Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01-11-2017, 19:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 6
Standard Helm für Schwitzkopf

Hallo zusammen,
für das kickboxen und muay thai Training möchte ich mir langsam mal
einen Helm kaufen.
Ausgeguckt habe ich mir den top ten Avantgarde, da den einige haben und zufrieden sind und der Preis von 80 Euro für mich vertretbar ist.
Ich zöger jedoch, da ich noch immer ziemlich schwitze und mir oft den Schweiß mit dem Hemdoberarm wegwische. Mit Helm geht das ja dann nicht. Also ist das für mich vielleicht eine entscheidende Investition: Geht es nicht gut, muss ich wohl mit soft training weiterleben?
Vielleicht gibts ja hier ein paar Materialjunkies mit Tipps.
Wako Zulassung wäre gut, aber im grunde werde ich eh nie wettkämpfe machen.

Danke!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 03-11-2017, 19:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 1.279
Standard

Zitat:
Zitat von ronen36 Beitrag anzeigen
[...]
Zum Top Ten kann ich Dir nicht viel (Dahingehendes) sagen. Da wissen andere mehr bzw. habe ich ihn nie dahingehend getestet. Wenn ich mich allerdings noch richtig erinnere, ist mir (vom Schwitzen und dem Schweißabfluss) kein Unterschied zu den anderen gängigen Modellen aufgefallen, die aus einem ähnlichen Material waren.

Am Rande: Der Helm macht nicht den Unterschied zum „soft“ Training... (Insbesondere wenn Du Dir nur die Wettkampfvariante holen willst. Die schützt dann zwar überwiegend vor Cuts und Verletzungen durch Kopf- oder ungewollte Zusammenstöße, insbesondere im MT knallt da allerdings ganz anderes Zeug ungeschützt ins Gesicht und ich hatte auch schon von guten Boxern (danach) wunderschöne Panda-Augen, eine dicke Lippe und ein Tampon in der Nase .)

Denke beim Schweiß mittlerweile zuerst an den Quantum XP. Schwitze selbst sehr viel und bin dahingehend zufrieden.
Lt. marq gibt’s die auch mit WAKO Marke.
Evtl. nicht das, was Du hören willst, transportiert allerdings - zumindest in der Variante mit Jochbeinschutz - den Schweiß, der unter dem Helm entsteht, meistens sehr gut ab. Hier mehr, falls es Dich interessiert.
Auch an das Kämpfen, ohne sich alle paar Sekunden den Schweiß (oder anderes Zeug) mit dem Ärmel aus dem Gesicht zu wischen, solltest Du Dich irgendwann gewöhnen, wenn Du doch mal kämpfen oder intensiveres Sparring betreiben willst.

Ach und wenn Du eh nicht kämpfen willst, würde ich mir überlegen, ob es die Wettkampfvariante sein muss, da musst Du die Vor- und Nachteile abwägen und testen.

LG

Vom Tablet gesendet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13-11-2017, 09:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 13.01.2013
Ort: Pattaya
Beiträge: 23
Standard

Wenn Top Ten, dann würde ich nicht den Avatgarde, sondern den Top Ten Competition wählen. Auf der Innenseite der Stirn gibt es einen besser ausgrägten Abflusskanal für den Schweiss. Das wichtige beim TopTen ist meiner Erfahrung nach der Klettverschluss am Kinn und am Hinterkopf. Nur wenn man den Velcro richtig auf beiden Seiten der Ösen durchlaufen läßt drückt der Zug des Bandes den Schaumstoff eng an den Kopf.
Ich kenne viele Sportler, die unter den Kopfschutz noch ein Stirnband aud Baumwolle tragen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13-11-2017, 11:19
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.868
Standard

Zitat:
Zitat von Narexis Beitrag anzeigen
Denke beim Schweiß mittlerweile zuerst an den Quantum XP. Schwitze selbst sehr viel und bin dahingehend zufrieden.
Lt. marq gibt’s die auch mit WAKO Marke.
ja aber scheinbar nur die version ohne jochbeinschutz.

top ten fight / competition ist der helm für die ringsportarten , der Top Ten Avantgarde bei den tatami disziplinen verbreiteter.

versuche es mal mit einem bandana oder kopftuch unter dem helm, das funktioniert im training sehr gut.

Geändert von marq (13-11-2017 um 11:21 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-12-2017, 20:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 6
Standard

So da bin ich wieder. Danke für die vielen Infos.
Also ich bin mir eigentlich schon recht sicher, dass ich keine Wettkämpfe machen möchte. Zum einen ist mein Einstieg dafür zu spät (Mitte 30) zum anderen möchte ich einfach keine Verletzung riskieren nur um einen Pokal zu bekommen.
Da wir im Training doch relativ häufig sparren und der Trainer immer mehr auf die Schutzausrüstung achtet, brauche ich jedoch einen Helm.
Der Quantum klingt schon gut, der Competition Fight mit "Abflusskanal" jedoch auch.
Was gibt es denn noch für gänige und unauffällige Marken, die was für mich wären sprich gute Belüftung, wako Marke egal.
Der Quantum sieht mir ein wenig zu speziell aus, da habe ich Sorgen, dass alle komisch gucken, wenn die sich ihre roten und blauen top tops anziehen und ich als Anfänger wie Lord Vader rumrenne :/

Viele Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-12-2017, 11:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 31.08.2017
Beiträge: 6
Standard

Ich tendiere zu top ten Avantgarde mit Jochbeinschutz oder dem Top Ten Full Protection. Kann da jemand was zu den Unterschieden sagen?
Ich sehr nur, dass der full protection abgerundeter und etwas dicker wirkt, hat aber den kleineren Jochbeinschutz.
Da ich mich ja so vor dem schwitzen fürchte, würde ich zu dem Avantgare mit JB tendieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Helm für Messersparring defensiv Arnis, Eskrima, Kali 38 16-02-2014 08:18
Lacrosse-Helm für Stick-Sparring? nihonto Arnis, Eskrima, Kali 7 29-05-2013 20:53
Beratung für Helm und Pratzen lenny87 Equipment 5 03-05-2011 16:03
Helm für's Stock-Sparring dino Kauf, Verkauf und Tausch 12 18-09-2005 12:20



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.