RSS-Feed anzeigen

Kampfkunst Kurzgeschichten

Hier im KKB-Blog veröffentliche ich in Episoden Kurzgeschichten aus der Welt der Kampfkünste. Die Themen sind weit gestreut und reichen von Trainingssituationen über Wettkämpfe bis hin zu Erfahrungen aus der Selbstverteidigung.
Es sind Eure Ideen erwünscht! Wer ein Erlebnis gerne mal in Form einer Kurzgeschichte niedergeschrieben haben möchte, der ist herzlich eingeladen mir eine PM zu schicken. Gerne bringe ich eine Situation, die für Euch nicht so gut ausgegangen ist, zu einem Happy End.
Ich freue mich ausdrücklich über Kritik. Nur das hilft uns, in dem was wir lieben besser zu werden.

Jeden Mittwochabend gibt es eine neue Episode.

  1. Der siebte Kreis der Karate-Hölle - Teil 4

    von am 14-03-2018 um 16:16 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Noah finsterste Fantasien suchten nach einem schweren Kampfstab, mit dem er die drei Weißgurte hinaus auf die Straße prügeln könnte. Sein Schädel brummte. Pia und Johann waren sofort zu ihm gesprungen und halfen ihm wieder auf die Beine.
    „Ich wiiss auch nöd, wie das passiere konnte“, sagte Johann aufgeregt. „Ich wollte es einfach nur zackig und haargenau machen.“
    „Und dabei hast Du unseren Lehrer mit einem Block umgehaue“, sagte Luigi. „Hätte nicht gedacht, dass man einen Block so ...
    Stichworte: anwendungen, karate, kata, training
    Kategorien
    Kategorielos