Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Ju-Jutsu

Ju-Jutsu Alles rund um moderne Ju Jutsu / Jiu Jitsu Stile (wie z.B. "Ju-Jutsu" (DJJV), "JJ Modern" (BAE), "Ju-Jutsu-Do" etc.. Diskussionen über Geschichte, Techniken, Entwicklung, Zukunft, Prüfungsprogramme, Allkampf, Ju-Jutsu-Fighting & Duo sowie Formenwettkampf und sonstige Veranstaltungen/Seminare usw.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 28-02-2016, 11:12
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.452
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
@den kleinen Gallier

lass ihn doch die bewaffnete Variante davon zeigen und erklären warum man ihn schleudert, oder die seitenverkehrte, bei der man den Kopf auf die Klinge zieht (oder hatte ich Euch die bei dem "Kopfrührer" von Dennis nicht gezeigt, bin mir nicht mehr sicher?)

Gruß

Kanken
Womit wir wieder im Lande der allseitigen Andeutungen angekommen sind.

Bei der Bewegungsumkehr, die ich Standardtmäßig kenne, ist der Kinngriff von Period wieder nützlich.

Kann auch andeuten :

Das bedeutungsvolle Gürteltier
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 28-02-2016, 11:17
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.452
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
Bei dem Wort "Schleuderwurf" musste ich hieran denken:

Der ist ganz gut, um das Grundproblem zu illustrieren :
Die Aikidovariante mit Trudeluke kriegt eigentlich keine Drehung auf den Rücken gebacken.

Im Karate wollen wir den ja auch nicht aus dem Stand, da reicht uns der snap down aus ( wir stehen auf Nackenschläge etc.) und cow catcher mäßig agieren wir eher, wenn der nach unten gedrückte unsere Beine angeht.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 28-02-2016, 13:46
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.346
Standard

Zitat:
Zitat von crossoverman Beitrag anzeigen


1. dan prüfung jj
Muhahaha.

Ich muss noch den ganzen Rest nachlesen.
Aber ich habe sowas wie die erste Technik mal im RL ausgeführt.
Nur war das eine andere Ausgangsposition, technisch anders ausgeführt, eine Reaktion auf einen ganz anderen Angriff sowie eine andere Distanz.

Also während es bei mir eine Zufallstechnik war, die perfekt ausgeführt war und den ca. 85 Kilo Typen Aikido mäßig in der Luft drehen lassen hatte, würde ich Freakyboy's ***** drauf verwetten, dass die Technik so wie sie im Clip ausgeführt wird, nicht gegen einen Menschen funktioniert, der sich ernsthaft wehrt.....
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 28-02-2016, 14:04
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.975
Standard

Zitat:
Zitat von WDietrich Beitrag anzeigen
schnipp
oder Cowcatcher
https://www.youtube.com/watch?v=e_dnphEmg7Q

aber alles keine Juju Würfe...
cooles Video, danke dafür
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 28-02-2016, 14:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.452
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Muhahaha.

Ich muss noch den ganzen Rest nachlesen.
Aber ich habe sowas wie die erste Technik mal im RL ausgeführt.
Nur war das eine andere Ausgangsposition, technisch anders ausgeführt, eine Reaktion auf einen ganz anderen Angriff sowie eine andere Distanz.

Also während es bei mir eine Zufallstechnik war, die perfekt ausgeführt war und den ca. 85 Kilo Typen Aikido mäßig in der Luft drehen lassen hatte, würde ich Freakyboy's ***** drauf verwetten, dass die Technik so wie sie im Clip ausgeführt wird, nicht gegen einen Menschen funktioniert, der sich ernsthaft wehrt.....
Wie waren die Ausgangsposition, die technische Ausführung, der Angriff und die Distanz, KankenRegeln, äh, KeineRegeln ?
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 28-02-2016, 14:16
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.346
Standard

Ach habe ich schon so oft hier geschrieben.

Ich damals TKDin, wusste der andere. Wollte am Rhein Sparring machen. Ich OK. Er direkt als erster Angriff versucht einen double leg takedown mit voller Wucht anzusetzen.

Ich instinktiv von mir aus rechts schräg vor, mit links seinen Nacken tiefer gedrückt, mit rechts seinen linken Oberarm nach oben gedrückt (Richtung rechter Arm) und dann hat er sich in der Luft gedreht und ist nur wenige cm weiter vorne auf den ***** gelandet.

Weißt du, was mich oft am gefassel von "mühelosen" Techniken" stört? Sie sind nur dann mühelos, wenn der Gegner dir sie schenkt. Heißt, die Vorbedingungen müssen mit dem Gegner zusammen geschafft werden. Dann sehen sie absolut mühelos aus. Das hätte in dem Fall z.B. nicht funktioniert, wenn der Gegner nicht so angestürmt wäre. Dann kam die Distanz Verkürzung und dann der Hebel. Nur so hatte dies funktioniert.
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 02-03-2016, 15:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.452
Standard

Danke für die griffige Beschreibung.

Gruß GT
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23-03-2016, 22:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.452
Standard

Zitat:
Zitat von kadour Beitrag anzeigen
Die "Grundform" aus dem Aikido beinhaltet mehrere Atemitechniken, die in dem JJ-Video schon mal nicht zu sehen sind.
Dann ist die Übersetzung als "Schleuderwurf" ziemlich irreführend.
Die gezeigten Varianten mit Hangelenkfassen sind rein didaktischen Natur und dient zum Erlernen der Bewegungsmechanik und ähnlichen Dingen, sie hat wenig Relevanz als Kampf- oder SV-Technik.
Schade, dass Du schon virtuell tot bist.
Die Atemi, die den " Arm bei richtiger Ausführung ( durch Uke wahrscheinlich ) genau dahin bringen, wo er sein muss ", hätte ich gern erfahren.

Ich hätte lieber gelesen, dass der Arm gar nicht DA sein muss. Hätte mich mehr überzeugt.


Hält es virtuell mit Gloria Gaynor :

Das Gürteltier
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23-07-2016, 23:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.452
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
@den kleinen Gallier

lass ihn doch die bewaffnete Variante davon zeigen und erklären warum man ihn schleudert, oder die seitenverkehrte, bei der man den Kopf auf die Klinge zieht (oder hatte ich Euch die bei dem "Kopfrührer" von Dennis nicht gezeigt, bin mir nicht mehr sicher?)

Gruß

Kanken
Oder die waffenlose, bei der man den anderen nicht zu Boden auf den Rücken bringt, sondern dank zweier freier Hände mit diesen zu töten sucht.

Letztlich ist das Ding in Karate Kata i.e.L. dafür da, die dafür nötige Position herzustellen. Und dann wird auch nicht geschleudert, sondern auf halber Strecke gehalten.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.