Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste

Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste Links und Diskussionen zu Video-Clips aus dem Bereich "Chinesische Kampfkünste"



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-05-2008, 18:40
Benutzerbild von Sean
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ving Tsun, Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 16.02.2004
Ort: Lille
Alter: 47
Beiträge: 266
Standard Qi Xing Tang Lang Quan

Einige mantis Formen. Viel Spaß

YouTube - Eighteen Elder Masters

YouTube - Mantis Steals the Peach

YouTube - White Ape Steals the Peach
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 11-05-2008, 18:45
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Pai, Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 1.941
Standard

Ich fand die Vids, sagen wir mal, bescheiden! Gerade was Qi Xing Tang Lang betrifft findet man bei Youtube einges was um Längen besser ist

Gruss,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 11-05-2008, 19:03
Benutzerbild von Sean
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ving Tsun, Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 16.02.2004
Ort: Lille
Alter: 47
Beiträge: 266
Standard

Klar, es gibt immer was besseres, aber "bescheiden" sind die vids nicht. Die zeigen Präzision und Kraft und gute Fußarbeit. Aber, hey, dass ist nur meine Meinung
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 11-05-2008, 19:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: gong fu, Iaido, taijiquan
 
Registrierungsdatum: 03.01.2005
Ort: Rhein-Main
Alter: 26
Beiträge: 12
Standard

also ich fand die vids auch nicht so schlecht
zur der fußarbeit/schrittabfolge kann ich nicht wirklich was sagen... aber es sah ordentlich durchgeführt aus, keine großartig hingeschlurten techniken. mir gefällts!

gongfu: was wäre denn ein besseres beispiel für Qi Xing Tang Lang Quan?
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 11-05-2008, 20:01
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Pai, Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 1.941
Thumbs up

Zitat:
Zitat von t-snake Beitrag anzeigen

gongfu: was wäre denn ein besseres beispiel für Qi Xing Tang Lang Quan?
YouTube - Bai Yuan Chu Dong

Gruss,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 11-05-2008, 20:10
Verity
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Gong fu

Warum meinst du, dass die Videos bescheiden sind?

@ Sean,

Ich finde es gut, dass du etwas zur Diskussion stellst!

Ich fand die Schnelligkeit war gut, allerdings stimmten an einigen Stellen das Timing der Hand- und Fußarbeit nach meiner Meinung nicht überein. Die Kraft erschien mir nicht immer auf den Punkt gebracht, das heißt es gab unnötige Bewegungsartefakte, wo die Bewegung zu lang oder abgehackt erschien.
Schwierig finde ich, die Videos wirklich zu werten. Man kann schließlich unterschiedlich mit Techniken und Bewegungen arbeiten.

Allerdings gibt es sehr schöne Tang Lang Videos bei Youtube. Beispiele gibt es genug.
YouTube - Bung Bo Kuen

@ Gong fu

Da warst du schneller...
Ist ein schönes Video.

Geändert von Verity (11-05-2008 um 20:13 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 11-05-2008, 20:26
Benutzerbild von Sean
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ving Tsun, Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 16.02.2004
Ort: Lille
Alter: 47
Beiträge: 266
Standard

Verity, danke für deine kommentare. Immer interesant zu hören was andere augen sehen!

Die andere videos von dir und Gong fu habe ich auch genossen. Lee Kam Wing ist Sigung von dem kerl (übrigens mein Bruder!) in den Clips die ich gepostet habe.
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 11-05-2008, 22:20
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Pai, Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 1.941
Standard

@Verity: Zunächst einmal weil es meine bescheidene Meinung ist. Aber was weiss ich schon über Tang Lang
Du hast ja selber schon einige Punkte herauskristalisiert...

@Sean: Wenn es Dein Bruder ist solltest Du vielleicht auch schreiben wie lange er schon Tang Lang trainiert

Gruss,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 11-05-2008, 22:32
Benutzerbild von Sean
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ving Tsun, Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 16.02.2004
Ort: Lille
Alter: 47
Beiträge: 266
Standard

Der trainiert Tanglang seid sieben Jahren. Allerdings seid fast zwei Jahren konsentriert er sich mehr auf sein hebei xing yi quan (bei Meister Wong Ji Zhen) und Wu Taijiquan (bei Meister Shen Tiegen). Der ist (und ich sage das nicht nur weil er mein Bruder ist) ein hervorragende martial artist und selber sehr "bescheiden"!

Wie lange hast du tanglang trainiert und bei wem? Vielleicht gibt es clips von dir?
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 11-05-2008, 22:37
Verity
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Gong fu

du weißt wesentlich mehr als ich über Tang Lang
Und deswegen war ich so neugierig auf deine Erklärung.
wahrscheinlich sind dir noch vielmehr Punkte aufgefallen bei dem Video und mich persönlich würde es freuen, wenn man noch ein paar interessante Blickpunkte in dem Video findet und anspricht. Man kann dann bei der eigenen Ausführung dann darauf achten.
Wenn man lernen will, kann man nur durch begründete Kritik lernen. (Meine Meinung)
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 11-05-2008, 22:59
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Pai, Brazilian Jiu Jitsu
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 1.941
Standard

@Sean: Du hast Post

@Verity: Danke für die netten Worte


Gruss,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 12-05-2008, 09:45
Jochen Wolfgramm
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Sean,

Wenn mich nicht alles täuscht, ist es Anthony auf dem Clip?
Dein Bruder trainiert definitiv in Hamburg. Und, verglichen mit dem was man sonst so als 7* in Deutschland sieht, ist es recht ordentlich.

Meiner Meinung nach kann aber noch folgendes Verbessert werden:
- BuFa: die Stellungen transportieren oft zu wenig Power in die Technik, das liegt daran (wie auch schon andere bemerkten) an dem ungünstigen Timing von Schritten und Armtechniken.
- ShouFa: die Arme sind zu oft nicht locker genug. Schnell zwar, aber zu linear und damit ohne richtige Power. Man kann es so sehen: wenn ich für jede Handtechnik immer erst eine "Anspannung" lösen/aufgeben muss, um die nächste Technik ausführen zu können, hält mich dieses davon ab, Geschwindigkeit, Timing und Power sinnvoll zu verbinden.
- ShenFa: der Körper ist zu steif. Sorry. Aber die Techniken sollten vom Körper unterstützt werden. Geht aber nicht, wenn der Körper steif in der Mitte gehalten wird. Hüfte einsetzen! Schon für einen einfachen Fauststoß, ist der Einsatz der Hüfte eine Möglichkeit, die Power zu erhöhen. Um ein Vielfaches. Schultern lockerer ...

Soweit erstmal meine bescheidene Meinung.
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 12-05-2008, 10:42
Benutzerbild von Sean
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ving Tsun, Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 16.02.2004
Ort: Lille
Alter: 47
Beiträge: 266
Standard

Mantis,

ja, das ist Antony. Der hat in Hamburg trainiert aber lebt zur Zeit in Shanghai.

Danke für die konstruktive Kritik! Zu bu fa: Schrittarbeit muss stabil, dynamisch und "ziran" (natürlich) sein, und muss die "Whole Body Movement" fördern. Die Koordination zwischen hände und füsse in den vids ist, allerdings recht gut (meiner Meinung).

Shen Fa: Das ist natürlich manchmal schwer zu Beurteilen ob richtig Power hinter steckt oder nicht, und letztendlich kann mann das nur sehen/fühlen wenn man mit dem Heavy Bag arbeitet oder im Kampf. Nur weil man eine gerade Haltung hat und Körperlich stark ist heißt nicht das man steif ist. Gerade bei einem video sind diese kleine Momente von "Entspannung" und "Anspannung" sehr schwer zu sehen (besonders wenn die Formen so schnell ausgeführt sind). Da ich mehrmals gegen meinem Bruder gekämpft habe, weiß ich das richtig Power dahinter steckt.

Shou Fa: Ja, sagt mein Bruder auch das die Arme nicht Entspannt genug sind. Jeder hat was auf dem er arbeiten muß!

Ich werde die Kritik weiter an Antony geben, und der freut sich bestimmt. Der ist wie ich schon sagte sehr bescheiden und nimmt Kritik von jedem auf.

Cheers,
Sean
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 12-05-2008, 11:00
Jochen Wolfgramm
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sean Beitrag anzeigen
Ich werde die Kritik weiter an Antony geben, und der freut sich bestimmt. Der ist wie ich schon sagte sehr bescheiden und nimmt Kritik von jedem auf.

Cheers,
Sean

So habe ich Antony auch in Erinnerung und deshalb auch überhaupt nur etwas geschrieben.
Grüss ihn von mir ...
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 19-05-2008, 19:04
Benutzerbild von Pu Bär
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Ma Tsun Kuen Taijiquan & Puquan
 
Registrierungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 590
Standard

Wow, ich hab die Shi Ba Sao (oder wie auch immer ihr die schreibt) anders gelernt. Eher nach Zhong und nicht nach Lee.

Bei 0:12 und 0:13 ist in dem Video ein Zurückweichen. Kenn ich allerdings eher als Fußwechsel am selben Platz bleibend.

Hier und da stimme ich mit Mantis überein: Etwas mehr Hüft-Arm Koordination bitte.

Gute Leistung!
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tang Lang Quan XorLophaX Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 10 07-05-2007 21:36
Tang Lang Quan-Holzpuppe?? GungFu84 Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 3 03-02-2006 23:33
Qi Xing Tang Lang Kung-Fu Big Fighter18 Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 7 21-12-2005 18:02
Tang Lang Quan, Polen Videos christoph Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 1 21-11-2005 10:38
Seminar: Ba Gua Zhang - Xing Yi Quan - Tai Ji Quan in Paris 2.-6.8. Marc Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere 1 13-05-2004 10:48



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.