und rammt ihn mir in den Sehschlitz des Helms (bzw. an die Stelle der Fechtmaske, wo dieser normal ist). Aus war es mit der Überheblichkeit - und da war nicht mal großartig Intent dabei.

Gibt es auch auf Video, bleibt aber auf dem Dachboden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 13-09-2017, 13:34
Benutzerbild von jimmy-13
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Wölfischer Warrior-Ochse mit ital. und griech. Beiwerk
 
Registrierungsdatum: 27.12.2009
Ort: Nähe Erlangen
Alter: 39
Beiträge: 471
Standard

Sehr sehr cooles und interessantes Thema, wo ich nicht ganz mitkomme ist - was bedeutet den intent genau?
Hab da auf die schnelle nix gefunden, sorry!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 13-09-2017, 13:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wasmitboxen
 
Registrierungsdatum: 13.12.2010
Beiträge: 1.418
Standard Waffen am Boden = shit happens

Bei US- Cops wird ja analog dazu auch das
behalten der eigenen Waffen im Clinch / am
Boden trainiert (Stichwort weapon retention , da findet man Anregungen)auch auf den Metallstift in der
Brusttasche achten etc. pp.

Alles von den alten Hasen weitergegeben,
die schon mit unberechenbaren, kreativen/evtl. druffen Tätern
mit intent zu tun hatten...die sich oft auch
anders bewegen als ein formal trainierter Sportler.

Geändert von concrete jungle (13-09-2017 um 13:48 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 13-09-2017, 13:41
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.384
Standard

Kanken hat ja im Prinzip schon alles gesagt. Wenn ich jedoch lese dass Leute Messerangriffe mit Tötungsabsicht unbeschadet abgewehrt haben krempeln sich mir die Fußnägel hoch. Liegt alles immer im Auge des Betrachters. Was Chaos für die Fliege ist Normalität für die Spinne
Intent ist hier das Schlagwort. Viele glauben sie trainieren mit Intent, verwechseln das aber mit Intensität.
Die Probleme die ich in dem Video sehe habe ich ja oben schon geschildert.
Wie Kanken gesagt hat, man muss das Messer verstehen und damit meine ich nicht 1000 Techniken oder Drills.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 13-09-2017, 13:48
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 7.931
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von jimmy-13 Beitrag anzeigen
Sehr sehr cooles und interessantes Thema, wo ich nicht ganz mitkomme ist - was bedeutet den intent genau?
Hab da auf die schnelle nix gefunden, sorry!
Das kannst Du am ehesten noch mit "Absicht" übersetzen denke ich.
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 13-09-2017, 13:50
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.398
Blog-Einträge: 9
Standard

"Harder, Faster, more Intention" - Guro Dave Gould, Lameco Eskimo.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 13-09-2017, 13:52
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 39
Beiträge: 4.200
Standard

Ich zitiere mal mich aus anderen Fäden:

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
Intent ist Intent.
Ein hungriger Tiger vor einer Ziege hat Intent...

Intent kommt nicht aus dem Verstand, Intent kommt aus dem Herzen. "Natürliches Töten" trifft es noch am ehesten.
Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
"Intent" ist das Zauberwort. Der Wille wirklich bis zum Äußersten zu gehen, wirklich zu verletzen, koste es was es wolle. Pure, reine, Gewalt letztendlich. Kinder denken darüber nicht nach, Tiere denken darüber nicht nach.
Das muss doch nichts schlechtes sein. Diese Fähigkeit ist in jedem von uns vorhanden und sie ist gut und sinnvoll, uns wird nur von außen erzählt sie sei "schlecht", dabei muss man nur lernen sie zielgerichtet und kontextabhängig einzusetzen...

Grüße

Kanken

Geändert von kanken (13-09-2017 um 14:00 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 13-09-2017, 14:11
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 330
Standard

Sehr interessantes Thema!

@Kanken:
Wie trainierst Du den "Intent"? Wärst Du bereit dazu mehr zu sagen - oder ggf. nochmal weiterführende Links zu geben?

Gruß
SF
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 13-09-2017, 14:20
Benutzerbild von jimmy-13
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Wölfischer Warrior-Ochse mit ital. und griech. Beiwerk
 
Registrierungsdatum: 27.12.2009
Ort: Nähe Erlangen
Alter: 39
Beiträge: 471
Standard

vielen Dank
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 13-09-2017, 15:33
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.384
Standard

Zitat:
Zitat von Super Famicom Beitrag anzeigen
Sehr interessantes Thema!

@Kanken:
Wie trainierst Du den "Intent"? Wärst Du bereit dazu mehr zu sagen - oder ggf. nochmal weiterführende Links zu geben?

Gruß
SF
Es gibt in den verschiedensten Bereichen (TCMA, Piper, Silat,...) unterschiedliche Methoden um Intent zu trainieren. Du brauchst auf jeden Fall jemanden der Dich "anleitet".
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 13-09-2017, 15:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 121
Standard

Grüß dich,

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
Wenn ich jedoch lese dass Leute Messerangriffe mit Tötungsabsicht unbeschadet abgewehrt haben krempeln sich mir die Fußnägel hoch. Liegt alles immer im Auge des Betrachters. Was Chaos für die Fliege ist Normalität für die Spinne
Ich schrieb "nicht schwer verletzt". Ja sowas soll es auch geben. Manche bösen Buben haben halt leider nur Intent und sonst nix und geraten an einen der besser ist. Soll nicht heißen, dass es die Regel ist noch das Messer ungefährlich wären. Ich habe im SV Bereich ja schon mal geschrieben, wie schnell es vorbei sein kann mit sowas ...


Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
Intent ist hier das Schlagwort. Viele glauben sie trainieren mit Intent, verwechseln das aber mit Intensität.
Die Probleme die ich in dem Video sehe habe ich ja oben schon geschildert.
Wie Kanken gesagt hat, man muss das Messer verstehen und damit meine ich nicht 1000 Techniken oder Drills.
Also ich mache weder BJJ noch betreibe ich eine CMA noch übe ich selbst mit dem Messer und habe denke eine ziemlich genaue Vorstellung über was ihr bezüglich Intent redet. Eventuell einfach ähnliche Erfahrungen gemacht? Keine Ahnung aber ich versteh es
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Black belt in BJJ Andre_budokai Grappling 7 11-09-2011 13:00
BJJ Black Belt Training jkdberlin Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 3 23-09-2010 09:29
Bjj Black Belt In Köln Ab 26.9 peter schira Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 12 28-09-2006 15:31
BJJ Black Belt Andreas Stockmann MMA - Mixed Martial Arts 3 27-10-2004 07:54



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:32 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.