Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong > Erlebnisberichte

Erlebnisberichte Forum für Erlebnis- und Urlaubsberichte aus Trainingsaufenthalten, Camps und Schulen in Thailand und Umgebung.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-06-2005, 16:20
Benutzerbild von arben
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.04.2005
Ort: Bangkok
Beiträge: 487
Standard

Zitat:
Zitat von marq
Haben die Camps eine Internetadresse?
www.rawaimuaythai.com
www.sitpholek.tk
www.sitpholek.com
www.wmcmuaythaicamp.com
www.thaipinyoboxing.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 21-06-2005, 09:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: früher WT,Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.07.2004
Ort: KARLSRUHE
Beiträge: 71
Standard

Wie teuer ist so eine Schule in Thailand pro Training bzw.pro Monat.Was kostet es an der Uni zu trainieren aber ohne Hotel.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21-06-2005, 10:11
Benutzerbild von Guido Reimann
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: sportlich
 
Registrierungsdatum: 17.10.2002
Beiträge: 3.385
Standard

Zitat:
Zitat von sanuk
Wie teuer ist so eine Schule in Thailand pro Training bzw.pro Monat.Was kostet es an der Uni zu trainieren aber ohne Hotel.
Letzter Stand waren um die 1200 BAHT pro Tag incl. Hotel. Aber diese Info bleibt erstmal unverbindlich, wenn jemand Interesse hat, soll er mir bitte per PN Bescheid geben. Ich versuche dann entsprechend in Thailand nachzufragen.
__________________
Einträchtliche Grüße http://www.stoppt-rosa.de/ und vor allen Dingen "Lang lebe der König" !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21-06-2005, 11:39
Benutzerbild von arben
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.04.2005
Ort: Bangkok
Beiträge: 487
Standard

Das ist von Gym zu Gym verschieden. Ich würde sagen, im Schnitt zahlt man ohne Hotel zwischen 200 - 500 Baht. Das sin so zwischen 4 - 10 € pro Tag.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21-06-2005, 14:41
Benutzerbild von Guido Reimann
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: sportlich
 
Registrierungsdatum: 17.10.2002
Beiträge: 3.385
Standard

Hey arben,

na so billig habe ich es nicht in Erinnerung. Z.B. bezahlt man bei Muay Chaya ca. 2000 Baht pro Tag.
__________________
Einträchtliche Grüße http://www.stoppt-rosa.de/ und vor allen Dingen "Lang lebe der König" !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21-06-2005, 15:03
Benutzerbild von arben
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.04.2005
Ort: Bangkok
Beiträge: 487
Standard

Hey Guido,

ich kann natürlich nur von den Preisen der Gyms sprechen, die ich gesehen habe. Das mag durchaus sein, dass die Gyms teilweise teurer sind. Das teuerste lag bei 500 Baht, also 10 € pro Tag. Da ich jetzt in der Nebensaison da war, kann es natürlich auch sein, dass die Preise zur Hauptsaison teurer sind. Natürlich sind das auch nur die Preise für das Training. Nimmt man ein Hotel kostet es natürlich mehr.

Gruss
Arben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24-06-2005, 00:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: früher WT,Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.07.2004
Ort: KARLSRUHE
Beiträge: 71
Standard

Was muss ich mir kaufen bzw. was bekomme ich im Gym gestellt.Also Mundschutz, Hose und Hemd sind klar aber wie sieht es allgemein mit Box-Handschuhe und Schützer aus. Bei 14 tagen will man ja nicht alles kaufen bzw. von Deutschland aus mitschleppen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24-06-2005, 01:09
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.747
Standard

das kaufste dir billig in thailand neu!!!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24-06-2005, 01:28
Daniel
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau!!! Twins und Windy produziert doch direkt in Thailand, soweit ich weiß. Günstiger bekommst Du die Ausrüstung nirgendwo.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24-06-2005, 06:31
Benutzerbild von arben
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.04.2005
Ort: Bangkok
Beiträge: 487
Standard

Zitat:
Zitat von sanuk
Was muss ich mir kaufen bzw. was bekomme ich im Gym gestellt.Also Mundschutz, Hose und Hemd sind klar aber wie sieht es allgemein mit Box-Handschuhe und Schützer aus. Bei 14 tagen will man ja nicht alles kaufen bzw. von Deutschland aus mitschleppen.

Du brauchst Dir nur einen Mundschutz und was zum Anziehen mitnehmen. Den Rest bekommst Du beim Training gestellt. Da aber die Marken Twins und Windy aus Thailand kommen, sind Boxhandschuhe, Schützer, Muay Thai Shorts etc sehr billig. Ich empfehle so wenig wie möglich mitnehmen und dort Sachen kaufen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27-06-2005, 09:43
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Myanma-Lethwei / ATK + JJ...vor langer Zeit
 
Registrierungsdatum: 15.11.2004
Ort: Neuerdings im Pott
Beiträge: 116
Standard

Guten Morgen.
Auch von mir vielen Dank für den wirklich guten Bericht.
Ich hoffe, dass auch andere dem Beispiel folgen und sich hier bald wieder was tut! "Bedarf" müsste doch da sein.
Selber könnte ich mich nur zu Trainingserfahrung in Burma/Myanmar äußern, will aber das Thema Training in Thailand nicht damit stören. Wenn doch Fragen da sein sollten, beantworte ich sie gerne.

MfG
__________________
Provinz ist keine Landschaft, sondern ein Zustand!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29-06-2005, 08:29
Benutzerbild von Guido Reimann
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: sportlich
 
Registrierungsdatum: 17.10.2002
Beiträge: 3.385
Standard

Zitat:
Zitat von travelling-d
Guten Morgen.
Auch von mir vielen Dank für den wirklich guten Bericht.
Ich hoffe, dass auch andere dem Beispiel folgen und sich hier bald wieder was tut! "Bedarf" müsste doch da sein.
Selber könnte ich mich nur zu Trainingserfahrung in Burma/Myanmar äußern, will aber das Thema Training in Thailand nicht damit stören. Wenn doch Fragen da sein sollten, beantworte ich sie gerne.

MfG
Hey travelling-d,

schreibe ruhig Deine Erfahrungen in Richtung Training in Burma. Ich glabue das würde einige hier interessieren. Wir können den Thread ruhig auf den allgemeinen südostasiatischen Raum erweitern!

Also los travelling-d!
__________________
Einträchtliche Grüße http://www.stoppt-rosa.de/ und vor allen Dingen "Lang lebe der König" !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30-06-2005, 11:45
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Myanma-Lethwei / ATK + JJ...vor langer Zeit
 
Registrierungsdatum: 15.11.2004
Ort: Neuerdings im Pott
Beiträge: 116
Standard

Wie ich Mod. Guido schon mitgeteilt habe, kann ich meinen Bericht aus irgendwelchen (technischen?) Gründen nicht hier reinstellen. Nach 2 Stunden vergeblichem Rumgetippe bin ich nun einigermaßen angepisst und habe keine Lust mir die ganze Arbeit nochmal zu machen. Man sollte sich halt nur mit Dingen beschäftigen, mit denen man sich auskennt . Sorry!
__________________
Provinz ist keine Landschaft, sondern ein Zustand!

Geändert von travelling-d (30-06-2005 um 11:56 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-07-2005, 15:27
Benutzerbild von Bonecrusher
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kürbiskernen schmeissen
 
Registrierungsdatum: 15.12.2004
Ort: Kanton Zürich (CH)
Alter: 34
Beiträge: 197
Standard

Habe alles gelesen, aber nichts über die Preise (habe ichs übersehen?).
Wieviel bezahlt man denn für ca 2h Privattraining?
__________________
Das Becken ist leicht nach vorn geneigt, als wolle der After die Sonne erblicken Kodo Sawaki, 1880 - 1965
check my websites: www.bonecrusher.ch & www.capoeira-switzerland.ch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28-07-2005, 10:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 31.08.2004
Ort: Magdeburg
Beiträge: 6
Standard

Was ich auch sehr empfehlen kann ist http://www.thaiboxings.com/
Die Preise dafür sind auch recht günstig und die Anlage und die Referenzen
sehen sehr gut aus. Ich werde mich selber im Februar 06 dort hinbegeben
um dort zwei wochen zu trainieren.


MFG Steffen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Pratzen-, Sandsack- und Partnerarbeit Michael Kann Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 21 23-02-2006 18:51
Krabi Krabong, Muay Boran und SV Lars´n Roll Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 33 19-04-2005 12:24
Vorabinfo: Muay Thai Bund Deutschland, I.K.B.F. & K-1 Germany Termine jkdberlin Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere 1 26-02-2004 14:24
Turnier in Trier Joachim Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 19 27-05-2003 13:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.