Seite 359 von 360 ErsteErste ... 259309349357358359360 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.371 bis 5.385 von 5391

Thema: Welchen Film hast du zuletzt gesehen,und wie fandest du ihn?

  1. #5371
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.233

    Standard

    Ist ein (hoffentlich lässlicher) Regelbruch, aber - After Life.
    After Life ist eine Serie; zwei Staffeln gibt's bereits auf Netflix, die dritte kommt bald ... und ist bei mir ganz weit oben auf der Liste der besten Filme (sic!), die ich je gesehen habe. Möglicherweise sogar unter den Top5, sicher unter den Top10.

    Witzig, tieftraurig, intelligent, albern, rabenschwarz, herzerwärmend, politisch ab-so-lut unkorrekt, unglaublich sensibel. Voll aus dem Leben ... und dem Tod.

    https://youtu.be/gTm8_jO235o
    10/10
    Geändert von Ripley (02-10-2021 um 14:16 Uhr)

  2. #5372
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.233

    Standard

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Dune

    Ich habe das Erlebnis noch gar nicht ganz verdaut und werde Ihn sobald ich Ihn in Scheibenform daheim habe sicherheitshalber einfach einmal jährlich gucken.

    Daher vergebe ich nur eine vorläufige Punktewertung:

    10/10
    8-9/10 auch von mir.

    Fasziniert hat mich die Detail- und Werktreue. Ich habe das Buch anno ... räusper ... 1982 gelesen, hatte aber während des ganzen Films immer wieder "Ja, genau! So war das!"-Erlebnisse. Und ich mag es sehr, wenn ich beim Schauen eines Films solche Deja-vus, letztlich natürlich an meine Jugend, habe.
    Handlung dennoch spannend, Schauspieler passend - auch wenn Lady Jessica aussieht wie Carries (Sissy Spaceks) ältere Schwester - Trick, Kostüme, ... einfach gut gemachtes Kino. Gut, Jason Mamoa hat bisschen zugelegt seit Aquaman. War aber nicht so schlimm: Er hatte ja auch mehr an ;-)

    Sehr gute Unterhaltung, nur, das man den Film wohl am besten in 3D anschaut. Das hatte ich nicht beachtet, aber da kann ja der Film nix für.

    Edit/Addendum: Man darf m.E. vorher wissen, dass das erst der erste Teil von weißnichtwievielen mehreren ist. Macht nix, anders kriegt man o.a. Werktreue nicht hin.
    Geändert von Ripley (02-10-2021 um 22:53 Uhr)

  3. #5373
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    296

    Standard

    James Bond 007.No time to die.

    Eine 7/10 da der Film diesmal storytechnisch nicht ganz top war , aber die Aktion hat gepasst.

  4. #5374
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.429

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    8-9/10 auch von mir.

    Fasziniert hat mich die Detail- und Werktreue. Ich habe das Buch anno ... räusper ... 1982 gelesen, hatte aber während des ganzen Films immer wieder "Ja, genau! So war das!"-Erlebnisse. Und ich mag es sehr, wenn ich beim Schauen eines Films solche Deja-vus, letztlich natürlich an meine Jugend, habe.
    Handlung dennoch spannend, Schauspieler passend - auch wenn Lady Jessica aussieht wie Carries (Sissy Spaceks) ältere Schwester - Trick, Kostüme, ... einfach gut gemachtes Kino. Gut, Jason Mamoa hat bisschen zugelegt seit Aquaman. War aber nicht so schlimm: Er hatte ja auch mehr an ;-)

    Sehr gute Unterhaltung, nur, das man den Film wohl am besten in 3D anschaut. Das hatte ich nicht beachtet, aber da kann ja der Film nix für.

    Edit/Addendum: Man darf m.E. vorher wissen, dass das erst der erste Teil von weißnichtwievielen mehreren ist. Macht nix, anders kriegt man o.a. Werktreue nicht hin.
    War gestern auch im Kino in Dune. Aus meiner Sicht ästhetisch perfekt umgesetzt und ich denke auch, dass er in 3D besser kommt (war in der 3D Version).

    Kennst Du den Film von 1984? Den habe ich noch vor dem Buch gesehen, dann erst das erste Buch gelesen. Das Buch mochte ich allerdings seinerzeit nicht so und ich habe mir die weiteren Teile nicht mehr durchgelesen. Ist aber auch schon mehr als zwanzig Jahre her, ggfs. empfände ich das Buch heute anders.

  5. #5375
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.233

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Kennst Du den Film von 1984?
    Klar. Mit Sting. Und, wie ich immerhin gerade eben bemerkt habe, mit Sir Patrick Stewart ;-)

    Fand ihn ... so lala. Also abgesehen von Sting. Ich weiß noch, dass mich die Sprünge irritiert haben, dass vieles eben nicht "am Buch entlang" war..

    Wie gesagt, da ist der neue kompletter. Aber eben mehrteilig. Geht bei der Vorlage wohl auch nicht anders.

  6. #5376
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.467

    Standard

    Hm. Also, den 1984er fand ich, ehrlich gesagt, komplett shice. Aber dann werde ich mir den Neuen wohl doch mal ansehen
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  7. #5377
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.233

    Standard

    In der F.A.Z. gibt es eine ganz entzückende und, wie ich finde, sehr treffende Kritik zu Dune.

    https://m.faz.net/aktuell/feuilleton...-17515951.html
    Auszug:
    Der thematischen Schwere dieses Themas gehorsam, baut Villeneuve seinen Film aus Bildergebirgen, Hans-Zimmer-Getöse, gewaltigen Fabrikraupen, prächtigen Or*nithoptern, flatternder Flucht, funkensprühenden Zweikämpfen, uralten Prophezei*ungen und Trugspiegelungen. Das Schauspielensemble hätte freilich auch bei deutlich knausrigerem Budget hingereicht, al*len Ansprüchen gerecht zu werden. Timo*thée Chalamet spielt den jungen Paul Atreides, der sein Los als „Krieger, Mystiker, Menschenfresser, Heiliger“ widerwillig erkennen muss, so konzentriert, dass man ihm Taten wie Zögern in jeder Szene abnimmt. Rebecca Ferguson verleiht seiner Mutter Lady Jessica atemberaubend gläserne Härte. Oscar Isaac ist als Herzog Leto reif fürs Shakespeare-Königsdrama. Die un*vergleichliche Zendaya als Chani, die von Beginn des Films an leise, klar und be*stimmt für die Unterdrückten spricht, schwebt durchs Geschehen wie ein Freiheitslied. Stellan Skarsgård schließlich spen*diert seinem Regisseur den schleimigsten, durchtriebensten und schauerlichsten Madensack namens Baron Vladimir Harkonnen, den die Kamera gerade noch ertragen kann, ohne zu kotzen.
    *grins*
    Jo.

  8. #5378
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    48
    Beiträge
    1.454

    Standard

    The Accountant (https://de.wikipedia.org/wiki/The_Accountant_(2016))

    Kurzweilig, 7/10.
    Das Leben ist groß.

  9. #5379
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    43.828
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ed Gein
    Trocken, verstörend
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  10. #5380
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.317
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Auch gerade bei Prime for free, in jedem Fall sehenswert.

    Ich habe ihn im Kino gesehen und fand ihn super, fürchte aber der ist nichts für zuhause. Der lebt schon sehr von den Bildern.

  11. #5381
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.591

    Standard

    The great white Hype. Mir hat er gut gefallen. 7,5/10

  12. #5382
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    41
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Hm. Also, den 1984er fand ich, ehrlich gesagt, komplett shice. Aber dann werde ich mir den Neuen wohl doch mal ansehen
    Wenn du 1984 Version shice findest kann ich dir leider nicht helfen.
    Ein Klassiker seiner Zeit und das mit einem Starensemble.

  13. #5383
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.233

    Standard

    Gestern anlässlich des 65. Geburtstags von Christoph Waltz auf Netflix "Django Unchained" gestreamt.

    Ist auch beim zweiten Mal ein wirklich mitreißender Film. Und Christoph Waltz ist einfach großartig.

    So manches, was mir beim ersten Gucken vor ein paar Jahren durch die Lappen ging, war jetzt ein Hochgenuss: Tarantinos Cameoauftritt, Franco Nero, der sich ... äh ... etwas buchstabieren lässt und irgendwie hatte ich das letzte Viertel des Films wohl beim ersten Mal (TV) gar nicht mitbekommen?

    Man sollte aber Tarantinos Neigung zu Splatter-Drastik abkönnen. Am besten mögen. Gibt davon satt.

    8/10

  14. #5384
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.282

    Standard

    Hi,

    Hab ich zwar, wie so manchen Film, nicht "zuletzt gesehen", aber geguckt hab ich vor gar nicht allzu langer Zeit:

    Boss Level (Amazon Prime)

    Herrlich abgedrehte Geschichte um einen Typen der ständig ein und den selben Tag neu erlebt und Killer versuchen ihn zu töten. Im laufe des Films kommt er dann der Ursache auf die Spur

    Ist keine tiefsinnige Erzählung, oder Oscar preisverdächtig, aber auch nie langweilig und definitiv ein Popocorn-Film.



    https://www.youtube.com/watch?v=Oy2SUsgpVaM

    Gruß

    Alef

  15. #5385
    Registrierungsdatum
    18.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Dune, ein solider Allerweltsfilm mit einem guten Cast.

    Ideal fürs Sofa an einem kalten Wintertag aber definitiv kein muss fürs Kino.

    7/10

Seite 359 von 360 ErsteErste ... 259309349357358359360 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. das hast du noch nie gesehen..
    Von valon im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08-10-2009, 15:26
  2. Welchen Schülergrad hast Du im Führerschein?
    Von domme im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24-03-2008, 20:18
  3. A.Karelin,ihn hät ich zu gern im MMA gesehen...
    Von Tino78 im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02-12-2007, 12:45
  4. Heinrich Pfaff beim FMA-Festivall - habt ihr ihn gesehen?
    Von Luggage im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21-01-2006, 22:19
  5. Star Wars Episode 3: Wer hat ihn gesehen?
    Von Newbie =) im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30-05-2005, 15:47

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •