Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-03-2017, 21:11
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo und Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 14.03.2017
Alter: 21
Beiträge: 1
Standard Kickboxen - Training zuhause

Hallo Leute
Danke für die tolle Aufnahme hier im Forum Ich bin seit 5 Monaten Kickboxen am trainieren und habe Mal eine Frage an euch. Wir haben 2x die Woche Training im Verein jeweils ne Stunde Taekwondo und dann ne Stunde Kickboxen. Ich trainiere an den anderen Tagen hier zuhause um meine Technik zu forcieren. Fett zu verbrennen und um ständiger zu werden. Daher wollte ich euch fragen ob mit folgenden Training zuhause ich sag Mal gut fahren. Aktuell bring ich 91kg bei 185 cm auf die Waage.

Meine Training zuhause sieht so aus
1 Minute Seilspringen
Liegestuetze heute waren es 25
25 Situps
7 Klimmzüge
Beinheben für jeweils 10 Sekunden

Dann Wieder 1 Minute Seilspringen
Die Übungen die Anzahl die gleichen nur andere Variationen heisst Liegestütze andere Armstellungen

Das jeweils drei Sätze also

Dann Training am Sandsack
Heisst Tritte, Schlaghand, Fuehrhand, runter, uppercut etc
Dann Training am Punchingball, also Schlag und schnell runter etc

Freu mich auf eure Antworten
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 18-03-2017, 10:26
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 688
Standard

Kann man so machen und dann später die Sätze erhöhen.
Konditionstraining ist immer individuell ausser Gruppen und Techniktraining.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20-03-2017, 11:45
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: z.Z hauptsächlich Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 176
Standard

Ja, schaut doch gut aus!

Nach allen paar Wochen (4-6 Wochen ungefähr) kannst du ja mal die eine andere Übung austauschen, um neue Trainingsreize zu setzen und z.B. statt einer Minute Seilspringen ja mal 1,5 Minuten... dann 2, dann 3 machen.

Falls du weitere Fragen hast, poste sie einfach. Wir helfen dir gerne weiter.
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Training Zuhause MFKNE Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 10 28-08-2014 21:36
Training zuhause Donthavetoknow Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 26 08-02-2012 18:07
Training Zuhause Madin87 Trainingslehre 6 25-07-2011 17:10
Training Zuhause beatdown Kickboxen, Savate, K-1. 21 08-05-2011 00:17
Kickboxen zuhause lernen? uLtRa Offenes Kampfsportarten Forum 7 26-11-2001 15:07



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.