Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Kämpferische Vorsätze 2018

  1. #31
    Registrierungsdatum
    13.08.2015
    Beiträge
    104

    Standard

    Die verbesserte Schlagtechnik zur Anwendung im Kampf bringen
    Ich habe meine Schlagtechnik zwar deutlich verbessert, aber noch schwierigkeiten die tiefgreifenden Änderungen im Kampf anzuwenden. Dazu muss ich mich noch zu viel auf die Technik konzentrieren damit es richtig wird. Natürlich gibts auch weitere Techniken die ich verbessern möchte, aber Schläge sind die am öftesten genutzte, und bei mir auch die wichtigste Technik.

    Kraft aufbauen ohne Kondition und zu viel Relativkraft zu verlieren
    Relativkraft geht einfach nicht mehr weiter, also mal etwas mehr Masse aufbauen, nicht zu viel. Ich muss die neue Muskelmasse ja auch erstmal auf das niveau der alten bringen (hauptsächlich Relativkraft und Kondition).

    Endlich mal die Erkältung loswerden die ich seit mitte Oktober habe.
    Alle paar Wochen krieg ich´s wieder so stark in die Nebenhölen dass ich mich nicht mehr traue zu trainieren, ich will ja keine Herzmuskelentzündung oder ähnliches.

    Ernährung weiter verbessern
    Makros, Spurenelemente, Mineralien, anti-Oxidanzien, Kreatin habe ich ja schon auf natürlichem Wege genug und in guter Qualität (Biologische wertigkeit, mehrfach ungesättigte Fettsäuren), aber die Vitamine habe ich noch nicht beachtet. Vitamin D wird schwierig, das gibts eigentlich nur in Eiern und Sonne, aber von der bekomme ich im Büro, zu Hause oder im Trainingskeller nur wenig ab. Wie man neuerdings liest haben manche Vitamine ín überdosis auch nachteilige Wirkungen, allgemeiner Vitaminmix als Nahrungsergänzungsmittel wird dadurch schwieriger einsetzbar.

    Verteidigung gegen Tritte
    Tritte erkenne ich im freien Kampf oft einfach zu spät. Manche bei uns fangen die Tritte und werfen die Treter dabei gerne um (oder heben das gefangene Bein hoch um zu sehen wie beweglich der Treter ist), deshalb haben sich bei uns viele die Tritte fast ganz abgewöhnt. Das macht es nicht gerade einfacher es zu üben.

    und wenn ich den Thread hier so lese möchte ich ganz, ganz genau darauf achten solche üblen Verletzungen zu vermeiden, gefühlt ist jeder 2. Post hier mit dem Auskurieren von Verletzungen beschäftigt.
    Geändert von L0KI (08-01-2018 um 20:20 Uhr)

  2. #32
    Registrierungsdatum
    09.04.2016
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Ernährung weiter verbessern

    Makros, Spurenelemente, Mineralien, anti-Oxidanzien, Kreatin habe ich ja schon auf natürlichem Wege genug und in guter Qualität (Biologische wertigkeit, mehrfach ungesättigte Fettsäuren), aber die Vitamine habe ich noch nicht beachtet. Vitamin D wird schwierig, das gibts eigentlich nur in Eiern und Sonne, aber von der bekomme ich im Büro, zu Hause oder im Trainingskeller nur wenig ab. Wie man neuerdings liest haben manche Vitamine ín überdosis auch nachteilige Wirkungen, allgemeiner Vitaminmix als Nahrungsergänzungsmittel wird dadurch schwieriger einsetzbar.
    Für Vitamin d nutze ich dieses Supplement :

    Vitamin D3 / K 2
    https://www.ebay.de/itm/250-1000-Tab...-/112516392172
    Geändert von bassem (08-01-2018 um 22:00 Uhr)

  3. #33
    Registrierungsdatum
    03.01.2014
    Ort
    München
    Alter
    43
    Beiträge
    19

    Standard

    Meine Vorsätze:
    1) Besser essen (200-300g Schoko pro Tag auf nahe 0 bringen)
    2) 2-3mal die Woche Fitness
    3) Nach Jahren des Zögerns (wegen Knieverletzung) endlich mit *ing *un beginnen

  4. #34
    Registrierungsdatum
    24.11.2017
    Ort
    Schweiz
    Alter
    33
    Beiträge
    56

    Standard Vorsätze:

    *Mich nicht mehr bei einem peinlichen Ausrutschen in der Badewanne verletzen.
    * Weiter trainieren und den weissen Gürtel in Shotokan Karate schaffen.
    *Nicht aufgeben!

  5. #35
    Registrierungsdatum
    18.12.2017
    Alter
    30
    Beiträge
    29

    Standard

    Mehr trainieren, mehr an wettkämpfen teilnehmen

  6. #36
    Registrierungsdatum
    05.04.2005
    Ort
    Hessen
    Alter
    37
    Beiträge
    9

    Standard

    wieder jeden Tag zu trainieren!

    kampf-ratte

  7. #37
    Registrierungsdatum
    02.05.2013
    Ort
    Bangkok
    Beiträge
    240

    Standard

    Wieder mehr als als nur 2-3 mal pro Woche trainieren und wieder mehr Muay Thai trainieren (in letzter Zeit hauptsächlich Karate gemacht). Gürtelprüfung(en) machen und mindestens 1-2 Turniere bzw Kämpfe dieses Jahr haben, ob nun in Thailand, Singapur oder Japan. Wünschen würde ich mir aber ein Karateturnier in Japan und einen Muay Thai Kampf entweder hier in Bangkok oder Phuket.
    Grobe Jahresplanung
    www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.

  8. #38
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.706

    Standard

    @ Daisy_K: GOOD LUCK (von hier aus der Ferne)!
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  9. #39
    Registrierungsdatum
    02.05.2013
    Ort
    Bangkok
    Beiträge
    240

    Standard

    Vielen Dank!
    www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarzgurt und kämpferische Fähigkeiten
    Von -KINGPIN- im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 461
    Letzter Beitrag: 16-11-2017, 21:57
  2. Das Kämpferische und das Kulturelle und die schmale Linie dazwischen
    Von martin3 im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30-11-2015, 11:08
  3. Jan Silberstorff - Schiebende Hände. Die kämpferische Seite des Taijiquan
    Von ErSunWukong im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03-05-2014, 15:30
  4. (Kämpferische) Leistungen Früher & Heute
    Von Kraken im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 455
    Letzter Beitrag: 23-12-2010, 19:30
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15-03-2007, 15:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •