RSS-Feed anzeigen

TKD-Dragon

Warum gibt es im Taekwondo den Kinder Dan (Poom)?

Bewerten
Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
mit sicherheit, weil es
1. gut fürs geschäft und für die motivation (der kinder und deren eltern) ist
2. weil es von den leistungsanforderungen (oder aus anderen gründen?) eben nicht das selbe ist, wie ein dan der erwachsenen.
Ja, so ist es.
Man will die Kinder bei der Stange halten und ihnen weitere Prüfungen anbieten. Gleichzeitig kann man natürlich an Kinder nicht die gleichen Anforderungen wie an Erwachsene stellen.
Kategorien
Kategorielos