Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10-04-2009, 20:00
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 10.04.2009
Beiträge: 312
Standard Front- und Sidekicks in Vollkontaktkämpfen

tach,

wie mir immer wieder in vk-kämpfen in KB, K1 oder auch MMA auffällt, die oben genannten kicks haben kaum eine bedeutung.

verwendet wird idr immer nur der roundhouse.

worin liegen die ursachen?
zu niedrige KO-quote?
zu hohe verletzungsgefahr?
instabile haltung?

was meint ihr?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 10-04-2009, 20:23
Benutzerbild von Blu-kay
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 623
Standard

Zitat:
Zitat von slickride Beitrag anzeigen
tach,

wie mir immer wieder in vk-kämpfen in KB, K1 oder auch MMA auffällt, die oben genannten kicks haben kaum eine bedeutung.

verwendet wird idr immer nur der roundhouse.

worin liegen die ursachen?
zu niedrige KO-quote?
zu hohe verletzungsgefahr?
instabile haltung?

was meint ihr?
hm beim K1 werden doch die Frontkicks benutzt, beim sidekick denke ich liegt das an der zu langen technikausführung vllt, meiner ist in relation zu meinem frontkick viel schwächer.die runden Tritte sind einfach und schnell.
__________________
Wer keinen Mut zum träumen hat, hat keine Kraft zum kämpfen .
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10-04-2009, 20:24
Benutzerbild von Silesz
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo (1.Kyu, Braun); มวยไทย
 
Registrierungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 907
Standard

Sidekicks dauern sehr lange, und man kann einfach nicht so viel kraft reinlegen wie mit ner Drehung. Front kicks im k-1 weniger, im MT sind front und Push-Kicks der häufigst getretene tritt.
__________________
Die Größe eines Kämpfers, misst man nicht in Centimetern!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10-04-2009, 20:30
Benutzerbild von Blu-kay
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 623
Standard

Zitat:
Zitat von Silesz Beitrag anzeigen
Sidekicks dauern sehr lange, und man kann einfach nicht so viel kraft reinlegen wie mit ner Drehung. Front kicks im k-1 weniger, im MT sind front und Push-Kicks der häufigst getretene tritt.
stimmt, den gedrehten sidekick macht semmi schilt , jedenfalls habe ich ihn schonmal gesehen
__________________
Wer keinen Mut zum träumen hat, hat keine Kraft zum kämpfen .
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10-04-2009, 22:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hallenhalma
 
Registrierungsdatum: 10.12.2008
Alter: 30
Beiträge: 3.289
Standard

frontkicks kann man im k-1 aber schon relativ häufig sehen finde ich...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10-04-2009, 23:42
Benutzerbild von oldsql
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: JuJutsu / SV - Grappling - Boxen - Ringen
 
Registrierungsdatum: 14.02.2009
Beiträge: 455
Standard

Also niedrige KO Quote haben die beiden Kicks erstmal nicht.
KO können jeder Zeit passieren.

Frontkicks werden meist als Push Kicks ausgeführt und das auch recht häufig.

Was ich recht schade finde,dass Sidekicks eine aussterbende Kickart im K1 ist^^.Dauert eben zu lange,besonders bei den Schwergewichtlern,den Kick auszuführen.

Aber der kann,wenn er kommt auch schon mal hart aufkommen..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11-04-2009, 00:18
Benutzerbild von EltonvsSimon
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 666
Standard

genau sidekick dauert zu lange deshalb auch oft aus der drehung zusehen, was ich glaube auch bisschen mehr bums hat
__________________
My gi is my armour, his gi is my weapon!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11-04-2009, 02:08
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 4.616
Standard

Frontkick kommt doch andauernd vor ?
Natürlich hauptsächlich um Distanz zu schaffen beziehungsweise den Gegner "vorzubereiten" für Folgetechniken.

Der klassische Sidekick hat einfach das Problem , das man eben seitlich steht
Ist für den Gegner relativ einfach zu sehen.

Ushiro geri ( Side kick aus der Drehung) sieht man aber ab und zu.
Ruslan Karev z.B benutzt den recht häufig
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11-04-2009, 02:14
Benutzerbild von Tyler.Durden
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muaythai
 
Registrierungsdatum: 20.10.2008
Alter: 27
Beiträge: 1.229
Standard

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
Ushiro geri ( Side kick aus der Drehung) sieht man aber ab und zu.
und wenn der erst einmal trifft...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11-04-2009, 02:25
Benutzerbild von XISIX
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Kyokushin Karate Wiesbaden/Frankfurt, Muay Thai, CrossFit
 
Registrierungsdatum: 28.01.2008
Ort: Wiesbaden / Bad Vilbel
Alter: 42
Beiträge: 688
Standard

Ushiro Geri ist eher mit dem Austreten eines Pferdes zu vergleichen (Ferse des Fußes zeigt eher nach oben) und ist kein Sidekick also kein Yoko Geri aus der Drehung, oder ist das auch Ushiro Geri?

Geändert von XISIX (11-04-2009 um 02:36 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11-04-2009, 03:11
Benutzerbild von oldsql
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: JuJutsu / SV - Grappling - Boxen - Ringen
 
Registrierungsdatum: 14.02.2009
Beiträge: 455
Standard

Ushiro geri ist doch kein Sidekick.
Sonst könnte man den Roundhouse auch als Frontkick mit Drehung bezeichnen...

Jedenfalls ist Ushiro geri eher ein Backkick.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11-04-2009, 06:14
Benutzerbild von Fit & Fight Sports Club
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen, MMA, Krav Maga Street Defence, Alpha Combat System
 
Registrierungsdatum: 04.08.2005
Ort: Viersen
Alter: 46
Beiträge: 5.568
Standard

Oh, die gute alte Karate-Legende:

Mae-Geri = Frontkick
Yoko-Geri = Sidekick
Ushiro-Geri = Backkick
Mawashi-Geri = Halbkreiskick
Uro-Mawashi-Geri = Hookkick

__________________
www.machdichstark.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11-04-2009, 11:26
Benutzerbild von EltonvsSimon
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 666
Standard

Ushiro-geri heist einfach nur Rückwärtstritt. kann somit ein grader oder halbkreisförmiger oder geschnappter sein.

Ushiro-geri kekomi (gerader Rückwärtstritt)

Ushiro mawashi-geri (halbkreisförmiger Rückwärtstritt)

Ushiro-geri keage (geschnappter Rückwärtstritt)


die nähere beschreibung hab ich mir jetzt geschenkt, kennt wohl jeder oder?
__________________
My gi is my armour, his gi is my weapon!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11-04-2009, 11:28
Benutzerbild von EltonvsSimon
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: BJJ
 
Registrierungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 666
Standard

oh man das seh ich ja jetzt erst: wie früh seid ihr denn alle wach? und das auf nem samstag, kopf schüttel
__________________
My gi is my armour, his gi is my weapon!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11-04-2009, 11:32
Benutzerbild von Killer Joghurt
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: bjj&judo
 
Registrierungsdatum: 12.03.2005
Beiträge: 7.510
Standard

fürn sidekick muss man halt anders stehen als bei den anderen.
außerdem verhindert die stellung schon, dass man den kick gut ausführen kann, es bleibt einem ja fast nicht anderes übrig. ziemlich easy für den gegner.
hat an sich nichts mit dem kick zu tun, der kraftvoll und schnell sein kann aber halt mit der nötigen positionierung und stellung, die eigentlich eher ungünstig ist niemand steht im vollkontakt völlig seitlich

umso häufiger sieht man ihn aber bei point fightings und leichtkontakt kämpfen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Coole Sidekicks Da Mo Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 6 09-04-2009 12:35
Front flip (Hilfe) Brummm Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 29 13-09-2008 06:39
Front- Hook - Sidekick? Daniel Chan Archiv Wing Chun / Yong Chun 8 18-12-2005 15:58
900 front sweep, front raise kick, formen impression Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 6 20-09-2005 05:56
Sidekicks und variabler Kampfstil ... chuckybabe Kickboxen, Savate, K-1. 15 03-06-2003 11:40



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.