Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29-12-2016, 14:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Profimeister im Profiboxen
 
Registrierungsdatum: 28.06.2012
Beiträge: 13
Standard

Grundsätzlich würd' ich schon behaupten, dass die Technik sich leicht unterscheidet, weil man andere Kombi's schlägt und andere Gegenangriffe im Kopf hat dabei.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 29-12-2016, 16:21
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.589
Standard

Ich finde es macht einen großen Unterschied ob Lowkicks erlaubt sind. Ist doch anders für den Stand beim Boxen.
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30-12-2016, 11:03
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 34
Beiträge: 1.855
Standard

Zitat:
Zitat von chris1982 Beitrag anzeigen
Ich finde es macht einen großen Unterschied ob Lowkicks erlaubt sind. Ist doch anders für den Stand beim Boxen.
+1,und beim Thai ist es nochmal ein deutlicher Unterschied wegen der Ellbogen etc. Man kann die Boxtechniken aus dem Boxen natürlich auch nicht immer so sauber bringen wie ein Boxer der ja nichts anderes macht als mit den Händen zu schlagen und auch nur geschlagene Hände zurückkommen.

Gesendet von meinem Aquaris X5 Plus mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30-12-2016, 11:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: WT, Krav Maga und all so lustiges Zeugs.
 
Registrierungsdatum: 24.03.2006
Alter: 37
Beiträge: 34
Standard

Vielleicht hat der Trainer die Körperrotation auch nur "überbtont" um sie zu veranschaulichen?

Oft schlagen gerade Anfänger ja eben nur aus den Armen und nehmen den Körper nicht mit hinter den Schlag...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf man beim Kickboxen/Boxen dorthin schlagen, wo man möchte? Melih7402 Kickboxen, Savate, K-1. 47 04-06-2016 15:45
Position des Arms beim Low-Kick + Haltung der Faust beim Schlagen der Geraden Mir-KO Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 10 16-05-2012 14:39
Bessere Luft beim Kickboxen/Boxen bekommen Thaiboxgirl Trainingslehre 4 16-11-2010 14:38
Schnelligkeit beim Schlagen Peschi Trainingslehre 41 12-02-2007 07:58
Schlagen beim Kyokushinkai Twiller Karate, Kobudō 11 03-12-2006 19:14



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:11 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.