Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: schmerzen nach grappling

  1. #1
    theelephant Gast

    Standard schmerzen nach grappling

    heyho

    ich hatte letzten donnerstag ein recht langes grapplingmatch im training. der typ mit dem ich trainiert habe hatt, wenn ich bei ihm im guard war, seine beine immer ziemlich heftik zusammengepresst. sehr unangenehm gerade wenn man schon etwas heftiger am atmen war. nun habe ich seitdem schmerzen im bereich des unteren rücken. es ist nach meiner ansicht aber nicht der muskel... mehr etwas tiefer liegendes. die schmerzen sind jetzt teilweise schon recht heftig. wenn es nicht besser wird werde in den nächsten tagen wohl zum artz gehen müssen.

    hat jemand vllt eine ahnung was genau da schmerzen könnte ? erfahrungen mit sowas ?
    Geändert von theelephant (02-01-2011 um 16:52 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    25.11.2003
    Ort
    Meißenheim
    Beiträge
    1.493

    Standard

    Vielleicht hast du dir was gezerrt oder verrenkt. Versuch dich zu entspannen, Kräutersalben oder Bad. Viel trinken und wenns nicht besser wird geh zum Arzt.

    Gute Besserung,
    Maluco
    Brazilian Jiu Jitsu und Luta Livre Trainingscamp
    mit Michael "Maluco" Hockenjos 1.-5. August 2012

  3. #3
    paTH Gast

    Standard

    in der gegend liegen unter anderem die nieren, geh zum arzt

  4. #4
    Registrierungsdatum
    05.10.2008
    Beiträge
    4.451

    Standard

    Zitat Zitat von theelephant Beitrag anzeigen
    heyho

    ich hatte letzten donnerstag ein recht langes grapplingmatch im training. der typ mit dem ich trainiert habe hatt, wenn ich bei ihm im guard war, seine beine immer ziemlich heftik zusammengepresst. sehr unangenehm gerade wenn man schon etwas heftiger am atmen war. nun habe ich seitdem schmerzen im bereich des unteren rücken. es ist nach meiner ansicht aber nicht der muskel... mehr etwas tiefer liegendes. die schmerzen sind jetzt teilweise schon recht heftig. wenn es nicht besser wird werde in den nächsten tagen wohl zum artz gehen müssen.

    hat jemand vllt eine ahnung was genau da schmerzen könnte ? erfahrungen mit sowas ?
    Ischiasnerv Schmerzen, eingeklemmt ???
    Ich würde kämpfen, wenn ich es könnte.

  5. #5
    Rafael D. Gast

    Standard

    Bei sowas gilt immer:
    Wir können die unsere Meinungen sagen, nicht mehr. Geh zum Arzt, wenn du glaubst, dass es nicht besser wird in nächster Zeit.
    Helfen können wir dir dabei nicht, genauso wenig wie wir sagen können, dass das kein Arztbesuch wert ist.

    Gute Besserung!

  6. #6
    theelephant Gast

    Standard

    danke soweit an alle!

    natürlich werde ich den besuch hier im forum nicht gegen den besuch beim arzt eintauschen. aber aus erfahrung weiss ich das es nicht verkehrt ist sich vorab schonmal zu informieren. die ärzte haben leider oft nicht viel zeit für ihre patienten. was dazu führt das mal 0815 tabletten bekommt, "sportverbot" und man soll dann in 2 wochen wiederkommen... hat man aber selber schonmal einen verdacht was es sein könnte ist der arzt meistens auch bereit genau das zu untersuche. sowas hat mir schon eine menge zeit erspart.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    27.11.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    5.008

    Standard

    Also vom Guard zudrücken bekommt man normal keine Schmerzen...
    hab das mit nem Kumpel mal ne Zeit als Bauchmuskulatur abhärtung gemacht
    ( Seitliche Bauchmuskeln)
    Einer nimmt den anderne in die guard und drück so stark er kann während der obere anspannt und versucht auszuhalten.

    Is nie was passiert.
    -

  8. #8
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.406

    Standard

    Ein Schüler von mir hatte Blut im Urin, von so einer Nierenschere.
    Ist eine nicht ungefährliche Sache. Aber eigentlich total sinnlos sowas im Sparring zu machen, gehört in die Kategorie: Schmerzen die keiner braucht.

    Tschüß
    Björn Friedrich

  9. #9
    Registrierungsdatum
    27.11.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    5.008

    Standard

    krass
    wie gesgat hab das wochenlang mit nem kumpel exszessiv gemacht und nie ist was gewesen
    -

  10. #10
    Grapplingzwerg Gast

    Standard

    bitte flott beim arzt abklären
    freund von mir hatte mal nach einem wettkampf einen nierenriss (kommt aber extrem selten vor)
    kann natürlich auch sein das du den rücken nur etwas beleidigt hast
    aber sicher ist sicher

    und beim nächsten mal sag ihm das er es lassen soll ;-)

  11. #11
    I´ve sliced Kimbo Gast

    Standard

    Vorsicht vor Nierenschäden!!!

    Der Guard ist übrigens im Judo deshalb nicht angesagt. Do Osae (guard / Körper halten) ist zwar erlaubt. Do Jime (Nierenquetsche bzw. Körperwürger) ist verboten. Und eben genau weil es Nierenschäden hervorrufen kann.

    Unabhängig davon habe ich gelernt, dass wann immer ein Gegner die Nieren gequetcht hat, er einfach kein gutes Jiu Jitsu hatte und ich leicht passen konnte. Also lieber nen paar cross chokes, armbars usw. lernen...

  12. #12
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Zitat Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
    hab das mit nem Kumpel mal ne Zeit als Bauchmuskulatur abhärtung gemacht
    Is nie was passiert.
    bist halt auch ne Kampfwurschd

    @TE: Geh zum Doc - und zwar fix - sicher ist sicher
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.406

    Standard

    Und wenn man es unbedingt machen muss, zwei Dinge beachten:

    1. Wenn jemand zudrückt, tief einatmen und intraabdominalen Druck aufbauen, so das der Bauchraum stabil bleibt. Nicht gerade die Luft anhalten wie beim Krafttraining, aber schon gut reinziehen die Luft:-)

    2. Einfach seitlich drehen, so sind die Nieren kein Zielgebiet mehr:-)

    Tschüß
    Björn Friedrich

  14. #14
    Kanomann Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen

    2. Einfach seitlich drehen, so sind die Nieren kein Zielgebiet mehr:-)
    Wenn`s so einfach wäre.... aber recht hat er... zumindest versuchen ist wichtig.

  15. #15
    cors Gast

    Standard

    Du selbst musst es einschätzen können, aber ich empfehle dir geh zu einem artzt.

    PS: Als ich noch ein totaler Anfänger war, hatt ich dies im sparring mal gemacht und so tappte ich zum ersten mal meinen Trainier.

    gruss und gute Besserung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen nach Lowkicks!!
    Von Rachegott im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21-11-2009, 10:23
  2. Schmerzen nach Dehnung
    Von Henne_Hähnchen im Forum Trainingslehre
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28-01-2009, 18:24
  3. Schmerzen nach dem Training
    Von Tivil im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14-08-2006, 13:55
  4. Schmerzen nach Armstreckhebel
    Von Asspirin im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17-05-2006, 18:03
  5. Schmerzen nach dem Training
    Von Thyura im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15-07-2003, 09:58

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •