Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Althalus

Seite 1 von 28 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

  1. Antworten
    5
    Hits
    1.285

    Werde klarerweise auch da sein - muss ja einen...

    Werde klarerweise auch da sein - muss ja einen der ersten Workshops am Freitag halten ... ;)
  2. Antworten
    30
    Hits
    4.012

    Findest du im Défense dans la Rue, bei André z.B....

    Findest du im Défense dans la Rue, bei André z.B. Das Messer ist spanisches Navaja, insbesondere mit Jacke über dem linken Arm.
    Bowler ist eher im Bartitsu vertreten.

    Das gehört zum "Chausson" -...
  3. Antworten
    30
    Hits
    4.012

    Das ist so nicht ganz korrekt. Ursprünglich war...

    Das ist so nicht ganz korrekt. Ursprünglich war "Savate" nur Treten mit den Schuhen - dann wurde das englische Boxen hinzugefügt und das Boxe francaise savate begründet. Im Pariser Savate ist das...
  4. Antworten
    12
    Hits
    1.779

    Wir verwenden für die Stangenwaffen ganz normale...

    Wir verwenden für die Stangenwaffen ganz normale Bô-Stäbe, bzw. Eschenstäbe mit einem Kopf aus Rohrisolierung aus dem Baumarkt. Kann man passend zuschneiden (und formen - wir haben Speer-,...
  5. Antworten
    17
    Hits
    1.956

    Sogar ziemlich häufig - insbesondere der Falso...

    Sogar ziemlich häufig - insbesondere der Falso gegen die Hand als Ausholbewegung für den Dritto-Hieb zum killen ...;)
  6. Antworten
    13
    Hits
    1.206

    Dennoch werden die alle in den Quellen gemeinsam...

    Dennoch werden die alle in den Quellen gemeinsam behandelt - eben als "Hieb-" oder "Stoßfechten". Wird nur noch nach "Verwendung" unterschieden, sozusagen.
  7. Antworten
    17
    Hits
    1.956

    Was wiederum davon abhängig ist, wie du...

    Was wiederum davon abhängig ist, wie du "Liechtenauer-Tradition" definierst. Wenn du Meyer und Mair rausnimmst (was legitim wäre), schrumpft die Anzahl ziemlich zusammen, oder? ;)

    Grundsätzlich...
  8. Antworten
    17
    Hits
    1.956

    Hä? Ihr habt's grade mal die Meisterhäue - die...

    Hä?
    Ihr habt's grade mal die Meisterhäue - die Bologneser haben die Falsi-Versatzungen, Hiebe zur Hand, Falso-Tondo, Falso-Fendente ... Wie kommst du also auf die Aussage?
    Fiore ist nicht wirklich...
  9. Antworten
    51
    Hits
    4.410

    Vielleicht definieren wir auch "Quellenkenntnis"...

    Vielleicht definieren wir auch "Quellenkenntnis" verschieden? Nur weil einer den von Danzig daheim stehen und mal drübergelesen hat, ist er für mich noch nicht "quellenfest".
    Für mich sind das...
  10. Antworten
    51
    Hits
    4.410

    Die Mehrheit der "ferner liefen" Turnierfuzzis,...

    Die Mehrheit der "ferner liefen" Turnierfuzzis, egal welcher Waffengattung.
    Du pickst dir die paar Ausnahmen raus und ignorierst das Gros. Unser Ingulf ist auch absolut quellenfest und schlägt wohl...
  11. Antworten
    51
    Hits
    4.410

    Du, ich find's auch durchaus legitim. Wenn einen...

    Du, ich find's auch durchaus legitim. Wenn einen vor allem die Praxis interessiert und man mit "alten Schwarten" halt nix anfängt, passt das auch.
    Gerade die Turnierfraktion braucht in Wahrheit...
  12. Antworten
    13
    Hits
    1.206

    Aber alles VOR dem 2. WK eben. Die beiden WK...

    Aber alles VOR dem 2. WK eben. Die beiden WK haben grade unter den militärischen Fechtmeistern (die ja Offiziere waren) massive Lücken gerissen - und nachdem der Wiederaufbau vorbei war, und man mit...
  13. Antworten
    51
    Hits
    4.410

    Nur zur Richtigstellung: Federn wurden immer...

    Nur zur Richtigstellung: Federn wurden immer BLOSS (also ohne Rüstung) gefochten und im Harnisch wurde mit scharfen (und vor allem spitzen) Waffen gekämpft. Die Feder war damals schon ein Sportgerät...
  14. Antworten
    13
    Hits
    1.206

    Nicht nur die. Bei den Italienern ist es genauso,...

    Nicht nur die. Bei den Italienern ist es genauso, ebenso bei den Briten. Ist eine paneuropäische Entwicklung.

    2. WK. Bis dahin wird Fechten zumindest noch im militärischen Umfeld durchaus für den...
  15. Antworten
    51
    Hits
    4.410

    In D-Land ... ;) International geht die...

    In D-Land ... ;)
    International geht die Entwicklung durchaus weiter.
    Betrachtet man die internationale Entwicklung der letzten Jahre hat man heute die Auswahl aus einem riesigen Angebot an...
  16. Antworten
    13
    Hits
    1.206

    Meine Definition ist eigentlich die Trennung von...

    Meine Definition ist eigentlich die Trennung von Hieb- und Stoßfechten. Das ist zwar zeitlich nicht genau, aber thematisch. Alles davor mag zwar Tendenzen und Gewichtungen haben, aber es wird nicht...
  17. Hat auch was mit Erwartungshaltung zu tun. Die...

    Hat auch was mit Erwartungshaltung zu tun. Die meisten Leute haben bei "Rapier" das Bild aus den "Drei Musketieren" im Kopf - also Waffen ohne Gewicht, oder so ... Wenn die Waffe dann plötzlich 1,3...
  18. Antworten
    38
    Hits
    2.975

    Jup, da geh ich mit. Betrachtet man die...

    Jup, da geh ich mit. Betrachtet man die Entwicklung des komplexen Gefäßes, dann sieht man, dass die zunehmende Bedeutung des Stoßes in der Fechtkunst mit mehr Handschutz einher geht.
    Umgekehrt...
  19. Antworten
    38
    Hits
    2.975

    Mehr ist ja auch nicht nötig - reine...

    Mehr ist ja auch nicht nötig - reine Geometrie/Physik. Eine geradlinig gerichtete Kraft kann durch eine geringere seitlich einwirkende Kraft abgelenkt werden.

    Bei einer klassischen Versatzung...
  20. Antworten
    107
    Hits
    11.879

    Ist halt auch immer eine Frage nach dem...

    Ist halt auch immer eine Frage nach dem Schießstil und der Ausrichtung. Wenn ich jagdlich schießen will - und entsprechend trainiere - ist der Köcher vor allem zum Pfeiltransport da. Weil mehr als...
  21. Antworten
    107
    Hits
    11.879

    Der Bogenköcher beeinflusst allerdings auch das...

    Der Bogenköcher beeinflusst allerdings auch das Schießverhalten des Bogens, das sollte man nicht unterschlagen. Kann man sich dran gewöhnen, klar.

    Kommt drauf an, wo. In den USA gibt's genug, die...
  22. Antworten
    74
    Hits
    5.830

    Jup - allerdings gibt's nur sehr wenige, die...

    Jup - allerdings gibt's nur sehr wenige, die einen Warbow mit 120 lbs und mehr überhaupt vernünftig ausziehen können unter den modernen Schützen. Und geringeres Zuggewicht ergibt halt auch ein...
  23. Antworten
    74
    Hits
    5.830

    Demnach es da um Weiten von 100 yards und mehr...

    Demnach es da um Weiten von 100 yards und mehr geht, ja. Allein, die Entfernung überhaupt zu erreichen ist schonmal nicht so einfach, wie's scheint.

    Aber mit einer 200 lbs Armbrust geht das recht...
  24. Antworten
    74
    Hits
    5.830

    Die Jahre mit dem Bogen, die Wochen mit der...

    Die Jahre mit dem Bogen, die Wochen mit der Armbrust, die Tage mit der Arkebuse.
    Für die Heere der Frühen Neuzeit ist die Ausbildung an der Feuerwaffe eben deutlich effizienter. Die walisischen...
  25. Antworten
    74
    Hits
    5.830

    Es hat den ganz einfachen Hintergrund, dass der...

    Es hat den ganz einfachen Hintergrund, dass der "Ritter" als schwere Kavallerie nutzlos wird. Das 16. Jhdt sieht den Aufstieg der Infantrie-Heere, der Landsknechte und der Feuerwaffen. Schwer...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 681
Seite 1 von 28 1 2 3 4