Seite 5 von 114 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 1698

Thema: Karate Videos

  1. #61
    ZoMa Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
    Dein Wunsch ist verständlich, leider Zeitaufwendig. Mal schauen, ob ich das Umsetzten kann. Wird eh mal wieder Zeit neue links rein zusetzten.

    Gruß
    KeineRegeln
    Naja, zumindest den den Youtube-Titel könnte man doch schnell mit reinsetzen..?

  2. #62
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    Guckst du bei den Heute reingesetzten Nur japanische Schriftzeichen beherrscht mein Computer nicht. Dort hab ich dann etwas anderes geschrieben. Abgesehen davon kann ich auch kein Japanisch (außer das was man für den Karateunterricht braucht *grins*)

    MfG
    KeineRegeln
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  3. #63
    ZoMa Gast

    Standard

    Vielen Dank, ist jetzt um Äonen besser :-)

    Regards

  4. #64
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    so, neue videos drin.

    den hier müsst ihr gesehen habe!! der ist so witzig!

    http://www.youtube.com/watch?v=4xmf-...eature=related

    ^^
    viel spaß
    KeineRegeln
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  5. #65
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    2-3 neue Sachen drin
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  6. #66
    ZoMa Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
    Hmm, Macht ihr den Age Uke auch so, dass der Ellenbogen so weit raus steht, dass man mit dem Handgelenk blockt?

    Lg

  7. #67
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    @KeineRegeln

    affengeiler post....

    besonders die dokus...
    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

  8. #68
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    Würde mal ja sagen ^^. Hab mich mal mit 2 meiner Trainer unterhalten und die sehen es so, dass die "Blocks" durchaus auch Angriffstechniken sind. Wir haben uns hier auch mal in nem Thread (heißt glaub ich Karate Blocks) sehr angeregt über sogenannte Blocks unterhalten. Die Meinung hier war, genau so wie der Typ in dem Video sagt, das Uke nicht Block nach westlichen Verständnis bedeutet, sondern "Empfangen". Und man diese als Angriffstechnik nutzen kann.
    Age Uke z. B. Schlag + Hebel gegen den Hals, Gedan Barai Schlag in die Eier, Soto Uke als seitlicher Hammerschlag etc... War ein sehr interessantes Thema.

    Habt ihr beim Age Uke den Arm streckt? Als ich TKD gemacht hatte, lernten wir den Arm rechtwinklig abzuknicken. Ist ebenfalls eine Variante. Muss aber sagen, dass mir die Art wie wir die ganzen Uke-Techniken machen viel einleuchtender sind. Was viel damit zu tun hat, das z.B. beim Zenkutsu dachi "schräger" steht. Hat dem ganzen gleich einen viel einleuchtenderen Sinn gegeben.

    EDIT: Es wird nicht mit dem Handgelenk geblockt, aber ich denke, ich weiß was du meinst. Poste mal wie du es meinst. Ist ja schließlich ein Video topic
    Geändert von KeineRegeln (02-11-2011 um 23:00 Uhr)
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  9. #69
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.716

    Standard

    Zitat Zitat von ZoMa Beitrag anzeigen
    Hmm, Macht ihr den Age Uke auch so, dass der Ellenbogen so weit raus steht, dass man mit dem Handgelenk blockt?

    Lg
    Das ist das Shotokan, das ich nicht mag. Shizentai = natural position, haha, da kann man ja ein ganzes Pferd zwischenschieben!

    Damit der Angreifer einen schönen langen Hebel hat?
    Eher nahe am Ellenbogen, Ellenbogen fast mittig, und Winkel >100°.
    So kenne ich es vom Shotokan (und als 360 vom Krav Maga), und so macht es Sinn. Kann man an jedem Türrahmen ausprobieren.
    Geändert von SKA-Student (03-11-2011 um 06:57 Uhr)
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  10. #70
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    hi,

    könnt ihr mal ein video posten, damit ich sehe wie ihr es macht bzw. mögt? ich persönlich benutze den age uke eh nicht im kampf. für mich sind die ganzen grundschultechniken eh eine starke umgewöhnung, da sie zum teil massiv von dem abweiche wie die selben techniken bzw. ähnliche im kampf nutze. wenn ich die bahnenlaufen á la grunschultechniken nicht als kraft und ausdauer training sehen würde, würden sie mich über kurz sehr frustrieren.
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  11. #71
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.716

    Standard

    Zitat Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
    könnt ihr mal ein video posten, damit ich sehe wie ihr es macht bzw. mögt?
    mal schauen...

    Zitat Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
    ich persönlich benutze den age uke eh nicht im kampf. für mich sind die ganzen grundschultechniken eh eine starke umgewöhnung, da sie zum teil massiv von dem abweiche wie die selben techniken bzw. ähnliche im kampf nutze. wenn ich die bahnenlaufen á la grunschultechniken nicht als kraft und ausdauer training sehen würde, würden sie mich über kurz sehr frustrieren.
    Dann betrachte sie doch als grundlegende "Körpermechanik"-Übungen. Und ganz wichtig: nutze keine Kraft, nutze die Bahnen (langweilig!) um alles locker zu machen! Bei uns heißt es immer: "No power in the shoulders!"
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  12. #72
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    Als Kraft-Training definitiv. Aber was Körperschulung angeht, denke ich halt, warum nicht gleich nur so trainieren, wie mans dann auch tatsächlich anwendet Da gehen die Meinungen halt auseinander. Aber wie geschrieben, ich sehe schon Vorteile des Bahnenlaufens.
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  13. #73
    ZoMa Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
    Würde mal ja sagen ^^. Hab mich mal mit 2 meiner Trainer unterhalten und die sehen es so, dass die "Blocks" durchaus auch Angriffstechniken sind. Wir haben uns hier auch mal in nem Thread (heißt glaub ich Karate Blocks) sehr angeregt über sogenannte Blocks unterhalten. Die Meinung hier war, genau so wie der Typ in dem Video sagt, das Uke nicht Block nach westlichen Verständnis bedeutet, sondern "Empfangen". Und man diese als Angriffstechnik nutzen kann.
    Age Uke z. B. Schlag + Hebel gegen den Hals, Gedan Barai Schlag in die Eier, Soto Uke als seitlicher Hammerschlag etc... War ein sehr interessantes Thema.

    Habt ihr beim Age Uke den Arm streckt? Als ich TKD gemacht hatte, lernten wir den Arm rechtwinklig abzuknicken. Ist ebenfalls eine Variante. Muss aber sagen, dass mir die Art wie wir die ganzen Uke-Techniken machen viel einleuchtender sind. Was viel damit zu tun hat, das z.B. beim Zenkutsu dachi "schräger" steht. Hat dem ganzen gleich einen viel einleuchtenderen Sinn gegeben.

    EDIT: Es wird nicht mit dem Handgelenk geblockt, aber ich denke, ich weiß was du meinst. Poste mal wie du es meinst. Ist ja schließlich ein Video topic
    Also wir machen den (zumindest in der Endposition) genau so wie von SKA beschrieben. Die alternativen Anwendungsmöglichkeiten sind mit natürlich z.T. bekannt, da unser System ja zum großen Teil im Kern daraus besteht.

    Das ein oder andere kann man auch hier sehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=JcgB-...eature=related


    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    Damit der Angreifer einen schönen langen Hebel hat?
    Eher nahe am Ellenbogen, Ellenbogen fast mittig, und Winkel >100°.
    So kenne ich es vom Shotokan (und als 360 vom Krav Maga), und so macht es Sinn. Kann man an jedem Türrahmen ausprobieren.
    Das ist ziemlich genau der Weg den wir praktizieren. Im Partnertraining wird die Problematik des langen Hebels schnell deutlich.

  14. #74
    Registrierungsdatum
    15.02.2010
    Beiträge
    706

  15. #75
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.716

    Standard

    Zitat Zitat von ZoMa Beitrag anzeigen
    ... Im Partnertraining wird die Problematik des langen Hebels schnell deutlich.
    Beruhigend zu hören, dass wir nicht ganz falsch liegen!

    Bei vielen Techniken hilft's, mit dem Ellenbogen zu "denken". Alles was da dann noch dranhängt, ist einfach nicht so stark.
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

Seite 5 von 114 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karate Videos
    Von Boerne im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-10-2011, 15:44
  2. Karate Videos
    Von Boerne im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-10-2011, 14:17
  3. Die besten Karate-Do Videos im Web!!!!
    Von Karate-Do Vidoes im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-08-2011, 04:44
  4. EM / WM / Vorführungs- Videos Karate
    Von K-Tiger im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24-03-2008, 12:36
  5. Karate Videos
    Von karate-fighter im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20-08-2005, 17:55

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •