Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste

Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste Links und Diskussionen zu Video-Clips aus dem Bereich "Chinesische Kampfkünste"



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 11-08-2017, 22:37
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.876
Standard

Welche "Strategie" wird eigentlich von irgendeinem "Stil" erwartet ? Die Leute trainieren Arme einfangen und daran destabilisieren (und das offenbar gut wenn die meisten Taijiler kein Mittel finden), und Short Power. Der geneigte Leser könnte jetzt schliessen, die Idee ist nach dem Erstkontakt in dem man mit den Armen die primären Waffen des Angreifers kontrolliert ihn so in ungünstige Situationen bringen, und dann einfach mal zum Kopf zu plästern wenn der doof steht und der Weg offen ist. Repeat.

Dass das die eine oder andere, oder auch viele Gruppen, nicht trainieren steht auf einem anderen Blatt. Das muss man eh extrem vorsichtig machen und eben nur andeuten, weil, sobald die Leute echte Short Power entwickelt haben, der Schaden immens ist. Mir reicht so ein Konzept um Leute abzuwehren und niederzuprügeln die einen auch tatsächlich angreifen. Greift derjenige nicht an bleibt man halt weg.

Ich persönlich fand die Aktionen von Sam Chin völlig überzeugend, die man auf so einem Trainingsvideo mit Russen in irgendeinem Kellerraum gesehen hat. Leider finde ich das Video nicht mehr.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Geändert von Klaus (11-08-2017 um 22:42 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #77  
Alt 11-08-2017, 23:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 02.01.2017
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Ich persönlich fand die Aktionen von Sam Chin völlig überzeugend, die man auf so einem Trainingsvideo mit Russen in irgendeinem Kellerraum gesehen hat. Leider finde ich das Video nicht mehr.
Sam Chin und die anderen chinesischen sowie ein paar russische Lehrer trainieren das aber seit vielen, vielen Jahren, täglich und beruflich. Die Frage ist eher, was können Schüler weltweit nach einigen Seminaren und da schauts meist eher mau aus.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 12-08-2017, 11:36
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.876
Standard

Und was können andere Leute nach ein paar Seminaren ?
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 12-08-2017, 22:28
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.327
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Und was können andere Leute nach ein paar Seminaren ?
Kommt darauf an wer, was, bei wem lernt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 13-08-2017, 10:19
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.876
Standard

Auf Hobbysport-Niveau reden wir über 2 Jahre permanentem Training um aus jemandem mit ein bischen körperlichem Talent einen brauchbaren Spieler für mittlere Ligen zu machen. Es gibt auch Leute die machen ihren Sport 5 Jahre oder 10, und können immer noch nix. Und ausgerechnet bei etwas das extrem intensiv abläuft wenn es ernst ist, durch eine schlechte Entscheidung entschieden werden kann, oder zu grosse Unterschiede in den körperlichen Attributen, soll das ein Seminar richten ?

Um mal ein Beispiel zu bringen, ich hatte mal jemanden im Training der innerhalb von 10 Minuten jeden Schlag beim Squash von mir nachmachen konnte, und nach ein paar Wochen schon richtig gut mitspielen konnte. Der hatte nur schon 15 Jahre Hobbyleistungssport im Volleyball hinter sich, und war Regionalligaspieler. Bei solchen Leuten kommt man in kürzester Zeit mit dem richtigen Training schon sehr weit, aber bei Leuten die Sport nur aus dem Fernsehen kennen dauert das Jahre, und stagniert meist wenn die in der Jugend eben keine grundlegenden athletisch-koordinativen Fähigkeiten erworben haben. Das ist - sorry für den Sexismus - bei Frauen noch viel extremer, da habe ich im Training beim Handball Damen die das angeblich seit 10 Jahren drei mal die Woche trainieren, und 80% davon können kaum nen Ball fangen. Da stimmt die ganze Motorik nicht. Was soll ich da mit nem Seminar für Bodyguard-Wesen ?
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 13-08-2017, 12:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 02.01.2017
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
Kommt darauf an wer, was, bei wem lernt
Seh ich auch so...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
I Liq Chuan "GZA" Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 25-02-2010 17:20
I Liq Chuan Pushhands "GZA" Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 0 23-09-2007 09:26
Erfahrungen mit I Liq Chuan Jadetiger Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 7 19-07-2006 16:19
I Liq Chuan Power Um Lei Tung Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 8 03-03-2006 14:13
I-Liq-Chuan Hokum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 15 25-12-2005 08:44



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.