Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 264

Thema: Was habt ihr heute trainiert und warum?

  1. #61
    -bod- Gast

    Standard

    gestern:

    30 mins SNT und CK recht ausführlich. Besonderer Fokus auf Wendung, Lockerheit und dem direktesten Weg.

    30 mins "Schatten-VT" (z.B. "falscher" Pak -> Fak/Pak -> Jut/Fst), zum Teil mit Schritten und Kicks

    30 mins Puppe mit Fokus auf Ausrichtung, "Reingehen" und Kicks

    15 mins Stock, hauptsächlich die Form, auf beiden Seiten. Hab den Stock in letzter Zeit etwas vernachlässigt, daher noch etwas aus der Übung aber wird wieder

  2. #62
    Padisa Gast

    Smile

    Morgen nach dem aufstehen 3 mal 30 Ligen und am abend wing chun training

  3. #63
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.708

    Standard

    Ich blieb heut auch nochmal 30 (min) liegen.

    In den Ligen der Schläfer stehe ich ganz weit oben!



    So leute, was nu?


    WT-Herb:

    Wie lange haste heute (oder gestern) auf Deinen 90kg-Sandsack eingeschlagen?

    Yum Cha: Wie machst Du Deine Leute die 2 mal die Woche trainieren fit? Wie läuft Dein Training ab?

    Plaz: Wieviel Pratzentraining und Schlagtraining heut schon gemacht?


    Die anderen: Und ihr?


    Musste mich bis heute vom Sonntag erholen. Meine Erholungsohasen haben nicht ausgereicht und ich bin mit Muskelkater zum Seminar - gut 4 h Training mit Muskelkater in den Schultern, eieiei, das hat gezwackt, mit Latsaochikchun war da nicht mehr viel... :-/

    Aber heut Abend wieder normal Training...

  4. #64
    Phrachao-Suea Gast

    Standard

    Meine Schulter ist zwar nicht platt im Moment aber ein leichtes ziehen ist drin und deswegen werde ich heute nicht in den Verein gehen. Mist.
    Nur leichtes Beintraining zu Hause!
    Vieles Kniebeuge und Sit-Ups!

  5. #65
    Registrierungsdatum
    31.12.2010
    Ort
    London
    Beiträge
    1.413

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Die anderen: Und ihr?
    Kurzfassung für die Woche bisher:

    Mo - Upper Body Routine
    Seesaw Press, Push-Presses, Plyo PushUps, Double Rows, Ballistic Rows, und um die Beine nicht zu vernachlässigen: Frontsquats und Jumpsquats. Davor die üblichen Aufwärmsätze aus Swings, High Pulls, Cleans, Snatches, Frontsquat to Press (mit den leichtesten KBs).
    Di - Core + Condi
    Core einfach das übliche. Planks, Extensions, Bridges, SitUps, Russian Twists...
    Condi: 4 x Tabata (60 sec Pause zwischendrinnen) mit einer Übungskombi aus Burpees, Swings, Long Cycles, Splitsquatjumps
    Mi - Ruhe bzw. Stretching-Tag.
    heute - Lower Body Routine.
    Aufwärmsätze (s.o.), danach Frontsquats, Jumpsquats, Wallsits, Cleans from Ground, Double-Cleans, Deadlifts, Sumo-Deadlifts.
    Morgen und übermorgen geht das Elend weiter, So Ruhe bzw. Stretching, dann kommt die 4. Woche meines derzeitigen Plans. Die Woche wird es leider nur 2x WT-Training, aber mit der Anfahrtszeit derzeit leider nicht anders machbar...

  6. #66
    gatos Gast

    Standard

    30 Minutern Wurfpuppe, Hüftwurf, suplex.
    30 Minuten Boxsack. 4 gerade 1 Hook Routine, Jab, Sprawl unter Boxsack sidestep hook drill.
    Alleine in der Halle ist gut nach einem aufreibenden Tag.

  7. #67
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    34
    Beiträge
    3.939

    Standard

    Hab am Dientsag wieder PITT Force gemacht...da lief so einiges Schief, schreib ich dann aber im Detail in mein Tagebuch, Schulter ist leicht gereizt (Hatte schon vorige Woche Probleme mit der Bizepssehne) und das Training am Mittwoch trug dann das Übrige daztu bei, dass ich gesetren mal 5 ahb gerade sein lassen. (Das Kistenschleppen auf der Arbeit reicht)

    Ansonsten, wie gesagt, endlich mal wieder in Menden gewesen und zu meiner Freude auch ein Trainingskollege aus Spania da gewesen, mit dem ich gut trainiert hab. Viel Chi-Sao/Lap-Sao und ein/zwei Drill für Pak-Faustst.+Lan.

    Habt ihr (VT-Dudes) auch eure Lap-Sao-"Routinen"? Sobalbs etwas freier wird, mach ich iwie immer die gleichen 3-4Sachen. Nichts schlechtes, aber hab imo noch nicht die "kaltschnäuzigkeit" da mal bewusst noch nicht so gewohntes Verhalten zu trainieren^^ Wisstr ihr, was ich mein?

    Jo..und heut is eigentlich wieder PITT an der Reihe, weiss nur noch nicht, ob die Dips gerade dat richtige wären...im Zweifel, lass ich sie einfach weg.

  8. #68
    Phrachao-Suea Gast

    Standard

    Leichtes Rückentraining.
    Schultern,Lat,Brust,Nacken.

  9. #69
    Kakunochi Gast

    Standard

    Heute nach dem Formen- und Schritt- und Schlagtraining

    4er Kombi mit leichten Gewichten 5 Sätze

    1. vorgebeugtes Rudern
    2. military Press
    3. Kniebeugen
    4. Schulterheben

    anschließend

    3 Sätze je 6 Wid Stoßen mit LH

    schönes Wochenende und viel Spass mit dem Training!!

  10. #70
    Registrierungsdatum
    08.08.2004
    Beiträge
    4.251

    Standard

    Heute vormittag:
    60 min Qi Gong und Meditation
    45 min Fa Kuen-Schlagkombinationen

    Nachmittags mit Trainingspartner:
    60 min Chi-Sao
    45 min Kiu-Sao mit dem Schlagkombis vom Vormittag + Übergang vom Schlagen ins Werfen

    30 min Langstockform zum Abschluss

    Insgesamt also 4 Stunden Übungszeit, damit bin ich zufrieden.

    Es war ja auch danach gefragt, warum man die betreffenden Sachen trainiert hat, nicht nur was man trainiert hat. Also:

    Ich versuche, jeden Tag mindestens einmal mein Qi Gong-Programm komplett zu machen, das hat heute geklappt. Kampfkunst ist für mich mehr als sich zu prügeln (wobei zünftiges Prügeln unbedingt zur Kampfkunst dazu gehört! ), seine Gesundheit zu pflegen und sich geistig weiter zu entwickeln gehört für mich dazu, deshalb ist mir mein Qi Gong und die Chan-Meditation wichtig.

    Im Moment arbeite ich die Arbeitsweise der Fa Kuen-Form aus und habe dazu verschiedene Schlagkombinationen gedrillt, die ich aus der Form abgeleitet habe. Nachmittags habe ich einen Teil davon dann mit einem Partner üben können und die zu den Schlägen passenden Eingänge in Kontrollpositionen und Würfe drangehängt. Das ist ein ziemlich cooler Teil der Fa Kuen-Strategie, weil es sowohl effektiv als auch vom Konzept her simpel und elegant ist. Ich habe echt Bok, mich ein wenig darauf zu spezialisieren (kein Tippfehler, sondern ein Insider ).

    Im Chi Sao war der Fokus das Erarbeiten der Flankenposition & Struktur brechen über die Schmetterlingshände (Wu Dip Sao). Wenn man eine Weichbodenmatte an der Wand stehen hat, kann man sich dann gegenseitig herrlich dagegen brettern. Okay, einmal bin ich auch fast im Spiegel gelandet.

    Anfang des Jahres habe ich einen Teil der Langstockform gelernt, daher übe ich damit häufiger zur Zeit. Habe auch heute wieder daran gearbeitet. Insgesamt liegt mein Schwerpunkt aber eher auf den Doppelmessern als auf dem Langstock. Das hat aber eher praktische Gründe, mögen tue ich beide Waffen.

  11. #71
    X-ena Gast

    Standard

    Nichts... Weil heute Sonntag ist

  12. #72
    Registrierungsdatum
    26.07.2011
    Alter
    35
    Beiträge
    417

    Standard

    Die Woche bislang:

    -Am Montag angefangen mit Bankdrücken. Ein Satz mit 100 Kilo, danach langsam runtergegangen mit dem Gewicht. Dauer 35 Minuten.

    Anschliessend 3*30 Liegestütze

    Danach 50 Klimmzüge in Sätzen a 10

    200 Situps in verschiedenen Variationen

    Am Ende lockeres Training mit dem Tube.

    Zeit für alles c.a 1,30 Stunden.

    -Am Dienstag 2 Stunden Wing Tsun wo ich selbst Unterricht gebe. Verschiedene Formen wiederholt bis Holzpuppe für mich selbst. Danach verschiedene Programme mit Kombinationen unterrichtet. Gegen Ende der 2 Stunden lockeres Sparring, Fitness, Ausdauertraining und Gymnastik.

    -Heute werden es wieder 2 Stunden WT

    -Morgen wieder 2 Stunden WT (bei meinem Lehrer)

    Freitag wieder Krafttraining

    Samstag voraussichtlich 2 Stunden mit Trainingspartner WT

    Erstmal vorab geschrieben. Hoffe das ist Recht so

    Schöne Grüße
    Geändert von blacky83 (08-02-2012 um 08:59 Uhr)

  13. #73
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    34
    Beiträge
    3.939

    Standard

    So grad mitm Training fertig. Hab bissl Intervalltraining gemacht, bestehend aus abwechselnd 1min Schlagkombinationen + 5 enge Liegestütze, 1min Paks und Juts + 5 breite Klimmzüge und 1mim Kick + 5 Kniebeugen jeweils 10 Runden. Gefällt mir eigentlich sehr gut das Intervall, bzw. die Intervalle und werd das, neben meinem Krafttraining und dem Training im "Gym" zu na Standardroutine werden lassen.

    Bis dahin, lassts krachen!

  14. #74
    Friedensengel Gast

    Standard

    Wie immer erst die Formen, also Siu-Nim-Tao und Chum-Kiu.
    -> Formen lehrt die "Basics" ("Gute Siu-Nim-Tao - gutes Wing Tsun, schlechte Sium-Nim-Tao - Schlechtes Wing Tsun")
    Dann Nuk-Sao
    -> im Prinizip genauso wie Formen und immer mal wiederholen, damit man es nicht vergisst
    Den größsten Teil der Zeit Chi-Sao, erste Sektion, mit Anwendung
    80% des Wing Tsun-Trainings sollte Chi-Sao sein.

  15. #75
    Registrierungsdatum
    21.07.2010
    Ort
    Köln
    Alter
    26
    Beiträge
    1.295

    Standard

    heute viel gedehnt, mehr als üblich (hauptsächlich die beine und etwas den rücken)

    noch ein kurzes workout ohne zusatzgewichte

    sonst eigentlich nur das reguläre training

Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie sah Euer Tag heute aus, was habt Ihr gegessen?
    Von Seminarius im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18-01-2010, 13:31
  2. falls ihr euch gefragt habt wie jun fan trainiert
    Von Killer Joghurt im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25-07-2009, 12:23
  3. Wie groß/schwer seit ihr? und wie lange trainiert ihr was habt ihr bis jetzt erreicht
    Von K1 Fighter im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20-01-2008, 13:17
  4. wielange habt ihr für euern ersten fight trainiert?
    Von omoplata im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22-09-2005, 14:31
  5. Wer trainiert heute noch auf dem Pflaumenblütensteg ?
    Von BakMee im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02-08-2005, 10:33

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •