Muay Thai Training in Bangkok [Archiv] - Kampfkunst-Board

PDA

Vollständige Version anzeigen : Muay Thai Training in Bangkok



Naphtali
30-12-2010, 13:40
Hi Leute,

ich möchte Anfang nächsten Jahres in Bangkok Muay Thai trainieren. Könnt Ihr dort ein gutes Gym empfehlen. Es braucht allerdings kein Wettkampf-Gym zu sein. Wenn möglich ein Gym, welches sich im Stadtteil Silom/Sathon (Bang Phong Phang/ Chong Nonsi) befindet, da ich dort voraussichtlich wohnen werde. Ein Privattrainer tut`s auch. Evtl. auch die Möglichkeit BJJ zu trainieren. Wenn Ihr auch etwas über die Preise/Trainingszeiten sagen könnt, wäre das super

Mit freundlichen Grüßen

naphtali

Fun-Thai
06-01-2011, 18:41
Hallo,

ich war Sep/Okt 3 Wochen in Bangkok. Meine Unterkunft war das Windsor an der Suk 20. Wenn Du an der Suk 22 im Chakcrit MuayThai School trainieren willst, kostet es Dich 15 x 6000 Bath(ca.150€). Für 1x 800 Bath(ca.20€). Ist nicht das günstigste Gym, aber Du kannst kommen wann Du willst (von Mo-Sa - 9.00 - 19.00), und kannst gehen wann Du willst. Nette Trainer, nur Farrangs, von Anfänger bis Profi. Musik und Ventilatoren. Ich hab dort 10 x 1to1 Training gemacht. Silom ist südlich davon. Mit dem Taxi kostet 30 min. Fahrt (nicht um 12.00 oder 19.00) 2,50€.

derJonas
06-01-2011, 19:10
Nordöstlich in Khanna Yao ist das Keatkhamtorn Gym.

Keatkhamtorn MuayThai Gym, Bangkok Thailand - Home (http://www.keatkhamtorn.com)

Naphtali
30-01-2011, 17:46
Hi Leute,
vielen Dank für eure Antworten. Nach langer Recherche im Web habe ich folgendes Gym entdeckt: Welcome to Fighting Spirit Gym | The Best Muay Thai Gym in Bangkok (http://www.fightingspiritgym.com). Finde, daß das Gym ganz gut aussieht, Preise sind auch ok und es ist nicht ganz so weit von dem Viertel (südlich von Chong Nonsi), in welchem ich wohnen werde. Die Fahrzeiten in Bangkok sind selbst außerhalb der Rush-hour recht lang. Habe mehrfach von diesem Viertel ins Stadtzentrum (Metrostation Nana) mit dem Taxi/tuk tuk und der Metro bis zu 1,5 h gebraucht!
Das Kheatkamthorn Gym ist mir zu weit weg.
Muß aber sagen, daß sich das Chakrit-Gym auch äußerst gut ausnimmt (bis auf den Preis!), auch wegen der offenen Trainingszeiten. Sagt mal, kennt einer von euch das Fighting Spirit Gym?
Es wird wohl darauf hinauslaufen, daß ich mal eine Testfahrt zu dem Gym unternehmen werde.
Naja, vielleicht entdecke ich ja vor Ort auch noch ein nahes Gym, so wie damals in Pattaya, als ich bei einem Strassenbummel zufällig das Scorpion Gym entdeckte.
Mich würde auch interessieren, ob ihr eure Safties aus Deutschland mitgenommen habt (oder dort kauftet?). Bei meinen letzten Trainingsaufenthalten brachte ich nur Bandagen, Tief- und Mundschutz mit. Alles andere Equipment wurde vom Gym zur Verfügung gestellt. So möchte ich es eigentlich auch diesmal halten.

Gruß Naphtali

HellToKitty
03-02-2011, 02:11
...Mich würde auch interessieren, ob ihr eure Safties aus Deutschland mitgenommen habt (oder dort kauftet?). Bei meinen letzten Trainingsaufenthalten brachte ich nur Bandagen, Tief- und Mundschutz mit. Alles andere Equipment wurde vom Gym zur Verfügung gestellt. So möchte ich es eigentlich auch diesmal halten.

Gruß Naphtali

Also wenn du dir das Ticket und den Aufenthalt in Thailand leisten kannst, dann wird es doch wohl nicht mehr auf die 30 Euro fürs Equipement ankommen...
Na ja, ich bin nur neidisch.
Viel Spaß!

Navigator
20-11-2011, 21:51
Nordöstlich in Khanna Yao ist das Keatkhamtorn Gym.

Keatkhamtorn MuayThai Gym, Bangkok Thailand - Home (http://www.keatkhamtorn.com)

Und das ist sehr gut!

nEEdLzZz
15-10-2012, 11:55
ich bin auch einige tage in bangkok und würde mir gerne das fighting spirit gym anschauen, da es sehr nahe beim MBK liegt und wir unser hotel dort in der nähe haben...

hat jemand erfahrung mit diesem gym?