RSS-Feed anzeigen

Kampfkunst Kurzgeschichten

Hier im KKB-Blog veröffentliche ich in Episoden Kurzgeschichten aus der Welt der Kampfkünste. Die Themen sind weit gestreut und reichen von Trainingssituationen über Wettkämpfe bis hin zu Erfahrungen aus der Selbstverteidigung.
Es sind Eure Ideen erwünscht! Wer ein Erlebnis gerne mal in Form einer Kurzgeschichte niedergeschrieben haben möchte, der ist herzlich eingeladen mir eine PM zu schicken. Gerne bringe ich eine Situation, die für Euch nicht so gut ausgegangen ist, zu einem Happy End.
Ich freue mich ausdrücklich über Kritik. Nur das hilft uns, in dem was wir lieben besser zu werden.

  1. Roman "Kickbox Mom" - Probekapitel, Teil 4

    von am Gestern um 16:15 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Zwar beäugten vor allem Maxi und am Abend dann auch Horst meinen Rocky kritisch, aber insgesamt kam er bei den Kindern gut an. Die durften nämlich ebenfalls gegen ihn schlagen, wenn sie halfen den Tisch zu decken oder abzuräumen und ich ihn für sie herunter gestellt hatte. Horst blubberte irgendetwas von:
    „Na, falls dir das beim Abnehmen hilft, soll es mir recht sein.“
    Nach dem Spruch hatte ich gute Lust, ihn anstelle von Rocky auf den Ständer zu schnallen. Aber ich ignorierte diesen ...
    Stichworte: buch, kickboxen, training
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Roman "Kickbox Mom" - Probekapitel, Teil 3

    von am 20-05-2020 um 16:15 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Das Aufwärmen ist gerade im Kickbox-Sport eine nicht zu unterschätzende Notwendigkeit. Ich kann mich noch genau daran erinnern, dass ich mal zu spät zum Training kam und es dann aus lauter Faulheit einfach weggelassen hatte. Gleich beim ersten Kick habe ich mir eine derart blöde Zerrung geholt, dass ich vier Wochen nicht mehr mitmachen konnte. Nein, ohne Aufwärmen geht es nicht. Ich lief zunächst im Boxerlauf auf der Stelle und schlug lockere Geraden abwechselnd mit beiden Händen. Das machte ich ...
    Stichworte: buch, kickboxen, training
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Roman "Kickbox Mom" - Probekapitel, Teil 2

    von am 13-05-2020 um 16:15 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    „Selbst ist die Frau“, sagte ich mir und holte meine alten Sachen, die so lange Zeit in einer Truhe auf dem Speicher aufbewahrt worden waren.
    Das T-Shirt mit dem coolen Aufdruck vom Gym und der Brustschutz passten mir natürlich nicht mehr. Es scheiterte schon an der aktuellen Oberweite. Ebenso kam ich nicht in die Hosen rein. Mein Becken ist in den vergangenen zehn Jahren eben sehr gebärfreudig gewesen. Der graue Jogginganzug, den ich als Hausanzug getragen hatte, musste also zunächst seinen ...
    Stichworte: buch, kickboxen, training
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Roman "Kickbox Mom" - Probekapitel, Teil 1

    von am 06-05-2020 um 16:15 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Liebe Freunde der Kampfkunst,

    hier kommt der erste Teil des versprochenen Probekapitels aus dem neuen Roman "Kickbox Mom", den ich zusammen mit meiner Frau geschrieben habe. Die Erzählerin hat hier bereits einiges erlebt und sich entschlossen zum Kampfsport zurückzukehren. Ein paar kleine Spoiler sind enthalten. Wer sich also das Lesevergnügen nicht schmälern möchte, der sollte nicht weiter lesen und sich den Roman holen. Viel Spaß mit der "Kickbox Mom"!
    ...
    Stichworte: buch, kickboxen, training
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Der lang ersehnte Kampf - Teil 8

    von am 15-01-2020 um 16:09 (Kampfkunst Kurzgeschichten)
    Attila: „Willkommen zurück beim Treffpunkt Kampfsport von Welle 27-5, eurem Internetradio, liebe Zuhörer. Ich bin euer Moderator Attila Emas und jetzt sind wir kurz vor der Entscheidung beim heutigen Hauptkampf von Unglory 666 in Dusselheim. Mit mir im Studio ist schon die ganze Zeit Stefan Langer, erfahrener Kampfsportler und selbst Kickboxer. Hallo Stefan.“

    Stefan: „Muss ich dich jetzt wirklich schon wieder begrüßen?“

    Attila: „Denk an die Videos, die du im Anschluss ...
    Stichworte: action, kickboxen, lustig
    Kategorien
    Kategorielos
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte