RSS-Feed anzeigen

Kampfkunst Kurzgeschichten

Hier im KKB-Blog veröffentliche ich in Episoden Kurzgeschichten aus der Welt der Kampfkünste. Die Themen sind weit gestreut und reichen von Trainingssituationen über Wettkämpfe bis hin zu Erfahrungen aus der Selbstverteidigung.
Es sind Eure Ideen erwünscht! Wer ein Erlebnis gerne mal in Form einer Kurzgeschichte niedergeschrieben haben möchte, der ist herzlich eingeladen mir eine PM zu schicken. Gerne bringe ich eine Situation, die für Euch nicht so gut ausgegangen ist, zu einem Happy End.
Ich freue mich ausdrücklich über Kritik. Nur das hilft uns, in dem was wir lieben besser zu werden.

Jeden Mittwochabend gibt es eine neue Episode.

  1. #notme - Teil 3

    von am 05-12-2018 um 17:12 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Sie war gelähmt. Vollkommen handlungsunfähig. Ihr Körper weigerte sich aufzustehen und sich dem Willen des Mannes zu widersetzen. Während sie sah, wie die Hände sich unnatürlich langsam bewegten, rasten ihre Gedanken mit einer Geschwindigkeit, die einem Quantencomputer in ferner Zukunft zur Ehre gereicht hätten.

    „Was geschieht hier?“, stellte sich die junge Frau selbst die entscheidende Frage, und ihr Selbst war es auch, das ihr antwortete.
    „Du wirst von einem fremden Mann ...
  2. #notme - Teil 2

    von am 28-11-2018 um 17:13 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Die Anmache des Fremden riss Susanne aus ihren Gedanken. Er hatte die Distanz zu ihr derart überraschend verringert, dass sie nur noch eine Armlänge trennte. Obwohl er zunächst in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war, lief er nun neben ihr her. Ungewollte Verehrer war die Gymnastikfanatikerin mit der athletischen Figur durchaus gewohnt. Sie musste also nicht lange überlegen, wie sie damit umzugehen hatte.
    „Tut mir leid, kein Interesse. Bin schon vergeben“, sagte die junge Frau daher ...
  3. #notme - Teil 1

    von am 21-11-2018 um 17:14 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Der Stadtpark lag still und dunkel vor Susanne. Er gehörte zu ihren liebsten Orten in der Großstadt, welche die Schülerin ihre Heimat nannte. Eigentlich war die Abiturientin deutlich später dran, als mit den Eltern abgesprochen. Doch nach ihrem Dafürhalten durfte eine junge Frau, die immerhin vor kurzem ihren neunzehnten Geburtstag gefeiert hatte, selbst entscheiden, wann sie sich von ihrem Freund verabschiedete.
    Jonas hatte vorgeschlagen, sie zu fahren. Das war zwar wie gewohnt süß, aber ...
  4. Der Besen-Stil – Teil 6

    von am 14-11-2018 um 17:18 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Als der Morgen graute, die Verwundeten versorgt wurden und die Gefangenen gebunden waren, nahm der Novize all seinen Mut zusammen und trat an den Besenmann her.
    „Meister!“, begann er seine Bitte. „Ich habe die tiefe Weisheit in Eurem täglichen Tun bisher nur erahnen können. Es wäre mir eine große Ehre, Eurem Weg zu folgen. Bitte, nehmt mich als Euren Schüler an.“
    Dann ließ er sich auf beide Knie sinken, legte die Hände auf den Boden des staubigen Tempelplatzes und berührte mit der ...
    Stichworte: historisch, shaolin, stab
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Der Besen-Stil – Teil 5

    von am 07-11-2018 um 17:06 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    „Schlage den Gong!“, rief der Besenmann dem Novizen zu. „Schlage den Gong!“
    Der Befehl, welcher mit einer routinierten Stimme gesprochen wurde, riss den jungen Mann aus der Angststarre. Sofort setzte er seine Füße in Bewegung. Er konnte jedoch nicht verhindern, dass ihn der machtvolle Säbelstoß beeindruckte, der nun aus der Deckung des runden Schildes vom dritten der Angreifer vorgebracht wurde.
    Es war ein weiter Schritt zurück mit dem linken Bein, welcher den Besenmann aus der Reichweite ...
    Stichworte: historisch, shaolin, stab
    Kategorien
    Kategorielos
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte