Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Ju-Jutsu

Ju-Jutsu Alles rund um moderne Ju Jutsu / Jiu Jitsu Stile (wie z.B. "Ju-Jutsu" (DJJV), "JJ Modern" (BAE), "Ju-Jutsu-Do" etc.. Diskussionen über Geschichte, Techniken, Entwicklung, Zukunft, Prüfungsprogramme, Allkampf, Ju-Jutsu-Fighting & Duo sowie Formenwettkampf und sonstige Veranstaltungen/Seminare usw.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 24-07-2015, 15:11
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 7.971
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Bero Beitrag anzeigen
Wenn man aber FMA zur Messerabwehr nutzen möchte, sollte man auch wirklich FMA lernen und nicht das, was sich ein paar JuJu-Ka da mal abgeschaut haben.
Volle Zustimmung, wobei man ganz klar sagen muss, dass "wir FMA´ler" da auch keine vernünftige/zufriedenstellende Lösung haben.

Messer ist ein wichtiger Teil der meisten FMA-Systeme und man lernt sicherlich damit umzugehen aber schlußendlich ist "Messerkampf" doch immer eine recht akademische Sache - zum Glück für die meisten von uns.

Grüße
Christian
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 24-07-2015, 15:50
Benutzerbild von Gelugpa
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Filipino Fighting Art, Jeet Kune Do
 
Registrierungsdatum: 26.12.2011
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 348
Standard

Warum wollen viele mit einen bewaffneten Angreifer zu Boden gehen bzw. zu Boden hebeln? Stellen wir uns vor das der Angreifer ein Bodenkampfprofi ist, was dann?
__________________
Jeet Kune Do - Filipino Fighting Arts - Selbstverteidigung in Marzahn (Fit und Fun Marzahn e.V.)
http://www.jkd-fma-berlin-brandenburg.jimdo.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24-07-2015, 16:01
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.381
Standard

Unter perfekten und grandiosen Bedingungen wäre es mit dem Hebel seine Gliedmaße beim zu Boden bringen brechen, im Boden (wobei ich selbst im Stand bleibe) ein Bein so bearbeite, das er mir nicht mehr hinterher rennen kann, wenn ich dann laufen gehe.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24-07-2015, 16:11
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: nichts
 
Registrierungsdatum: 19.12.2003
Beiträge: 686
Standard

Ich habe immer im Hinterkopf zu Beurtleung von Anti-messer-Techniken den ollen Carl Cestari:
"You are going close with your target hard and fast, using deception, surprise or simply a committed and brutal pouncing.
You are going to be determined, ruthless, brutal, ferocious, vicious, and most probably filled with hate and rage."
Aus der Messermann-Perspektive gesehen
Und jegliche Messerabwehr die das nicht berücksichtigt ist Herumgespiele
__________________
" I'm sure it's only a glitch, a temporary setback. " Robocop 1987
"Getting angry releases an enzyme- tryptophan hydroxylase- which can temporarily reduce the IQ. " Shoot em up
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26-07-2015, 21:14
Benutzerbild von Gelugpa
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Filipino Fighting Art, Jeet Kune Do
 
Registrierungsdatum: 26.12.2011
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 348
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Unter perfekten und grandiosen Bedingungen wäre es mit dem Hebel seine Gliedmaße beim zu Boden bringen brechen, im Boden (wobei ich selbst im Stand bleibe) ein Bein so bearbeite, das er mir nicht mehr hinterher rennen kann, wenn ich dann laufen gehe.
Prüfung bestanden, du kannst dir den 1 Dan abholen
__________________
Jeet Kune Do - Filipino Fighting Arts - Selbstverteidigung in Marzahn (Fit und Fun Marzahn e.V.)
http://www.jkd-fma-berlin-brandenburg.jimdo.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27-07-2015, 14:25
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Advanced Rummelboxen
 
Registrierungsdatum: 22.01.2010
Ort: Dorfbengel
Beiträge: 735
Standard

Bei Messer Geschichten kann man einiges machen aber leider 90% vergessen was man Handelsüblicherweise lernt.
Als erstes wegrennen, als zweites( da man ja unbewaffnet ist) sich "bewaffnen".
In der Regel ist immer etwas zur Hand. Stuhl, Küchenmixer, Stehlampe, Jacke usw...


Passiert der Vorfall in der Sauna hat man pech und muß auf das zurückgreifen was man gelernt hat. Die Hubud Lubud Kandidaten verabschieden sich jetzt sehr schnell...Hier helfen keine Griffe oder sonst was sondern nur handfeste solide kurze Geschichten. Ich empfehle parieren mit gleichzeitigem Kontern wenn möglich( und auch nur für Leute die das Sinnvoll gelernt haben), und dann weg weg weg und wieder von vorne....wegrennen und sich bewaffnen...usw...
__________________
Figure 8- Jetzt auch gegen Husten,Schnupfen und kalte Füsse...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27-07-2015, 14:51
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 7.971
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Der freche Bengel Beitrag anzeigen
Passiert der Vorfall in der Sauna hat man pech und muß auf das zurückgreifen was man gelernt hat. Die Hubud Lubud Kandidaten verabschieden sich jetzt sehr schnell...Hier helfen keine Griffe oder sonst was sondern nur handfeste solide kurze Geschichten. Ich empfehle parieren mit gleichzeitigem Kontern wenn möglich( und auch nur für Leute die das Sinnvoll gelernt haben), und dann weg weg weg und wieder von vorne....wegrennen und sich bewaffnen...usw...
Immer wenn sich in der Sauna einer den Analstöpsel zieht und das dort versteckte Messer zum Einsatz bringen will, peitsche ich ihn mit einem nassen Handtuch ... Problem gelöst.
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27-07-2015, 15:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.480
Standard

Zitat:
Zitat von Cillura Beitrag anzeigen
Festlegen ist eine Sache - aber "mit zu Boden gehen", also den Kampf am Boden weiter austragen, ist ne völlig andere. Aber ich glaub das hatte Gürteltier dann noch mal nachkorrigiert. Wie gesagt, ich bezog mich auf dieses am Boden mit dem Messermann weiterkämpfen. Festlegen ist was völlig anderes.
Wenn mensch ringerisch arbeitet, geht es auch mit Messer immer mal in den Boden. Darum muss gerade das mit Messer geübt werden.
Ist ein etwas anderer Bodenkampf. Aber ihr könnt ja auch beim normalen MMA Rollen einfach mal einen Arm von ihm krampfhaft unter Kontrolle halten üben.
So hat man mit jedem ein bisschen Messertraining wann immer man will... der Ruf als intelligenter Kämpfer mag etwas leiden.

Aber Du hattest ja gesagt, nie freiwillig. Da würde ich sagen, dass ich beim Verlieren des Standringens auch schon öfter auf den Boden umlenke im Messersparring.

Ich bin aber auch so einer, der nicht gern mit Shockknife macht, weil es da nicht mehr um Impuls, sondern nur noch um Berührung geht...
Die Bewegundamplitude einschränken ist im Messerringkampf im Stand wie im Boden ( da ja auch, um gute Weglaufpositionen mit zu erarbeiten) für mich das A und O.

Nur wenn ihr denkt " Boden und Messer geht gar nicht "... habt ihr die falschen Bodenmesserspiele mit euch machen lassen.

Beim Messer glauben wir KKler immer, das Rad komplett neu erfinden zu müssen und Überlebensregeln werden da einschränkend wie sonst nie mißbraucht.
Naja, manche meinen auch beim Boxen " Geh nie zur Schlaghandseite ". Hm.

Geändert von Gürteltier (27-07-2015 um 15:29 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 27-07-2015, 15:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.480
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
Immer wenn sich in der Sauna einer den Analstöpsel zieht und das dort versteckte Messer zum Einsatz bringen will, peitsche ich ihn mit einem nassen Handtuch ... Problem gelöst.
Ich geh das immer psychologisch an. Phallisches Symbol und naheliegende Alternativen dieses Stellvertreterkrieges und so...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 27-07-2015, 16:47
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Advanced Rummelboxen
 
Registrierungsdatum: 22.01.2010
Ort: Dorfbengel
Beiträge: 735
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
Immer wenn sich in der Sauna einer den Analstöpsel zieht und das dort versteckte Messer zum Einsatz bringen will, peitsche ich ihn mit einem nassen Handtuch ... Problem gelöst.
Gut das ich solche Etablissements nicht frequentiere!
Da Ich nicht jeden Schwachfug glaube wie z.b. man muß etwas beherrschen um sich dagegen zu wehren zu können, ist der Analstöpsel kein Teil meines Unterrichtes...
__________________
Figure 8- Jetzt auch gegen Husten,Schnupfen und kalte Füsse...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 27-07-2015, 16:51
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.480
Standard

Zitat:
Zitat von Bero Beitrag anzeigen
Kleine Anmerkung zum Thema Boden:
Dahin würde ich mit nem Messerangreifer nie freiwillige gehen, wer einmal das "saving private ryan"-Spiel mitgemacht hat, weiß was ich meine.
Weil es da Positionen gibt, die man nicht einnehmen sollte... hm.
Wichtiger ist ja, in welcher Häufigkeit Du wo richtig alt gegen das Messer im Sparring aussiehst.

Wenn Du nur oder viel häufiger im Stand gegen ein Messer sparrst, weißt Du ja gar nicht, wie Deine Prozentchancen im Boden (und auf dem Weg dahin) im Vergleich aussehen.
Oder wie die sich da verschieben - mit Übung von Dir.

Also Regel eins im Messer vernachlässigt :
Nicht probiert, sondern hochgerechnet.

Meint, dass es im FMA auch viel Messerblödsinn gibt - auch innerhalb des Systems :

Das Gürtelmessertier
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 28-07-2015, 06:04
Benutzerbild von Cillura
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan Karate, Jiu Jitsu, Combat Arnis
 
Registrierungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 4.231
Standard

Zitat:
Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
...
Meint, dass es im FMA auch viel Messerblödsinn gibt - auch innerhalb des Systems :

Das Gürtelmessertier
Ist halt wie überall. Aber man muss auch ganz klar unterscheiden: Was wird gemacht, um reine Bewegung/Mechanik zu erlernen und einzudrillen? Was wird gemacht, einfach weil man es kann und es lustig ist? Was kann ich davon unter Streß und Druck wirklich machen? Was von alle dem würde sich nicht mit dem herrschenden Rechstsystem und den gesellschaftlich-moralischen Werten vertragen, wenn ich es auf der Straße mache? Und wenn man jetzt seinen SV-Filter aufsetzt, bleiben eh nur ne Hand voll Techniken übrig, die man in der Not noch zusammenbekommt und evtl. Erfolg versprechen.

Welche das sind, hängt vom Trainingsschwerpunkt ab. Der Rest, den man die ganze Stunde übt, ist dadurch aber nicht überflüssig, sondern unterstützt das Entwickeln der notwendigen Skills - es gehört alles zusammen. Und je länger man dabei ist und dran bleibt, umso mehr merkt man, dass alles eins ist und einzelne Teile nicht einfach herausgetrennt werden sollten.

Aber, und da gebe ich dir Recht Gürteltier, es gibt auch viel Quatsch. Wie gesagt, muss man es richtig einordnen können.
__________________
Man darf den Trainer, während des Trainings ruhig hassen.

Geändert von Cillura (28-07-2015 um 06:06 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 28-07-2015, 06:21
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: zZ JJ & Taekkyon
 
Registrierungsdatum: 01.10.2004
Beiträge: 1.527
Standard

Zitat:
Da Ich nicht jeden Schwachfug glaube wie z.b. man muß etwas beherrschen um sich dagegen zu wehren zu können, ist der Analstöpsel kein Teil meines Unterrichtes...
sich gegen analstöpsel wehren ist auch in den wenigsten trainingsprogrammen enthalten.
bei waffen(-einsatz) macht es aber schon sinn, sich mit der waffe und ihren einsatzmöglichkeiten auseinandergesetzt zu haben. "beherrschen" muss mensch die waffe dafür aber nicht (völlig).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 28-07-2015, 06:34
Benutzerbild von Bero
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: inzwischen beim JuJutsu gelandet
 
Registrierungsdatum: 30.06.2011
Alter: 35
Beiträge: 3.480
Standard

Zitat:
Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
Weil es da Positionen gibt, die man nicht einnehmen sollte... hm.
Weil mir meine Erfahrung sowohl im Stand- als auch im Bodensparring sagen, dass ich mit nem Messermann nicht gerne in den Boden gehe, sondern auf den Füssen bleibe.

Kann es trotzdem in den Boden gehen?
Klar, der andere hat ja auch noch ein Wörtchen mitzureden und selbstverständlich stelle ich die Verteidigung nicht einfach ein.

Ich bin kein Dogmatiker, wenn´s bei jemand anderem funktioniert, bitte sehr aber ich für meinen Teil würde es vermeiden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 28-07-2015, 06:48
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 7.971
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Bero Beitrag anzeigen
... dass ich mit nem Messermann ...
Da hier in letzter Zeit ja soviel Wert auf political correctness gelegt wird, es muss "Messermensch" heißen. Alles andere wäre sexistisch
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Beste Kombo beim Sparring dodgeever Kickboxen, Savate, K-1. 0 13-05-2013 08:25
Warum verwendet man beim Fechten mit dem langen Messer nur eine Hand? mrx085 Europäische Kampfkünste 8 29-06-2012 08:06
Welches ist denn jetzt das beste Krav Maga? academy1 Hybrid und SV-Kampfkünste 10 23-02-2009 15:37
Wer braucht denn Messer, wenn..... teamaster Waffen in Kampfkünsten 84 21-04-2008 07:08
Messer beim Reisen? Friede Waffen in Kampfkünsten 25 20-10-2002 14:00



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.