Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong > Erlebnisberichte

Erlebnisberichte Forum für Erlebnis- und Urlaubsberichte aus Trainingsaufenthalten, Camps und Schulen in Thailand und Umgebung.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-11-2007, 15:17
Benutzerbild von Thomas-Marc
Moderator
Kampfkunst: Muay-Thai, Boxen
 
Registrierungsdatum: 23.04.2003
Beiträge: 2.437
Standard Allgemeine Reiseinformationen Thailand

Auf Wunsch einiger User

Der Thread soll mit allgemeinen Reiseinformationen gefüllt werden.

Bitte keine Diskussionen oder Erlebnisberichte. Spammen sowieso nicht!

Wenn ihr euch nicht daran haltet, wird das wieder dicht gemacht.
__________________
Kingz-Gym Bottrop
http://www.kingz-gym.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 25-11-2007, 12:23
Benutzerbild von IcECaFE
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tempel Boxer
 
Registrierungsdatum: 07.10.2004
Ort: XX Sissyland
Beiträge: 350
Exclamation Thailand Besucher

In diesem Thread "(Trainings-)REISENDE In THAILAND" könnt ihr

Euren Aufenthaltsort und KURZE Infos über Dauer, Gym, Fluglinie etc posten.

Leute die Anschluss suchen können sich dort informieren wer wann wo vor Ort ist.

ACHTUNG: Dieser Thread ist kein Thread für Suchanfragen oder Berichte irgendwelcher Art !

Bitte haltet Euch an die geforderte Einfachheit und lest erst bevor ihr fragt.

Vielen Dank und Euch allen einen schönen Aufenthalt im L0S !
__________________

"Ice, You look like falang - but you think like Thai"

Geändert von IcECaFE (25-11-2007 um 12:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25-11-2007, 13:21
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: .
 
Registrierungsdatum: 29.12.2002
Ort: Niedersachsen
Alter: 38
Beiträge: 385
Standard

versteh ich nicht?
was sollen den allgemeine Reiseinformationen sein?
keine Erlebnisberichte?
was soll denn sonst hier rein?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25-11-2007, 19:02
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nicht mehr zu Gebrauchen!
 
Registrierungsdatum: 27.12.2003
Beiträge: 1.847
Standard

Zitat:
Zitat von andyy Beitrag anzeigen
versteh ich nicht?
was sollen den allgemeine Reiseinformationen sein?
keine Erlebnisberichte?
was soll denn sonst hier rein?
welcher Flieger wohin und wie
welchen Pass brauch ich, was kosten Camps bei XY
Welche Impfungen sind Pflicht und sowas halt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26-11-2007, 19:51
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: .
 
Registrierungsdatum: 29.12.2002
Ort: Niedersachsen
Alter: 38
Beiträge: 385
Standard

kann nur wieder den lonely planet reiseführer empfehlen
steht alles drin und hat mich vor allen abzock-tricks in bangkok bewahrt...naja, ok einmal bin ich doch reingefallen

Geändert von andyy (26-11-2007 um 19:55 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04-01-2008, 17:28
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: .
 
Registrierungsdatum: 29.12.2002
Ort: Niedersachsen
Alter: 38
Beiträge: 385
Standard

Für alle die grad nach Thailand wollen, bei Tschibo Flug Hin und zurück ab 479 EUR!
Tchibo Reise-Shop - Reise: Badereisen Fern - Nur Flug
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06-02-2008, 12:42
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai, MMA
 
Registrierungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 189
Standard

hi,

ich hab hier eine seite für euch, die alle fragen rund um thailand beantworten sollte. ist sehr gut aufgemacht, sehr informativ und übersichtlich.

Thailandspecial - Alle wichtigen Informationen für Ihre Thailandreise
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13-02-2008, 22:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai, MMA
 
Registrierungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 189
Standard

ich habe gerade was interesssantes herausgefunden:

bei thai airways gibt es ein milen system. ähnlich wie das "miles&more" der lufthansa. es heißt "Royal Orchid Plus".

bei anmeldung bekommt man 3000milen zugeschrieben. der aktuelle flug zählt dann auch schon. ich glaube aber, man muss ihn nach der anmeldung bei dem bonussystem buchen, sonst zählt er nicht. das ist etwas undeutlich erklärt auf englisch: "Activities before your enrolment date cannot earn miles."

hierbei kommt es drauf an wie die "activities" definieren, und ob die milen gezählt werden wenn ich fliege oder bei buchung.

anmelden kann man sich unter Thai Airways International : Airline Ticket Reservations

der vorteil der ganzen geschichte ist dieser: ab 10000milen darf man 30kg statt 20kg gepäck frei mitnehmen. das denke ich kommt einem zugute, wenn man mit sportausrüstung hin oder zurück fliegt, oder sich da was kauft!

ich selber habe das jetzt erst erfahren, und meine tickets davor gebucht, fliege aber erst im juni. habe mich trotzdem angemeldet und muss gucken ob ich das trotzdem noch hinbekommen kann das die milen zählen!
sobald ich mehr infos zu dem habe, schreibe ich

Geändert von Rayane (13-02-2008 um 22:39 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14-02-2008, 15:20
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai, MMA
 
Registrierungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 189
Standard

noch mal ich;

unter folgendem link könnt ihr aufgeführte muay thai camps begutachten. sie sind fast alle mit internetpräzens vertreten.
beschreibungen, erfahrungsberichte, fotos und videos sind dort von den usern der internetseite zur verfügung gestellt.
ich finde es auch eine gute idee, das dort zu sehen ist, wie viele user in zukunft welches kampf besuchen wollen.

MuayThaiLand.com: Muay Thai Boxing Camps in Thailand. Travelling to Thailand to do Muay Thai Boxing in Thailand
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03-03-2008, 17:53
Benutzerbild von IcECaFE
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tempel Boxer
 
Registrierungsdatum: 07.10.2004
Ort: XX Sissyland
Beiträge: 350
Standard KKB Thread zu ThaiBoxing Gyms in Thailand

KKB Thread zu ThaiBoxing Gyms in Thailand
__________________

"Ice, You look like falang - but you think like Thai"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08-04-2008, 16:14
Benutzerbild von teeQ
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, MMA, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 23.12.2006
Ort: Mannheim
Alter: 28
Beiträge: 2.713
Standard

Zitat:
Zitat von andyy Beitrag anzeigen
kann nur wieder den lonely planet reiseführer empfehlen
steht alles drin und hat mich vor allen abzock-tricks in bangkok bewahrt...naja, ok einmal bin ich doch reingefallen
Kannst du da was genauer dazu sagen? Ich hab gerade eben von einem Abzocktrick gehoert, dass wohl manchmal Geldscheine oder Geldbeutel findet, und dann Leute kommen die behaupten du hast ihn gestohlen.:???:
__________________
"Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt einem unbeugsamen Willen".
(Mahatma Gandhi)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08-04-2008, 17:01
Benutzerbild von noppel
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: kognitive Dissonanzen
 
Registrierungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 6.647
Standard

Zitat:
Zitat von teeQ Beitrag anzeigen
Kannst du da was genauer dazu sagen? Ich hab gerade eben von einem Abzocktrick gehoert, dass wohl manchmal Geldscheine oder Geldbeutel findet, und dann Leute kommen die behaupten du hast ihn gestohlen.:???:
der lonely planet ist eigentlich ziemlich scheiße...

deutlich empfehlenswerter, weil WESENTLICH ausführlicher ist der "stefan loose" (bzw rough guide auf englisch). fast alle deutschen backpacker da unten bevorzugen den loose...

gängige verarschungen:

-vor gebäuden stehen typen, die auf dich zukommen und sagen, das gebäude sei zufällig gerade aus irgendnem grund geschlossen, aber sie wüssten da nen prima ersatz (von dem sie provision bekommen)

-jedwede angebote von edelsteinen und angeblich echten kunstgegenständen. grundsätzlich wertloser plunder. wer sowas unbedingt haben will, sollte sich nen thaiguide suchen, der was davon versteht.

-farangs bezahlen grundsätzlich deutlich mehr für tickets, eintritt etc. gut, wenn man mit nem thai unterwegs ist, der tickets besorgen kann.

-1. class bustickets (4 sitze pro reihe, aircon) werden oft als VIP-bustickets (3 sitze pro reihe, aircon) verkauft (teuerer)

-bisweilen wird man genötigt, teuerere eintrittskarten zu kaufen, als thais, weils sicherer sei oder ne bessere sicht hätte bla bla
z.b. lumpinee stadion

-die preise auf den märkten in bangkok sind bisweilen frech. 200€ als startangebot für boxhandschuhe etc...
kampfsportausrüstung sollte man sowieso unbedingt an den 2 großen stadien kaufen... direkt um die stadien haben die hersteller (twins, windy, king...) ihre läden und es ist nicht möglich, auf den märkten oder in den thaiboxläden auf der sukhumvit-road unter die (fix)preise in diesen shops zu handeln. also lieber gleich da hin. 20€ für boxhandschuhe, 12€ für thaiboxshorts in den läden neben den stadien. handeln nicht möglich, mengenrabatt für großkunden

alles andere ist umsobilliger, je weiter in den norden thailands man kommt. wenn man sein visum um 30 tage verlängern will, lohnt ein shoppingtripp nach myanmar im golden triangle. preise in myanmar sind nochmal deutlich unter denen in thailand.

generell gilt:
*auf märkten IMMER handeln (ausgenommen lebensmittel, weils dann scheiß qualität gibt)
*nie sofort kaufen, sondern erst noch bei nem anderen stand runter handeln.
bei teuereren gegenständen wie gefälschten rucksäcken lohnt es sich, auch mal an 3-4 ständen zu handeln und jeweils auf den anderen stand und dessen niedrigeren preis hinzuweisen. man kann das mit ein wenig lügen auch deutlich beschleunigen. immer mal wieder empört den stand verlassen und dann wieder zurückkommen, wenn einem der verkäufer nen niedrigeren preis hinterherruft, macht sich auch ganz gut.


-fehlauskünfte sind in thailand häufig, weil die menschen ihr gesicht verlieren, wenn sie etwas nicht wissen würden. also erzählen sie lieber grütze.

-manche taxis und alle tuk tuks in bangkok wollen preise vor der fahrt aushandeln. diese preise sind wahnwitzig überhöht.

man sollte sich innerhalb bangkoks auf taxis beschränken und bei diesen auf taximeter bestehen oder wieder aussteigen.


-manche taxis machen mit einem ne unfreiwillige stadtrundfahrt, weil sie nicht verstehen, wo man hin will. englisch ist nicht standard, englisch lesen erstrecht nicht.

schlau ist es, ein bild vom ziel parat zu haben. z.b. indem man sich mit postkarten ausstattet, wo das ziel als bild drauf zu sehen ist. vermeidet missverständnisse. alternativ sollte man sich von nem thai an der hotelrezeption auf thailändisch die zieladdresse auf ein leeres extra blatt(!) schreiben lassen.

-in den südlichen provinzen nahe der grenze wird man bisweilen gefragt, ob man nicht etwas für verwandte irgendwelcher thais über die grenze mitnehmen könnte.
das sind dann drogenpäckchen, denn in malaysia steht auf drogenbesitz die todesstrafe und da haben die thaischmuggler keinen bock drauf.

diebstahl ist recht selten in thailand. man kann mit einfachsten mitteln (mini vorhängeschloss, rucksack im zug irgendwo anketten, immer n auge aufs gepäck haben, ausweise und großgeld immer in irgendwelchen halftern oder innentaschen tragen, reichtum wie kameras nicht offen rumtragen) eigentlich sicher sein, nix zu verlieren.

ausgenommen sind reisen.

auf busreisen verschwinden gern mal teuer aussehende gepäckstücke. wertsachen oder sachen, die einem besonders lieb sind, also immer im handgepäck behalten. immer mal nen blick auf die gepäckklappe haben, wenn der bus irgendwo hält und leute aussteigen

-sexshows, stripbars, pingpongshows etc meiden oder wenn, dann nur in großen gruppen reingehen. alleine wird man so seine probleme haben, das gebäude wieder zu verlassen ohne einen großen geldbetrag verloren zu haben, heißt es

-in hotels immer zimmer anschauen, bevor man es nimmt. auch 2 angeblich gleich ausgestattete zimmer unterscheiden sich bisweilen dramatisch in der qualität. wenn sie mehrere haben, sollte man sich meherere ansehen

sofern möglich, nie mit kreditkarte bezahlen, sonst wundert man sich in deutschland dann, was man so alles gekauft haben soll...

abrechnungen überprüfen. da werden gern leistungen berechnet, die nicht stattgefunden haben, wie bspw mittagessen, die man nie bestellt hat...

-an straßenküchen essen spart kollossal und schmeckt auch besser, als in restaurants. prinzipiell ist die anzahl der dort essenden thais ein indikator für guten geschmack und faire preise

-billigstreiseangebote meiden. entweder wird man beklaut oder in der pampa sitzen gelassen und darf nochmal richtig blechen, wenn man doch zum ziel will.

-bei getrennten englischen und thailändischen speisekarten stehen auf der englischen gerne mal höhere preise als auf der thaispeisekarte

-bei buchungen übers internet immer die preise auf baht stellen. die europreise sind manchmal DEUTLICH höher (z.b. beim hotelbuchen)



finaler guter tipp: nimm deutsches klopapier und deutsche taschentücher und ggf. deutsches verbandszeug mit.
__________________
-Ays- war HIER!!!

Geändert von noppel (08-04-2008 um 17:11 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09-04-2008, 12:26
Benutzerbild von teeQ
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, MMA, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 23.12.2006
Ort: Mannheim
Alter: 28
Beiträge: 2.713
Standard

Vielen Dank noppel, für diese vielen Infos. Sehr gute Tipps dabei, wo ich nie dahinter gekommen wäre . Danke
__________________
"Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt einem unbeugsamen Willen".
(Mahatma Gandhi)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14-04-2008, 19:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Modern Arnis
 
Registrierungsdatum: 26.06.2006
Alter: 37
Beiträge: 17
Standard

Hi,

plane gerade auch eine Reise nach Thailand.

Bei meinen Recherchen bin ich auf die folgende Seite gestoßen, die ich pers. sehr informativ finde.

Offenbar wird sie auch regelmäßig aktualisiert:

Thailand - Rucksack - Reise - Thaiminator

Beste Grüße
DBW
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14-04-2008, 23:11
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai, MMA
 
Registrierungsdatum: 05.07.2007
Beiträge: 189
Standard

hab da auch noch was für euch, sehr gute aufmachung, übersichtlich, informativ.

Sawasdee - Willkommen auf der offiziellen Homepage des Thailändischen Fremdenverkehrsamtes: TAT 2007
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Allgemeine Fragen Milan Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 16 25-11-2007 23:18
>>>>Allgemeine Kampfsportinternetseiten<<<< Ju-Jutsuka Offenes Kampfsportarten Forum 8 20-03-2005 14:21
Allgemeine Ernährungsgrundsätze allstyle Krafttraining, Ernährung und Fitness 11 11-02-2005 17:29
Allgemeine Trainingsflaute? ullius Offenes Kampfsportarten Forum 12 02-06-2003 00:14
Allgemeine Anfängerfragen Fat Tony Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 5 09-10-2002 10:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.