Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum

Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum Diskussionen zu Kampfkunst-bezogenen Themen, die mit Eltern, Kind und Familie zu tun haben.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21-12-2015, 12:55
Benutzerbild von KK-Baghira
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Harte Arbeit mit Bruce Lee, Inos. Kali, KM&SC, Taiji (C.P.), Bagua (Yizong)
 
Registrierungsdatum: 24.02.2010
Ort: Mechernich
Alter: 31
Beiträge: 214
Standard Fachartikel - 'Kämpfen' in der Grundschule?

Hallo liebe Forumsgemeinde,

Da ich euch einiges an Anregungen verdanke und das Thema 'Kämpfen' bzw. Kampfkunst mit Kindern in anderen Threads immer wieder auftaucht, mag ich als Danke schön den heute erschienenen, folgenden Fachartikel zugänglich machen:

Ewald, Alexander (2015b): ‚Kämpfen‘ in der Grundschule? – oder: Anleihen bei Spielen zur Bewegungsfreude, Ringen, Rangeln und Raufen sowie Martial & Meditation Arts als Basis einer AG (alias „Ringen, Rangeln, Raufen und mehr in der Grundschule“) inklusive performativem Projektteil mit Kindern im Grundschulalter.
In: POLYLOGE. Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit. Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“. 2001 begründet und herausgegeben von Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold - Polyloge 19/2015.


Für Rückfragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung - vielleicht ist es ja für den Einen oder die Andere von Interesse und hoffentlich keine vergeudete Lesezeit

Guten Rutsch in Richtung Weihnachten
Baghira aka Alex

PS (22.12.2015): Gab heute morgen bereits Rückmeldungen und ich habe daher eine überarbeitete Fassung erstellt. Diese ist der Redaktion der zuständigen Zeitschrift bereits zugesandt, aber noch nicht eingestellt worden. Wer vorher Interesse hat, einfach per PN mit E-Mail-Adresse melden.

PPS (Januar 2016): Endfassung vom 26.12.2015 auch online unter obigem Link eingestellt.
__________________
"Empty your mind... be formless, shapeless, like water..." (Bruce Lee)

Geändert von KK-Baghira (26-01-2016 um 14:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 14-01-2016, 13:10
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.980
Standard

Ne vernünftig dokumentierte und strukturierte Arbeit, und dann auch noch 122 Seiten mit Inhalt statt 30 blöde Fragen die man sich in 10 Minuten überlegen könnte. So wird das nie was !
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14-01-2016, 16:09
Benutzerbild von Lindo
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taiji(CMC),Xingyi=Lin-Do
 
Registrierungsdatum: 28.01.2008
Ort: Oberberg
Alter: 39
Beiträge: 228
Standard

sehr schön. freut mich zu sehen das mans auf dem Weg zu was bringen kann. Und immer wieder verwunderlich wie klein die Szene doch ist. Haha
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16-01-2016, 23:50
Benutzerbild von KK-Baghira
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Harte Arbeit mit Bruce Lee, Inos. Kali, KM&SC, Taiji (C.P.), Bagua (Yizong)
 
Registrierungsdatum: 24.02.2010
Ort: Mechernich
Alter: 31
Beiträge: 214
Standard

Erstmal Danke für die Rückmeldungen

Zitat:
Zitat von Klaus
So wird das nie was !
Hm...Mist XD

Zitat:
Zitat von Lindo
freut mich zu sehen das mans auf dem Weg zu was bringen kann. Und immer wieder verwunderlich wie klein die Szene doch ist.
Naja...abwarten ^^ Was genau meinst Du mit "wie klein"? Das bestimmte Namen als Referenz immer wieder auftauchen?

Schöne Grüße
Baghira aka Alex
__________________
"Empty your mind... be formless, shapeless, like water..." (Bruce Lee)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26-04-2017, 10:34
Benutzerbild von Donnerfuß
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 19.08.2009
Ort: NRW
Alter: 30
Beiträge: 90
Standard

Habs mir eben runtergeladen und angelesen. Interessante Ausgangsfrage und bildungspolitisch sehr aktuell, wie ich finde.

Konnte bis jetzt leider nur den theoretischen Abschnitt zu Martial Arts Studies und Kampfkunst-Forschung lesen, find ihn aber auf jeden Fall sehr detailliert und gut gelungen. Du beschreibst den aktuellen Stand der Forschung (bis auf wenige ausnahmen) schon sehr umfassend.


Gruß
Martin
__________________
"To me ultimately martial arts means honestly expressing yourself"
-Bruce Lee-

Geändert von Donnerfuß (26-04-2017 um 22:28 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Fachartikel - Kampfkunst & Pädagogik mit Schwerpunkt Jugendhilfe KK-Baghira Offenes Kampfsportarten Forum 0 04-08-2015 17:30
Muaythai an der Grundschule Thomas-Marc Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 8 12-03-2013 14:20
Kampfsport Fachartikel Pegmann Offenes Kampfsportarten Forum 0 12-04-2011 19:19
grundschule und anwendungen Thorre Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 19 22-03-2003 20:41
grundschule tigercrane Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 25 07-03-2003 19:36



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:36 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.