Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 540

Thema: Mädchen unerwünscht???

  1. #1
    Scharlih Gast

    Standard Mädchen unerwünscht???

    Hey Jungs, ich hätte mal ne Bitte an euch. Könntet ihr mir mal EHRLICH antworten, ob Mädchen beim Training erwünscht sind? Bin seit knapp 3 Monaten in einer neuen, fast reinen Männergruppe und hab so manchmal das Gefühl, ich wäre nicht so ganz erwünscht... Könnt ihr das bestätigen/ sagen was ich ändern könnte? Danke

  2. #2
    Big Bart II Gast

    Standard

    Ja, sind erwünscht von meiner Seite aus.

    Warum hast du denn das Gefühl, nicht so ganz erwünscht zu sein?

  3. #3
    Scharlih Gast

    Standard

    Naja, wahrscheinlich weil sie denken, sie könnten mit mir nicht so kämpfen wie mit "richtigen Kerlen", ich würd anfangen zu heulen, ka... Äußert sich dadurch, dass sie nie richtig kämpfen, lieber zuerst beim Partnerwechsel zu Jungs gehen und überhaupt teilweise sehr schlecht gelaunt aussehen, wenn ich an der Reihe bin

  4. #4
    asdfqwerty Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Scharlih Beitrag anzeigen
    Hey Jungs, ich hätte mal ne Bitte an euch. Könntet ihr mir mal EHRLICH antworten, ob Mädchen beim Training erwünscht sind? Bin seit knapp 3 Monaten in einer neuen, fast reinen Männergruppe und hab so manchmal das Gefühl, ich wäre nicht so ganz erwünscht... Könnt ihr das bestätigen/ sagen was ich ändern könnte? Danke
    Hi Scharlih,

    ich kann jetzt nur für mich sprechen, die Männer in deiner Gruppe sehen das unter Umständen anders. Mir sind Frauen im Kampfsportraining sehr wilkommen, weil ich generell gern Frauen um mich habe und das auch dem Training zugute kommen kann. Zum Beispiel, weil durch (tendenziell) weniger Kraft mit exakterer Technik gearbeitet wird, was man sich wiederrum abgucken kann.

    Es gibt allerdings auch eine Reihe von Problemen.

    - Sparring. Es kostet (zumindest mich) unglaublich Überwindung, bei einer Frau als Sparringpartner eine Schlag zum Kopf oder einen Kick mit etwas mehr Kontakt zu bringen. Techniktraining ist dagegen kein Problem. Da steht einfach der Beschützerinstinkt im Weg und man muss sich immer wieder klarmachen, dass es eine besondere Situation ist und der nun für die Dauer der Übung außen vor bleiben muss.

    - Körperkontakt. Unter Männern gibt es, auch wenn das vielleicht vielen nicht bewusst ist, ritualisiertes Verhalten bzgl. Körperkontakt und der ist dabei nicht immer sanft. Zwischen Männern und Frauen gibt es das kaum in dieser Form, dadurch ist das einfach ungewohnter.

    - Erregung. Keine Ahnung, wie das anderen geht, aber speziell bei stark körperkontaktlastigem wie JuJutsu, Bodenkampf etc. kann das schon mal problematisch sein. Platt ausgedrückt: Ein Ständer stört im Tiefschutz und kann je nach Situation auch gerade sehr unpassend sein.

    Alles das sind aber durchaus handhabbare Problemchen und ich trainiere gern mit Frauen zusammen. Aber vielleicht kannst du dir jetzt etwas besser vorstellen, warum sich deine Männergruppe erstmal daran gewöhnen muss. Das muss nicht zwingend abweisend gemeint sein, wenn sie am Anfang damit Probleme haben.
    Mein Tipp wäre: Voller Einsatz bei Partnerübungen, Sparring usw. Schlag einfach immer ein kleines bißchen härter zu als der Partner
    Wenn genug Power kommt, fällts viel leichter, da einen Sparring"gegner" zu sehen, als eine Frau.

  5. #5
    Scharlih Gast

    Standard

    Hey, vielen Dank, hoffe es liegt wirklich nur daran... Werde dann halt einfach mal auf den Tisch hauen/ bzw. ordentlich zuschlagen

  6. #6
    DerUnkurze Gast

    Standard

    Du bist erst seit 3 Monaten dabei, bist du die einzige Anfängerin? (geschlechtsneutral)

    Falls ja könnte das schlicht der Grund sein, da man bei Anfängern meist die intensivität deutlich senken muss, ist ja klar die kennen und können es ja quasi garnicht und daher muss man langsamer und vorsichtiger agieren, da kann es schon passieren wenn der Rest deutlich länger dabei bist das du nicht sofort von jedem der Lieblingspartner bist.
    Das braucht einfach etwas Zeit.

    Ich muss gestehen an manchen Tagen an denen ich einfach Vollgas geben will suche ich mir auch eher jene Partner bei denen das auch geht, also länger dabei und härteren Umgang auch nicht abgeneigt.

    Man braucht aber auch einfach Zeit um eine Gruppe wirklich voll integriert zu werden.

    Vielleicht liegts auch an deiner Art alles sofort aufs Geschelcht zu beziehen

  7. #7
    Registrierungsdatum
    07.10.2010
    Alter
    45
    Beiträge
    4.508

    Standard

    Mädels sind immer willkommen. Aber in einer KK mit Kontakt gibbet halt im wahrsten Sinne "Berührungsängste."

    Probleme die mir aufgefallen sind:
    - Kerle haben Angst, bei "Umklammerungen" als Grabscher da zustehen
    - Mädels wiegen meist weniger, wodurch sie auf Kontakt natürlich auch anders reagieren als "massive Kerle" (aber auch nicht anders als dünne Kerle)
    - Was die "Härte" angeht: Hier sind Mädels meist anfangs zurückhaltender, haben aber bald weniger Hemmungen als die Kerle
    - Macho-Idiotie und falsche Gentlemen: "Mädchen schlägt man nicht" kombiniert mit "Ugh! Ugh! Ich harter Krieger!" Denken - kommt leider auch manchmal vor, da kann man als Trainer aber gut einschreiten.

    Nicht unterkriegen lassen, und deine Bedenken ruhig mal gegenüber deinem Trainer und den anderen Leuten äussern.

  8. #8
    asdfqwerty Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DerUnkurze Beitrag anzeigen
    Du bist erst seit 3 Monaten dabei, bist du die einzige Anfängerin? (geschlechtsneutral)

    Falls ja könnte das schlicht der Grund sein, da man bei Anfängern meist die intensivität deutlich senken muss, ist ja klar die kennen und können es ja quasi garnicht und daher muss man langsamer und vorsichtiger agieren, da kann es schon passieren wenn der Rest deutlich länger dabei bist das du nicht sofort von jedem der Lieblingspartner bist.
    Das braucht einfach etwas Zeit.

    Ich muss gestehen an manchen Tagen an denen ich einfach Vollgas geben will suche ich mir auch eher jene Partner bei denen das auch geht, also länger dabei und härteren Umgang auch nicht abgeneigt.
    Das ist echt auch ein wichtiger Punkt. Macht einfach auch Spaß, wenn man die Schläge mal mit etwas Kraft bringen kann und dann geht man am liebsten zu jemandem, von dem man weiß, dass der das abkann. Ich will auch bei meinen Trainingspartnern, dass sie ordentlich gas geben.

  9. #9
    Scharlih Gast

    Standard

    OK, dann warte ich halt noch n bisschen länger ab. Würdet ihr denn aber bei wirklichem "Nicht-mögen" (wieso auch immer) was sagen? Oder müsste man das selbst iwie merken? Und ich bin eine von drei Anfängern...

  10. #10
    DerUnkurze Gast

    Standard

    Gehts den andern beiden genauso wie dir, oder ist das nur bei dir?

    Es kann gut sein das es dir anfangs nur so vorkommt. Trainiere fleißig nach besten Wissen und Gewissen mit, gib dir einfach Mühe im Training, dann sollte sich alles andere schon ergeben.

    Wenns wirklich lange eine reine Männergruppe war kanns auch sein das sie etwas Eingewöhnugnszeit brauchen, damit habe ich aber wenig erfahrung da der Frauenanteil bei uns immer recht hoch war/ist

  11. #11
    Scharlih Gast

    Standard

    Vllt noch zu bemerken: die zwei anderen Anfänger werden auch ein wenig gemieden, aber das liegt daran, dass der eine richtig klein und leicht ist("Überwältigen" selbst für mich überhaupt kein Problem) und die andere richtig dünn und zierlich,außerdem extrem scheu, sodass selbst ich Respekt vor ihr habe und sie ganz sanft zu Boden fallen lasse...
    Wenn ich das allerdings mal sagen darf, bin ich ziemlich normal bis groß, auch nicht besonders dünn oder zimperlich, also???? Naja, vllt ist es wirklich noch n bisschen zu früh...

  12. #12
    3210 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Scharlih Beitrag anzeigen
    Würdet ihr denn aber bei wirklichem "Nicht-mögen" (wieso auch immer) was sagen? Oder müsste man das selbst iwie merken?
    Das hängt in erster Linie vom Alter deiner Trainingskollegen ab. Sollte es sich um erwachsene handeln dürfte das kein Problem sein. Wenn einem erwachsenen Mann etwas nicht passt sollte er in der Lage sein das anzusprechen! Mach dir selber da keine Gedanken.
    Meine Erfahrung ist übrigens, dass sich Frauen eher selbst zu viele Gedanken machen ob sie akzeptiert werden oder nicht. Den Männern ist deren Problem oft nicht bewusst, da sie die Frau schon akzeptiert haben.

  13. #13
    Scharlih Gast

    Standard

    Na dann will ich das mal hoffen^^

  14. #14
    Spark Gast

    Standard

    Ich tippe auch auf Unsicherheit bezgl. Frau "anfassen".
    Im MMA hatte ich auch mal mit nem Mädel trainiert und als es dann zum Bodenkampf/Guard-Escape hinging, war es mir zum Teil schon komisch meinen Kopf so an ihre Brust zu drücken. (Nicht das es nicht gut war )

    Aber da ist Man(n) dann doch mitunter gehemmt und macht sich Gedanken, ob man da nicht vielleicht als "Perverser" gesehen wird.

    Was den Ständer betrifft, hab ich in dem Training keinerlei "erotische" Gedanken bekommen, dafür war es Training, da sollte man gar nicht erst auf solche Ideen kommen im besten Fall.

    Einfach mutig weitermachen, wenn die Leute dich besser kennen gelernt haben, dann wird das schon besser werden. Man muss sich ja erstmal richtig "beschnuppern"

  15. #15
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    13.709

    Standard

    bei uns sind Frauen willkommen, haben aber leider nicht viele im Verein, weil leider die wenigsten vom weiblichen Nachwuchs es wirklich bis in die Erwachsenen Gruppe durchhalten und das Interesse von Frauen an Kampfsport ist auch deutlich geringer, konnte man auch Anteilsmässig am NBL sehr gut sehen, da ist das sogar meiner Tochter aufgefallen.

Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Mädchen...
    Von systemaRU im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29-11-2010, 12:01
  2. Die Mädchen...
    Von Mr.D im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 602
    Letzter Beitrag: 20-08-2010, 18:58
  3. Masse unerwünscht?
    Von Scorp1on King im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18-08-2010, 13:32
  4. stilartübergreifende Ausbildung unerwünscht?
    Von Helmut Gensler im Forum Barrierefreies Budo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10-02-2009, 09:28
  5. Mehrere Kampfschulen - unerwünscht, verboten
    Von Shining im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02-07-2007, 14:46

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •