Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18-02-2004, 00:47
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard Oscar de la Hoya fordert Felix Sturm

US-Superstar Oscar de la Hoya (31) fordert den Mittelgewichts-Weltmeister (WBO) Felix Sturm (25) heraus.


Universum-Chef Klaus-Peter Kohl bestätigte: „Wir sind in Gesprächen mit Oscar de la Hoya für einen Kampf gegen Felix Sturm. Auch für uns kam das sehr überraschend, aber bei so einem Angebot muss man das auch für einen jungen Weltmeister wie Felix in Betracht ziehen. De la Hoya ist der größte Name in den mittleren Gewichtsklassen, den man sich überhaupt vorstellen kann. Und dass er auf uns zukommt, ist ein Beweis für unsere sportliche Stärke und die Reputation, die Universum in den USA genießt.“
Oscar de la Hoya hat seit 1992 von 39 Profikämpfen 36 gewonnen (29 KOs). Der überaus populäre Superstar aus Kalifornien war Weltmeister in den Gewichtsklassen Superfeder, Leicht, Halbwelter, Welter, Halbmittel – und das in den Weltverbänden WBO, IBF, WBC und WBA. Seine Gegner waren alle Superstars dieser Klassen: Julio Cesar Chavez, Felix Trinidad, Shane Mosley, Hector Camacho Sr., Ike Quartey, Pernell Whitaker, Fernando Vargas etc. Ausgerechnet am 13. September 2003 boxte de la Hoya zum letzten Mal und verlor umstritten nach Punkten gegen Shane Mosley die WBC/WBA-Weltmeisterschaft im Halbmittelgewicht. Am selben Tag gewann Felix Sturm in Berlin dem WM-Titel im Mittelgewicht gegen Hector Velazco. Sturms Titel wäre der nächste Superlativ für de la Hoya, dessen erster Titel auch bei der WBO war.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 18-02-2004, 01:00
inaktiv
Kampfkunst: Thai-Kick, Ninjutsu, Ringen
 
Registrierungsdatum: 27.07.2003
Ort: immer im zimmer
Beiträge: 916
Red face

Zitat:
dass er auf uns zukommt, ist ein Beweis für unsere sportliche Stärke und die Reputation, die Universum in den USA genießt
?
Zitat:
Sturms Titel wäre der nächste Superlativ für de la Hoya, dessen erster Titel auch bei der WBO war.
??
An sich eine pfenniggute Idee, dieser Fight, wenn er denn zustande kommen sollte. Aber es wäre mir doch sehr recht, wenn mir einer mal den Sinn der beiden obig zitierten Sätze erklären könnte, bidde.
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 18-02-2004, 01:22
Benutzerbild von Toe_Choke
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Stink-Fui
 
Registrierungsdatum: 08.08.2002
Ort: Ruhrgebeat
Beiträge: 1.668
Standard

Zitat:
Zitat von neutral
? ??
Aber es wäre mir doch sehr recht, wenn mir einer mal den Sinn der beiden obig zitierten Sätze erklären könnte, bidde.
Ist halt Kohlrübensuppe. .... Ich hoffe das mit Oscar klappt. Wäre wirklich toll für die Zuschauer.

Kann mir mal jemand verraten wo man Karten für den Sturm-Fight kaufen kann?
__________________
:D hXXp://www.youtube.com/watch?v=V1R50LpFh_M :D

Geändert von Toe_Choke (18-02-2004 um 01:27 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 18-02-2004, 01:45
Benutzerbild von soares
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: boxen - submission wrestling - jkd
 
Registrierungsdatum: 27.11.2003
Beiträge: 564
Standard

vielleicht leb ich da noch zu sehr in der vergangenheit - aber ich seh die nicht in derselben klasse.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 18-02-2004, 09:49
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Sky Boxing, Frequen Chi, Tae Bo
 
Registrierungsdatum: 29.05.2003
Ort: Forensische Psychiatrie
Beiträge: 386
Standard

Zitat:
Zitat von neutral
? ??
An sich eine pfenniggute Idee, dieser Fight, wenn er denn zustande kommen sollte. Aber es wäre mir doch sehr recht, wenn mir einer mal den Sinn der beiden obig zitierten Sätze erklären könnte, bidde.
Satz 1: typisches UBP-Propagandageschwätz
Satz 2: WM Titel in 6. unterschiedlichen Gewichtsklassen
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 18-02-2004, 11:25
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen, Thai- und Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2001
Beiträge: 4.681
Standard

Eben,die Kohlrübe hat mal wieder Müll erzählt um im Gespräch zu bleiben...

Ich würde annehmen das de la Hoya noch nicht viel vom Adnan gehört hat,außerdem wird ihn der WBO Titel auch nicht sooooo dolle
interessieren...

Und dann sind da noch mindestens 3 Klassen Unterschied...
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 18-02-2004, 16:19
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard

abwarten....
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 18-02-2004, 16:35
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, MT, Shoot-Fighting
 
Registrierungsdatum: 13.11.2003
Ort: LV 426
Beiträge: 111
Standard

Zitat:
Zitat von soares
vielleicht leb ich da noch zu sehr in der vergangenheit - aber ich seh die nicht in derselben klasse.

Ehehe, dem schliess ich mich mal vorbehaltlos an...

wobei wer weiss wer weiss...?
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 19-02-2004, 19:19
Benutzerbild von Toe_Choke
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Stink-Fui
 
Registrierungsdatum: 08.08.2002
Ort: Ruhrgebeat
Beiträge: 1.668
Standard no comment

http://www.sport1.de/coremedia/gener...902_20mel.html
__________________
:D hXXp://www.youtube.com/watch?v=V1R50LpFh_M :D
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 20-02-2004, 14:08
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard Fester Kampftermin 5. Juni 2004

Aus dem überraschenden Sensationsangebot ist ein fester Kampftermin geworden: Am 5. Juni dieses Jahres boxen Mittelgewichts-Weltmeister (WBO) Felix Sturm (25) und der amerikanische Superstar Oscar de la Hoya (31) in den USA um Sturms Titel. Der amerikanische TV-Sender HBO überträgt im Pay-per-view-Verfahren, in Deutschland sendet der Universum-Partner ZDF live. Ein Kampfort ist noch nicht definitiv bestimmt.

Jens-Peter Krull, Redaktionsleiter des ZDF sagte: „Wir sind außerordentlich erfreut, nach den großen Erfolgen unserer Übertragungen aus den USA neben den Klitschko-Brüdern einen weiteren Boxer in einem Top-Kampf aus den USA präsentieren zu können. De la Hoya ist in den USA der größte Name der vergangenen Jahre schlechthin, der im Ring und außerhalb populär und erfolgreich ist wie kein Zweiter.“
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 20-02-2004, 14:15
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard

WOW!!!

Was für ein Kampf für Felix Sturm !!!!!!!

Eine solche große Chance, um sich einem weltweiten Publikum vorzustellen, bekommt man nicht jeden Tag. Ich hoffe er nutzt diese Chance!

Denn de la Hoya ist ja noch immer einer der größten Namen im Profiboxen, trotz versch. Niederlagen.
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 20-02-2004, 18:34
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.989
Standard

Ich denke, da hat Oscar sich den Falschen als Warm-Up-Gegner für die Gewichtsklasse ausgesucht (der Sinn ist eine Vorbereitung in der Gewichtsklasse für einen Kampf gegen Bernard Hopkins im September). Oscar ist sicher noch nicht zu alt, aber er hat halt eher gegen typsiche Kraftboxer gut ausgesehen (und ist gegen Mosley verschoben worden), und die gut gekontert. Sturm ist so ziemlich das genaue Gegenteil, er schlägt immer Kombinationen, ist schnell zu Fuß, und boxt immer eher vorsichtig. Ich schätze die Chancen für Sturm auf 40:60 oder besser, je nachdem wie schnell Oscar mit höherem Gewicht ist. Kann natürlich auch sein daß Oscar mit weniger Gewichtmachen sogar besser wird. Ich schätze aber, daß Felix selbst mit einem dominierten Kampf nicht nach Punkten gewinnen kann, er muß da schon einen Shutout landen, und selbst dann kann er noch verschoben werden (siehe Schulz-Foreman). Den Kampf muß er wohl als Chance nutzen, sich einen Namen zu machen und einen Haufen Geld zu verdienen, selbst wenn er den Titel abgeben muß. Wenn er klar besser ist, oder knapp verliert, dann wird er auch wieder Titelkämpfe bekommen.
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 17-03-2004, 12:42
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 16.03.2004
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus
Ich denke, da hat Oscar sich den Falschen als Warm-Up-Gegner für die Gewichtsklasse ausgesucht (der Sinn ist eine Vorbereitung in der Gewichtsklasse für einen Kampf gegen Bernard Hopkins im September). Oscar ist sicher noch nicht zu alt, aber er hat halt eher gegen typsiche Kraftboxer gut ausgesehen (und ist gegen Mosley verschoben worden), und die gut gekontert. Sturm ist so ziemlich das genaue Gegenteil, er schlägt immer Kombinationen, ist schnell zu Fuß, und boxt immer eher vorsichtig. Ich schätze die Chancen für Sturm auf 40:60 oder besser, je nachdem wie schnell Oscar mit höherem Gewicht ist. Kann natürlich auch sein daß Oscar mit weniger Gewichtmachen sogar besser wird. Ich schätze aber, daß Felix selbst mit einem dominierten Kampf nicht nach Punkten gewinnen kann, er muß da schon einen Shutout landen, und selbst dann kann er noch verschoben werden (siehe Schulz-Foreman). Den Kampf muß er wohl als Chance nutzen, sich einen Namen zu machen und einen Haufen Geld zu verdienen, selbst wenn er den Titel abgeben muß. Wenn er klar besser ist, oder knapp verliert, dann wird er auch wieder Titelkämpfe bekommen.
Wirklich gute Zusammenfassung, sehe ich genauso! Wenn du dich in englischen Foren tummelst und die Threads zu diesem Fight liest, heisst es überall von amerikanischer Seite bloss "Felix who??". Keiner gibt ihm auch nur den Hauch einer Chance, alle lassen sich nur über den zukünftigen Superfight De la Hoya vs. Hopkins aus. Den Kampf gegen Sturm sehen alle als Vorbereitungskampf und erwarten einen Spaziergang für De la Hoya.
Genau diese Einschätzung könnte Sturms Chance sein, falls das De la Hoya-Camp ihn ebenfalls sträflich unterschätzt. Ich kann mich gut an den Kampf gegen Velasquez erinnern, als Sturm für den verletzten Bert Schenk eingesprungen ist und den Fight trotz extrem kurzer Vorbereitungszeit (2 Wochen?) angenommen hat. Und wie er gegen den Argentinier gepunktet hat! Dieser suchte - typisch südamerikanischer Stil - den Schlagabtausch und marschierte nach vorn, während Sturm exzellentes Konterboxen zeigte und stetig in Bewegung war. Schnell zeigte sich das schwache technische Niveau von Velasquez, der Sturms Taktik voll auf den Leim ging.
Sturm wurde also überraschend neuer Weltmeister und jetzt bekommt er die Riesenchance De la Hoya in den USA zu boxen. Persönlich glaube ich nicht, dass Sturm gewinnen wird, doch sollte ihn De la Hoya unterschätzen und wenn Sturm wirklich clever boxt, dann könnte ein Punktesieg möglich werden. FALLS der Kampf in den USA FAIR bewertet wird. Ausserdem hat De la Hoya bereits früher schon mal gezeigt, dass er nicht ganz auf der Höhe war, wenn er die Gewichtsklasse gewechselt hat.
Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf den Fight und hoffe, dass Sturm alles gibt (obwohl ich ein Fan von De la Hoya bin). Möge der Bessere gewinnen!

Bin übrigens neu im Forum. Besuche sonst vor allem englische MMA Foren. Also dann mal hallo an alle Mitglieder hier, die alten Hasen und die jungen Spunde :-)!
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 03-06-2004, 00:34
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard In der Nacht zum Sonntag ist es so weit!!!!!!




freue mich riesig drauf!!!!!!!!!


mehr infos immer unter: www.kampfsport-magazin.de

Geändert von marq (03-06-2004 um 00:42 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 03-06-2004, 12:22
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.828
Standard

Das Plakat zeigt schon deutlich, wer die Sieger sein sollen .
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Felix Sturm marq Kickboxen, Savate, K-1. 3 22-12-2003 16:04



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:46 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.