Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Grappling > Videoclips Grappling

Videoclips Grappling Diskussion zu Videoclips aus dem Bereich Grappling



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10-10-2017, 15:06
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 830
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
es gibt ein Regelwerk für Gürtelverleihungen?
Nope hat sich auf das Wettkampfregelwerk für BJJ bezogen.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 10-10-2017, 16:16
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.561
Standard

Welches Regelwerk?
Wenn ich mich richtig erinnere sind Slams irgendwo erlaubt. Wobei man das auch als Wurf werten könnte.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10-10-2017, 16:23
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 03.05.2016
Beiträge: 794
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
Hier mal ein Video zum Thema Fliegen und Aufschlagen für den nächsten Gurt....
Und artig bedanken...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11-10-2017, 12:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kampfsport: Judo, BJJ, Sambo
 
Registrierungsdatum: 08.08.2014
Ort: Berlin
Alter: 29
Beiträge: 165
Standard

naja gasse geht ja noch, wenn alle vernünftig sind. Hatten wir Judokinder doch ähnlich mit dem Spiel der Fuchs kommt aus dem Bau.

Wird ja nicht umsonst auch nicht mehr umgesetzt! Zumindest bei uns im Verein ^^

Zum Thema werfen. Ich habe das nun auch schon paar mal miterleben dürfen. Aber ich hab da keen Blackbelt gesehen der damit jemanden schmerzen zufügen wollte sondern es ging eher um das symbolische ^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11-10-2017, 12:48
Benutzerbild von Dr.JC
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo/BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.09.2014
Alter: 44
Beiträge: 10
Standard

Na ja... der Wurf aus dem Vid. war schon eher heftig
Finde ich blödsin
__________________
Kein Training ist gut gegen SKILL.... :)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 11-10-2017, 12:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von Dr.JC Beitrag anzeigen
Na ja... der Wurf aus dem Vid. ...

hat mich an superstars of wrestling erinnert.


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11-10-2017, 13:20
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.833
Standard

Ok... der Wurf war genauso SHICE wie aus-choken. Wenn da 'n bischen was schief geht, rammst du den Prüfling mit dem Kopf voran in die Matte...

Ich kenne das Prozedere mit 2-3 gängigen Judowürfen und eben Gasse laufen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11-10-2017, 19:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Gerade keine
 
Registrierungsdatum: 11.10.2017
Alter: 38
Beiträge: 2
Standard

Wurde bei uns schon im Kinder-Judo trainiert - einmal aktiv, einmal passiv und natürlich nur sehr selten. Fand es sinnvoll, um mal ein Gefühl dafür zu bekommen und sensibilisiert zu werden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12-10-2017, 01:02
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 287
Standard

Da läuft aber auch was gewaltig schief im Training, wann man nicht eine Form von Respekt vermittelt bekommt oder zumindest selber lernt Grenzen zu leben, und das ist definitiv über der Grenze getretten, ein Fehler und zack Sportlerleben vorbei, unerwachsenes Verhalten, für eine Farbe sich gewalt an tun zu lassen, da kann man auch russion roulette spielen und sich mit dem gewonnen geld ein neuen gürtel kaufen.. genau so effektiv.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12-10-2017, 01:21
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.594
Standard

Zitat:
Zitat von Florian-One Beitrag anzeigen
Wurde bei uns schon im Kinder-Judo trainiert - einmal aktiv, einmal passiv und natürlich nur sehr selten. Fand es sinnvoll, um mal ein Gefühl dafür zu bekommen und sensibilisiert zu werden.
Moment, was?
Kinder, die sich gegenseitig zwischendurch auschoken?
Einfach mal so, um zu sehen, wie das ist?

Vielleicht bin ich altmodisch, aber da würde ich mein Kind schneller rausnehmen, als man gucken kann.

Wenn es mal Unfall passiert - kann man zähneknirschend ja noch hinnehmen; hat ja einen Grund, daß Würger erst ab einem bestimmten Alter oder Reifegrad gezeigt werden.
Aber gezielt Kinder Schlafen zu schicken, bzw. schicken zu lassen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12-10-2017, 08:12
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.079
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Florian-One Beitrag anzeigen
Wurde bei uns schon im Kinder-Judo trainiert - einmal aktiv, einmal passiv und natürlich nur sehr selten. Fand es sinnvoll, um mal ein Gefühl dafür zu bekommen und sensibilisiert zu werden.
Bei uns im Kinderjudo wurden Würger überhaupt erst ab 16 unterrichtet...
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12-10-2017, 09:23
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 830
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
Bei uns im Kinderjudo wurden Würger überhaupt erst ab 16 unterrichtet...
Waren zu mindest in Österreich bis vor kurzem noch deutlich fürher im Prüfungsprogramm und meines Wissens nach auch im Wettkampf ab U14 erlaubt.

Allerdings wurden bzw. werden bei uns sowohl im Kinder als auch im Erwachsenen Training niemals Leute bewusst abgewürgt. Passiert im normalen Trainingsbetrieb sowieso das eine oder andere Mal im Laufe einer Judokarriere. Wozu man das noch aktiv fördern sollte versteh ich nicht. Da is es meiner Meinung nach wichtiger zu vermitteln früh genug abzuklopfen da es sich ja nur um einen Training und nicht um den Finalkampf bei Olympia handelt.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12-10-2017, 09:49
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.833
Standard

Vieleicht meinte er den komischen Wrestling-Wurf?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12-10-2017, 10:03
Benutzerbild von Münsterländer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: JJ, Judo (früher), mit Kreisen und Bällen spielen
 
Registrierungsdatum: 04.10.2016
Ort: Münsterland
Alter: 34
Beiträge: 322
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
hat mich an superstars of wrestling erinnert.


grüsse
joar, könnte man im Wrestlingjargon wohl als Powerbomb-Variante durchgehen lassen...
War allerdings ein bisschen erleichtert, im Ansatz dachte ich erst das wird ein Piledriver

Aber egal, beide "Würfe" sind doch m.W. nicht mal im Repertoire der in Rede stehenden KK, also was soll der Quark?

Mal ganz abgesehen davon, dass so etwas m.E. sowieso ziemlich Banane ist, wird man im regulären Training nicht oft genug (auch hart) geworfen?

Grüße

Münsterländer
__________________
Mein Lehrer hat meine Nase immer noch....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12-10-2017, 10:34
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 830
Standard

Zitat:
Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
Vieleicht meinte er den komischen Wrestling-Wurf?
Denke schon, dass er den Würger meint. Weil geworfen wird man im Judo Training ja hoffentlich mehrfach pro Einheit sowohl passiv als auch aktiv.

Der gezeigte Wurf passt aber eigentlich nicht ins Judo und ich erkenne auch nicht wofür der sensibilisieren sollte.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bereit für nächsten Gurt? Taira no Masamoto Ju-Jutsu 11 24-05-2016 18:02
judo/sambo = BJJ weiß gurt ? danieX Grappling 24 31-10-2011 11:44
BREMEN / BJJ: nächsten Sonntag, 13.03. BJJ Seminar mit Douglas Mayer Ozokiel Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 06-03-2011 10:19
Trainingsplan für die nächsten 3 Monate kampfhenne Trainingslehre 5 03-01-2011 10:25
Für alle die nicht schlafen können Doppelmeter Off-Topic Bereich 8 09-10-2008 16:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.