Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 61 bis 72 von 72

Thema: Boxen mit einer Boje:-)

  1. #61
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    6.543

    Standard

    Beim Boxen würde ich auch jedem Menschen Handschuhe und Bandagen empfehlen, wüsste nicht warum man darauf verzichten sollte......

  2. #62
    D.A. Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Beim Boxen würde ich auch jedem Menschen Handschuhe und Bandagen empfehlen, wüsste nicht warum man darauf verzichten sollte......
    Es gibt Leute, die Bareknuckle betreiben

  3. #63
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    20.900

    Standard

    es macht auch spass ohne handschuhe mit der boje zu trainieren

  4. #64
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    50
    Beiträge
    2.389

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    es macht auch spass ohne handschuhe mit der boje zu trainieren
    hehehehehe

    wir kriegen dich noch ^^

  5. #65
    Registrierungsdatum
    12.12.2015
    Beiträge
    157

    Standard

    Hi Björn, ist die Boje noch heile oder schon 'abgesoffen'?

  6. #66
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    6.543

    Standard

    Das Ding ist schon krass stabil. Hängt immer noch und selber im Winter bei Frost war sie draussen und ist nicht geplatzt. Selbst mit Stöcken kann man drauf hauen und es gibt keine sichtbaren Spuren.....

  7. #67
    Registrierungsdatum
    12.12.2015
    Beiträge
    157

    Standard

    Danke für die Info.
    Demnach müsste sie sich auch für den Urlaub fürs Ferienhaus lohnen. Auch als Sandsack nicht schlecht bestimmt als odd Gewicht.

  8. #68
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    44
    Beiträge
    4.183

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Für meine Art der Schläge, ohne Handschuhe finde ich das Feedback perfekt. Man merkt jegliche unnötige Spannung, egal ob im Handgelenk, Ellenbogen oder der Schulter, weil das Wasser ja direkt zurück "schlägt".

    Kann sein das es beim typischen Boxen anders ist, aber bei den "innerern" Schlägen ohne Handschuhe würde ich der Boje den Vorrang geben.....
    Na, was machen die Hände?
    ...gut ist der der gutes tut!

  9. #69
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    6.543

    Standard

    Hände und Boje sind wohl auf und die Boje hat selbst Nachtfrost überstanden ohne zu platzen:-)

  10. #70
    Registrierungsdatum
    21.02.2008
    Ort
    Ingenbohl
    Alter
    28
    Beiträge
    18.774

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Beim Boxen würde ich auch jedem Menschen Handschuhe und Bandagen empfehlen, wüsste nicht warum man darauf verzichten sollte......
    Bessere Technik. Mehr Training für korrekte Faustbildung und Handgelenkstabilität beim Schlagen. Konditionierung der Faust.

    Weil man in einer SV-Situation auch ohne Handschuhe boxen muss.

  11. #71
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    33
    Beiträge
    3.900

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ich finde die wassserfüllung simuliert eher körperschläge / -treffer, bei kopftreffern fühlt sich der widerstand völlig anders an als diese wasserfüllung
    Ich hatte mir vor einigen Monaten auch ein Aquabag zugelegt. Im Vergleich zu den Bojen scheinen die ABs aus härterem Gummi zu sein, so zumindest mein Eindruck. Ohne Gerätehandschuhe könnte ich nicht gegen den Sack hauen und die Schwingungen durch den Sack sind ebenfalls deutlich geringer als im verlinkten Video zu beobachten.

    Denke aber auch, dass beide Produkte unkaputtbar sind für unser Hobby.

  12. #72
    Registrierungsdatum
    13.06.2011
    Ort
    In BW
    Beiträge
    656

    Standard

    Also als alter Segler, glaube ich nicht das es Bojen sind. Es sind eher Fender und die kriegt kein Mensch kaputt. Halten auch jedes Wetter aus. Sie verhindern das Anschlagen des Bootes an die Kaimauer. Werden an einer Leine über das Boot geworfen.

    Es gibt auch Stegfender, hab mir mal so ein Teil für knapp 50,-- Euro gekauft und an einem Baum befestigt. Hat gute Dienste geleistet.

    War etwa so ein Teil:

    http://www.12seemeilen.de/stegfender...4aArMoEALw_wcB

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Contact Sports Bochum - Thai-Kick-Boxen, Boxen, MMA tief im Westen ;-)
    Von pokerface87 im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-09-2013, 00:30
  2. Ab Oktober 2011: Kick Boxen & Fitness Boxen in Kaarst
    Von Fit & Fight Sports Club im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-01-2012, 13:44
  3. Neues Gym für K-1, Kickboxen, Boxen und Fitness-Boxen in Freiburg
    Von Der Spartiat im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-11-2010, 19:31
  4. Boxen englisch gegen Boxen Thai -- welche Strategie am besten ?
    Von wl59 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 02-05-2008, 17:01
  5. thai boxen! Zu viel boxen! Mehr körpereinsatz und akrobatik gesucht
    Von Muscle_and_Flow im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29-04-2007, 23:51

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •