Geheime Kenpo Info zum Thema: Messer und Klingen [Archiv] - Kampfkunst-Board

PDA

Vollständige Version anzeigen : Geheime Kenpo Info zum Thema: Messer und Klingen



DerLenny
12-12-2013, 14:09
The Kenpo secret when it comes to engaging blades:

SJk5DSvRuMg

Michael N.
12-12-2013, 17:14
:halbyeaha

PaiLoung
12-12-2013, 18:31
:halbyeaha

Lowkick Loverboy
13-12-2013, 00:24
Boah, ich kann es nicht mehr hören. Warum stellt der Herr nicht ein Video auf YT ein, das uns zeigt, wie man denn nun wegrennt?

Denn erstens: Wegrennen, jaja, schon richtig. Aber wird es auch trainert? Schnellkraft beim Start, Sprints, Ausdauer, Körpertäuschungen, Winkelarbeit, kurzzeitige Waffenkontrolle? Irgendwie nehme ich Leuten diesen Sermon nicht ab, wenn sie nicht auch regelmäßig ihre Sprint-Tabatas machen. Und das sehe ich nicht bei allen, die vom Wegrennen reden.

Und zweitens: Warum soll ich nicht auch vor jemandem wegrennen, der mir nur so eins auf die Fresse hauen will? Irgendwie verrät diese Aussage doch meistens ein seltsames Verständnis von Selbstverteidigung von Grund auf.

DerLenny
13-12-2013, 04:49
Clyde, der Typ in dem Video würde nicht rennen.
Wie er sagt, man rennt, bis man eine bessere Waffe hat.

Ich denke, er hat immer die eine oder andere Schusswaffe bei sich.

Pyriander
13-12-2013, 10:50
Ich wette, ich weiß, was für ein Posting als nächstes kommt, wenn nun die Schusswaffe gegen ein Messer erwähnt wurde, oder? Wissen wir es nicht alle?

DerLenny
13-12-2013, 11:38
Das Abstand dingens?

Pyriander
14-12-2013, 17:45
Das Abstand Dingens mit den sieben Metern. :rolleyes:

WDietrich
14-12-2013, 18:30
Bisschen weniger Gelaber hätte es auch getan. Oder zumindest ein bisschen was zum Weglaufen oder zumindest zur ersten Phase des Weglaufens. Dieses wegdrehen und dann laufen kann man sich sonst sparen. Ja, er hat eine Message, ja es ist vielleicht eine Gute, ja er ist bestimmt der GunFU Held, ja andere Sachen von ihm sind super, aber das Video finde ich persönlich schwach.
Wenn man erst mal überhaupt sieht das ein Messer im Spiel ist, ist schon viel gewonnen.

Nachtrag nach nochmaligem schauen:
Cooler Typ. Das don't be there am Anfang trifft es wohl ganz gut. Aber zu schreien während man sprintet, naja jeder wie sie es mag.

Kann man jetzt noch dagegen wetten, das das Abstandsdingens als nächstes gekommen wäre ?

Pyriander
18-12-2013, 14:41
Kann man jetzt noch dagegen wetten, das das Abstandsdingens als nächstes gekommen wäre ?

:D ja, ich würde dann nun auch dagegen wetten wollen :D

Panther
18-12-2013, 16:28
:D ja, ich würde dann nun auch dagegen wetten wollen :D
Hast es ja selbst gebracht:D

Persönlich sehe ich es wie der LL - jeder sagt immer das man weglaufen soll - nur wer trainiert das?
So leicht ist leider auch weglaufen nicht:(

big X
18-12-2013, 19:15
- jeder sagt immer das man weglaufen soll - nur wer trainiert das?
So leicht ist leider auch weglaufen nicht
interessant.
in anderen threads bin ich für diesen gedanken ausgebuht worden.

Panther
18-12-2013, 22:58
interessant.
in anderen threads bin ich für diesen gedanken ausgebuht worden.

Wer das noch nie trainiert hat - mit einem Angreifer der auch angreift - denkt leider dass das einfach ist.

Aber mal blöd gesagt - warum soll der mit dem Messer nicht auch laufen können?
Bei den meisten Aussagen in der Richtung - denken die Leute glaube ich wirklich das der mit dem Messer dann einfach stehen bleibt und winkt:winke:

Da das ja eher ein Globales "Thema" ist - war ich mal so frei ein extra Thema dafür zu machen
http://www.kampfkunst-board.info/forum/f16/messerbedrohung-weglaufen-162297/