Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 41 von 41

Thema: Kids-Guide Entwicklungsthread: Inhalte und Ziele der KK/KS für Kids

  1. #31
    Registrierungsdatum
    13.09.2008
    Ort
    Dörfles-Esbach bei Coburg, Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    2.157

    Standard

    Diese Aussage stammt aus einer Gegenüberstellung von Budo und Psychomotorik in diesem Buch von Wolters. Tententiell hat er schon recht. Genau diesen autoritär- hierarchischen Unsinn kann man aber -auch hier im KKB- erleben.
    Wie sonst sind Diskussionsbeiträge zu verstehen, wenn nicht aus einer Sicht der Überheblichkeit, des Besser-wissens, der Dominanz?
    ich habe vor Jahren in einem Seminar von einem DAN gehört: "wir KK-ler müssen den Rollis erst das exakte Fahren beibringen...".
    Aber bitte, nicht alle KKler sind so und viele sind auch im Umgang mit Menschen mit Behinderungen sehr lernfähig, beziehungsweise gleich mit einer anderen Grundhaltung versehen.
    Geändert von Helmut Gensler (09-02-2010 um 17:04 Uhr)

  2. #32
    Registrierungsdatum
    20.06.2002
    Alter
    54
    Beiträge
    11.963
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Also ich habe mal ein wenig überlegt.


    Man könnte zwei Threads aufmachen. Einen als "FAQ" und einem um die
    Beiträge zu diskutieren.

    Man könnte das entweder so machen, dass wir einfach Fragen stellen und
    explizit diese erklären. Oder wir machen einzelne Überschriften wie z.B
    "Gruppendynamik", "Kommunikation" usw..
    Ich würde dann ein "Index" erstellen und auf die einzelnen Beiträge verlinken.
    Dann wäre also im ersten Beitrag der "FAQ" ein Index, von dem aus man zu
    den Einzelbeiträgen kommt.

    "Beispielüberschrift"
    ----"Beispiel 1"
    ----"Beispiel 2"

    Wäre nur noch die Frage wer alles mitarbeitet.
    Und gehört das dann nicht in "Trainingslehre" ?
    Geändert von Sven K. (29-07-2010 um 17:53 Uhr)

  3. #33
    Suntukan Jackson Gast

    Standard what for ?

    ...ich meine wieviele Kindertrainer gibts hier (für die tatsächlich der Bedarf besteht) ?

  4. #34
    Registrierungsdatum
    20.06.2002
    Alter
    54
    Beiträge
    11.963
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Suntukan Jackson Beitrag anzeigen
    ...ich meine wieviele Kindertrainer gibts hier (für die tatsächlich der Bedarf besteht) ?
    Na ja. Es dürften schon einige sein. Hast Du mal die Threads hier verfolgt ?
    Dazu kommen die ganzen "Hilfstrainer" die eigentlich keine Ahnung haben und
    so unterrichten, wie ihre Trainer das auch gemacht haben. Oder die, die sich
    einfach Informieren möchten, um ein "besserer" Trainer zu werden.
    Auch dürfte es etliche geben die einfach nur mitlesen.
    Wenn man möchte das sich das Kindertraining in Deutschland qualitativ
    verbessert, könnte dies eventuell helfen.


    War ja auch nur sone Idee.

  5. #35
    Kyoshi Gast

    Standard

    @ Sven K.

    Gute Idee !

    @ Suntukan Jackson

    Mehr als Du denkst !
    u.a. ich !

  6. #36
    Suntukan Jackson Gast

    Standard

    ...na dann...

    im großen und ganzen stell ich 2 Ansprüche ans kindertraining

    1. Kinder SV Training an sich:

    "Schreien lernen" ,Menschen mit "Sie" ansprechen die man nicht kennt, Hilfe bei Passanten suchen, Flucht, und SV Techniken die von den Kleinen umzusetzen sind und auch funktionieren.....

    2. vorbereitendes/aufbauendes Training für spätere klassen sprich das Jugendtraining :

    dient der Schaffung der Vorausetzung die Kampfkunst/Selbstverteidigungsform an sich optimal und schnellstmöglich zu lernen sobald die körperlichen Vorausetzungen (sprich wenn die Kids ausgewachsen sind) da sind. Da sind alle körperlich aufbauenden Elemente drin : Beweglichkeit erhalten/schaffen ,Ausdauer ,Kraft und ich meine damit bitte nicht den kids hanteln in die hand zu geben oder sie nen 5000 Lauf machen zu lassen ,wir reden da von Spielen und Gruppenbewerben.

    1. is immer ne ernste Sache wo die Zusammenhänge für die Kids verstehbar sein müssen/ gemacht werden müssen. (schliesslich gehts um Misshandlung, Übergriffe)

    2. hingegen muss einfach spass machen und die kids dazu bringen aus sich herauszugehen für die ruhigeren und die aktiveren so zu fordern das sie etwas "runterkommen" ,Konkurrenzverhalten und Kampfgeist zu entwickeln ,"miteinander - gegeneinander zu arbeiten" und das unter der Bedingung "nicht fad" zu sein

  7. #37
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    55
    Beiträge
    7.754

    Standard

    Der thread ist ja eingeschlafen. Aber hier nochmal etwas input zum ver-/bearbeiten:
    Schulsport-NRW - Fortbildung


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  8. #38
    Registrierungsdatum
    20.06.2002
    Alter
    54
    Beiträge
    11.963
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    Der thread ist ja eingeschlafen. Aber hier nochmal etwas input zum ver-/bearbeiten:
    Schulsport-NRW - Fortbildung


    Gruß
    Alfons.
    Naja. Keine Ahnung was die Fachleute dazu sagen. Mir sind da
    zu viele offenen Fragen. Auch wäre ich mit einigen Dinge sehr
    Vorsichtig, die dort beschrieben werden.

    Grundsätzlich aber nicht schlecht.

  9. #39
    Registrierungsdatum
    25.11.2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    38
    Beiträge
    3.428

    Standard

    Kennt jemand das Gracie-Kids Programm?
    Ich finde den Ansatz und die Art und Weise der beiden ziemlich klasse; was meint Ihr?

    https://www.graciekids.com/track.aspx

  10. #40
    Registrierungsdatum
    20.06.2002
    Alter
    54
    Beiträge
    11.963
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Um das genauer beurteilen zu können, müsste man dass eben "genauer"
    beschrieben haben und auf deutsch.

  11. #41
    Registrierungsdatum
    25.11.2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    38
    Beiträge
    3.428

    Standard

    Hi Sven et al.,

    das stimmt;

    ich hab gestern die ca. 1,75 Stunden an Videomaterial, dass kostenfrei online zu sehen ist angeschaut/gehört, kann man, wenn man sich registriert hat angesehen;

    (ich habe vor meinem ersten Posting vergessen, dass man sich wohl registrieren muss, um das sehen zu können).

    Also wenn sich jmd. für interessiert (leider nur auf englisch) lohnt sich eine Registrierung. Ansonsten schreib ich mal was dazu, wenn ich vielleicht morgen Zeit hab.

    Schöne Grüße

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mindestalter für KK Kids ?
    Von Do-San im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15-05-2007, 13:12
  2. Holzpuppen für Kids
    Von Melphin2 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16-01-2007, 01:23
  3. Suche Turnier für Kids...
    Von Spirit Fighter im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07-11-2006, 18:41
  4. Suche KK Turnier für Kids
    Von Spirit Fighter im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04-10-2006, 14:30
  5. Kampfsport für Kids
    Von Braveheart im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18-05-2005, 11:17

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •