Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26-03-2017, 18:35
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 20.05.2016
Ort: Oer-Erkenschwick
Alter: 15
Beiträge: 14
Standard Muskelaufbau mit Kickboxen/Thaiboxen?

Ich habe vom letzten Jahr April bis zum jetzigen Zeitpunkt um die 36kg abgenommen mit einer Low Carb Diät (von 106 auf 70kg). Nun finde ich mich zu dünn und wieder mal unwohl in meinem Körper. Ich trage die 70kg mit 15 Jahren bei einer Körpergröße von 170cm.

Jetzt betreibe ich seit über einem Monat Muay Thai/Kickboxen und würde gerne an Muskelmasse gewinnen, sodass ich mehr wiege als die jetzigen 70kg, (vielleicht so um die 75-80kg) nur eben Muskeln und nicht wie vorher alles Fett. Leider weiß ich nicht, wie ich das ganze anstellen soll und brauche Hilfe. Wie kann ich am besten mit Muay Thai oder generell Kampfsport Muskeln aufbauen und stämmiger aussehen? Hat jemand vielleicht eine Ahnung, wie man sich in so einer Phase ernähren soll? Ich besuche kein Fitnessstudio, d.h, dass ich keine Möglichkeit auf Geräte habe wie in einem Fitnessstudio. Mache nur wöchentlich 2-3 mal mein Muay Thai Training. Und Zuhause vielleicht immer so 15-20 Liegestütze am Stück.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und davor sorgen, dass ich in nächster Zeit ordentlich an Muskeln aufbaue.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 26-03-2017, 18:41
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 29.944
Standard

Siehe in deinem eigen Fred:
Muskeln aufbauen nach Low-Carb Diät - Wie?

Ansonsten hart trainieren und eiweißreich essen.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26-03-2017, 19:22
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.788
Standard

Zitat:
Zitat von Melih7402 Beitrag anzeigen
Ich habe vom letzten Jahr April bis zum jetzigen Zeitpunkt um die 36kg abgenommen mit einer Low Carb Diät (von 106 auf 70kg).
Respekt

Zitat:
Nun finde ich mich zu dünn und wieder mal unwohl in meinem Körper. Ich trage die 70kg mit 15 Jahren bei einer Körpergröße von 170cm.
du bist aber mit 15 Jahren, 1,70 m und 70 Kg nicht zu dünn

Ansonsten siehe Schnüffler. Aber ich bin nicht der Meinung, dass dies bei einem 15-jährigen nötig ist. Muskeln entwickelst Du genug wenn Du hart trainierst. Ausserdem musst Du aufpassen, das Du nicht wieder kräftig zulegst. 70 Kg bei 1,70 m ist ok. Jetzt musst Du nur noch Muskulatur aufbauen. Wie, dazu hast Du schon Tips bekommen
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.

Geändert von Tori (26-03-2017 um 19:35 Uhr). Grund: Deutsches Sprache, schweres Sprache ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26-03-2017, 19:32
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WT
 
Registrierungsdatum: 05.03.2017
Beiträge: 1.205
Standard

Zitat:
Zitat von Melih7402 Beitrag anzeigen
Ich trage die 70kg mit 15 Jahren bei einer Körpergröße von 170cm.

Wie kann ich am besten mit Muay Thai oder generell Kampfsport Muskeln aufbauen und stämmiger aussehen?

Du bist im typischen Alter für was ich für mich "Spargelphase" getauft habe, also die Zeit wo junge Männer in die Höhe schiessen und erst mal alle Energie drein stecken, länger zu werden.

Da würde ich erst mal die Hoffnung auf Stämmigkeit für eine Weile beiseite stellen; aber trotzdem weiter trainineren, damit das Muskelsystem mit dem Wachstum auch mitkommt und du auch Kraft aufbauen kannst.

Nach der Abnehmphase ist es nun auch wichtig, eine neue Ernährung zu finden, mit der das Gewicht gehalten werden kann, das ist für viele nochmals eine schwierige Sache.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26-03-2017, 19:42
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 813
Standard

Zitat:
Zitat von discipula Beitrag anzeigen
Du bist im typischen Alter für was ich für mich "Spargelphase" getauft habe, also die Zeit wo junge Männer in die Höhe schiessen und erst mal alle Energie drein stecken, länger zu werden.

Da würde ich erst mal die Hoffnung auf Stämmigkeit für eine Weile beiseite stellen; aber trotzdem weiter trainineren, damit das Muskelsystem mit dem Wachstum auch mitkommt und du auch Kraft aufbauen kannst.

Nach der Abnehmphase ist es nun auch wichtig, eine neue Ernährung zu finden, mit der das Gewicht gehalten werden kann, das ist für viele nochmals eine schwierige Sache.
Also ich war mit 16 schon 1,82m groß was für einen Südländer schon groß ist.
Mit 20 war ich dann 1,85m und ausgewachsen. Wichtig ist der Körperbau und Größe spielt nur eine zweitrangige Rolle. Denn was bringt es mir 1,90m zu sein und dabei total unbeweglich und dünn.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26-03-2017, 21:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 20.05.2016
Ort: Oer-Erkenschwick
Alter: 15
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von discipula Beitrag anzeigen
Nach der Abnehmphase ist es nun auch wichtig, eine neue Ernährung zu finden, mit der das Gewicht gehalten werden kann, das ist für viele nochmals eine schwierige Sache.
Und das ist auch mein Problem. Ich nehme immer mehr ab und wollte daraufhin eben wieder durch Muskelaufbau ein paar Kilos drauflegen. Das mit dem Gewicht halten ist echt eine schwierige Sache und ich weiß momentan nicht weiter. Versuche schon so eiweißreich wie möglich zu essen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27-03-2017, 06:44
Benutzerbild von hand-werker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: murmelstrumpf
 
Registrierungsdatum: 08.01.2010
Ort: nrw
Beiträge: 1.719
Standard

Iss "normal" weiter (das was Mutti kocht ) und hör auf, mit 15 schon mit irgendwelchen Ernährungsplänen an deinem natürlichen Hungergefühl rum zu fummeln.
__________________
Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:55 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.