Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Kickboxen, Savate, K-1.

Kickboxen, Savate, K-1. Informationen und Diskussionen rund um die Themen Kickboxen, Savate, K-1.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29-04-2011, 20:45
Benutzerbild von beatdown
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 12.08.2010
Ort: Nähe Hamburg
Alter: 24
Beiträge: 26
Standard Training Zuhause

Hallo, ich bins schon wieder und hab da wieder eine Frage!

Ich will mir seit Langem schon einen Boxsack kaufen, nur weiß ich nicht, welche Größe ich nehmen soll. Zu klein sollte er nicht sein, d.h. nicht zu hoch hängen, weil er mir nicht ewig wegfliegen soll, andererseits habe ich auch hier im Forum gelesen, dass es bei Straßenkämpfen durchaus vorteilhafter ist, eher gegen die Beine zu kicken statt in Kopfhöhe, also müsste er so groß sein, dass ich eben auch diese niedrigeren Kicks machen kann.

Ich selbst bin 1.77 - 1.78m groß.

Den Boxsack wollte ich gefüllt kaufen, weil ich schon gehört habe, dass das selbst füllen oft zu Beulen führt, wenn man es nicht professionell macht...freu mich über jede Hilfe und jeden Tipp dazu, auch über nette Angebote im Internet!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 29-04-2011, 21:02
Benutzerbild von F3NR1R
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 11.07.2010
Alter: 28
Beiträge: 3.499
Standard

Zitat:
Zitat von beatdown Beitrag anzeigen
...., andererseits habe ich auch hier im Forum gelesen, dass es bei Straßenkämpfen durchaus vorteilhafter ist, eher gegen die Beine zu kicken statt in Kopfhöhe,....
Na wenn das mal nicht der Todesstoß, auf eine Chance ernsthafte Antworten zu bekommen, war
__________________

Wenn jemand versucht 5 Eier auf 3 Körbe zu verteilen, dann solltest du ihn sofort durchlöchern.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29-04-2011, 21:07
Benutzerbild von Stussi
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: SV System, Kickboxen und noch anderes
 
Registrierungsdatum: 22.01.2010
Ort: nähe von Ingolstadt
Alter: 31
Beiträge: 497
Standard

Zitat:
Zitat von F3NR1R Beitrag anzeigen
Na wenn das mal nicht der Todesstoß, auf eine Chance ernsthafte Antworten zu bekommen, war
da muss ich dir wohl recht geben
__________________
Siegen wird der, der weiß, wann er kämpfen muss und wann nicht. -Sun Tsu-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29-04-2011, 21:17
Benutzerbild von beatdown
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 12.08.2010
Ort: Nähe Hamburg
Alter: 24
Beiträge: 26
Standard

Ihr beunruhigt mich... ^^

Soll ich es besser rausnehmen? Hm, ich bin verwirrt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29-04-2011, 21:18
Kable
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Da steht ja nur Straßenkampf und nicht Strietfeiht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29-04-2011, 21:22
Benutzerbild von beatdown
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 12.08.2010
Ort: Nähe Hamburg
Alter: 24
Beiträge: 26
Standard

Ah, mir dämmerts!

Ok, ich sollte klarstellen, dass ich nicht trainieren will, um irgendwo Randale zu machen!
Kampfsport ist für mich ein Ausgleich und dient gleichzeitig zur Selbstverteidigung. Aber sollte man nicht auch für den Ernstfall trainieren, um vorbereitet zu sein? DESHALB das Ding mit den niedrigeren Kicks...ich bin keine Schlägerin.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29-04-2011, 21:28
Benutzerbild von 3L9O
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Moderator
 
Registrierungsdatum: 07.05.2009
Ort: FFM
Alter: 22
Beiträge: 1.840
Standard

Zitat:
Zitat von beatdown Beitrag anzeigen
Ah, mir dämmerts!

Ok, ich sollte klarstellen, dass ich nicht trainieren will, um irgendwo Randale zu machen!
Kampfsport ist für mich ein Ausgleich und dient gleichzeitig zur Selbstverteidigung. Aber sollte man nicht auch für den Ernstfall trainieren, um vorbereitet zu sein? DESHALB das Ding mit den niedrigeren Kicks...ich bin keine Schlägerin.
wenn du es schaffst zum kopf zu kicken, kannst du den gleichen kick auch automatisch tiefer kicken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29-04-2011, 21:29
Benutzerbild von 3L9O
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Moderator
 
Registrierungsdatum: 07.05.2009
Ort: FFM
Alter: 22
Beiträge: 1.840
Standard

und kauf dir nen 180 cm sack
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29-04-2011, 21:34
Benutzerbild von F3NR1R
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 11.07.2010
Alter: 28
Beiträge: 3.499
Standard

Zitat:
Zitat von beatdown Beitrag anzeigen
Ah, mir dämmerts!

Ok, ich sollte klarstellen, dass ich nicht trainieren will, um irgendwo Randale zu machen!
Kampfsport ist für mich ein Ausgleich und dient gleichzeitig zur Selbstverteidigung. Aber sollte man nicht auch für den Ernstfall trainieren, um vorbereitet zu sein? DESHALB das Ding mit den niedrigeren Kicks...ich bin keine Schlägerin.
na wenn das mal nicht die Rettung dieses Threads ist
__________________

Wenn jemand versucht 5 Eier auf 3 Körbe zu verteilen, dann solltest du ihn sofort durchlöchern.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01-05-2011, 03:08
Ag123
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Wieso gibts hier bloß kein "Bedanken-Button" ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03-05-2011, 05:53
Benutzerbild von Chiko
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai / Kickboxing
 
Registrierungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 455
Standard

Zitat:
Zitat von 3L9O Beitrag anzeigen
und kauf dir nen 180 cm sack
__________________
bekhand ta donya bahat bekhande...
از دل برود هر آنکه از دیده برفت
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03-05-2011, 06:13
Benutzerbild von JayBe
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: combat sambo, muay thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2010
Alter: 25
Beiträge: 454
Standard

in deinem gym hengt ein sack
__________________
Danga Da Danga Da Dang
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03-05-2011, 08:28
Benutzerbild von ponyeule
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Lebenskampf
 
Registrierungsdatum: 04.04.2007
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 60
Beiträge: 1.132
Standard

Wenn man die Möglichkeit hat, zu Hause so ein Ding aufzuhängen, sollte man das tun und nicht nur die wenigen Möglichkeiten im Training nutzen. Man kann daran wunderbar Agressionen loswerden und auch immer im Vorbeigehen mal gegentreten. Je größer das Teil ist, kann man Tritte gegen jegliche Körperregion so üben, da es schon einen Unterschied macht, ob man zum Kopf tritt oder viel weiter unten gezielt treffen will. Auch Knieaktionen kann man daran üben...

Zum Befüllen gab es hier schon einige Threads. Wenn man Geld sparen möchte, kann man das Teil wirklich mit alten Klamotten füllen, auch Tisch- und Bettwäsche sind da sehr willkommen...
__________________
Gib jedem Tag die Chance, Dein Bester zu werden...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03-05-2011, 09:23
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.071
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von beatdown Beitrag anzeigen
Hallo, ich bins schon wieder und hab da wieder eine Frage!
Bist Du "der der eine Frage hat"?
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03-05-2011, 11:40
Benutzerbild von Tracer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Pekiti-Tirsia-Kali
 
Registrierungsdatum: 25.08.2010
Ort: Tirol, Österreich
Alter: 36
Beiträge: 1.577
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
Bist Du "der der eine Frage hat"?
Nein ist sie nicht . Beatdown isn Mädel die seit Okt. 2010 kickboxt und "der der eine Frage" hat ist männlich.


@TE:
Ich an deiner Stelle würde nen 150 bis 180 cm langen Boxsack kaufen.

Das wichtigste zuerst ist für dich abzuklären wo du den Boxsack aufhängen möchtest. Also wie viel hält die Decke aus? Was für eine Aufhängung kannst du verwenden und wie schwer darf der Boxsack werden.
Ansonsten hast du nämlich bald tolle Risse in der Decke oder ein Teil der Decke kommt runter.

Hast du du da schon eine Ahnung?

Zitat:
Zitat von ponyeule Beitrag anzeigen
Zum Befüllen gab es hier schon einige Threads. Wenn man Geld sparen möchte, kann man das Teil wirklich mit alten Klamotten füllen, auch Tisch- und Bettwäsche sind da sehr willkommen...
Ich hab meinen Boxsack auch mit Altklamotten gefüllt und mit Billigreissäcken schwerer gemacht. Funzt wunderbar.
__________________
Es sind nicht unsere Fähigkeiten, die zeigen wer wir wirklich sind, sondern unsere Entscheidungen.

Geändert von Tracer (03-05-2011 um 11:43 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Peng-Training zuhause Jadetiger Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 21 29-09-2010 10:45
Training Zuhause TigerWarrior Trainingslehre 16 21-08-2009 23:19
Fitnessstudio - VS - Zuhause Training/KK Jochbein Trainingslehre 25 30-06-2007 02:04
Training zuhause? monaxos Archiv Wing Chun / Yong Chun 45 06-10-2005 12:12
Training zuhause/allein Mech10 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 6 21-05-2003 19:26



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.