Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 79

Thema: Yip Mans Druckpunktkarte

  1. #16
    mykatharsis Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sam V Beitrag anzeigen
    Als Gegenrat empfehle ich mal euer Training zu überdenken, wenn ihr wirklich Probleme habt überhaupt den Kopf zu treffen.
    Kommt drauf an wessen Kopf.

  2. #17
    Primo Gast

    Standard

    Lustige Disskusion über Druckpunkte !

    http://www.kampfkunst-board.info/for...ho-jitsu-7532/

    Gruss

  3. #18
    Yum Cha Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sam V Beitrag anzeigen
    Ähmmm.....

    Ich mache 37 Jahre Kampfsport, davon annähernd 30 Wing Chun und 12 Jahre Kyusho. Ich bin einer der höchstrangigen Lehrer für Kyusho in Deutschland und neige eigentlich dazu Druckpunkte auch zu treffen. Kinn, Nase sind übrigens keine Druckpunkte, sondern Körperteile auf denen Druckpunkte zu finden sind. Ob die Augen Druckpunkte im engeren Sinne sind, darüber kann man stundenlang philosophieren.

    Als Gegenrat empfehle ich mal euer Training zu überdenken, wenn ihr wirklich Probleme habt überhaupt den Kopf zu treffen.

    Um sich erste Infos über Druckpunkte zu holen ist das Script von Yip Man (soweit ich es bis jetzt kenne) ansonsten absolut ungeeignet, abgesehen davon, dass es auch noch auf chinesisch ist. Es ist jedoch im historischen Kontext hochinteressant, wenn man die Entwicklung sowohl im Wing Chun als auch des Kyusho betrachten will.
    Ich wage mich sogar einen Schritt weiter vor und vermute, daß das Wissen über diverse Punkte und deren Nutzung weitestgehend im *ing *un verloren ging, aber bis zu Yip Man durchaus vorhanden war.
    William Cheung hat darauf hingewiesen und LKM scheint sich auch damit zu beschäftigen.

    Gerade das Argument, der Kopf sei schwer zu treffen, sollte doch dazu führen, daß man sich mit dem Thema befaßt.
    Von einiger Zeit hatte ich schon angemerkt, daß in dem Chi-Sao, das ich praktiziere, immer wieder Punkte angegriffen werden, die im Kyusho sehr bekannt sind. Das mag Zufall sein, aber ich glaube das nicht.

    Gruß,

    Yum Cha

  4. #19
    USWingChun Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sam V Beitrag anzeigen
    Nach dem Buch "Roots and Branches of Wing Chun" (Seite 72 ff) gibt es ein Manusskript von Yip Man zum Thema "DIM-MAK & FORMULAE FOR
    CURING".

    Leider sind da nur die ersten 8 Seiten des Manusskipts abgedruckt. Hat jemand das Vollständige und kann es mir zukommen lassen?
    hey Sam V,

    ein derartiges buch gibt es in der tat! yip-man hat es meinem großmeister Chris Chan mitgegeben als er mit bruce lee nach san francisco gezogen ist.
    von den druckpunktekarte gibt es übrigens mehrere ausführungen und diese sind weitaus nicht das einzige was da drinsteht, was für den erfahrenen leien des traditionellen wing chun interessant sein könnte.
    das gute stück wurde glücklicherweise bereits ins englishe übersetzt, daher melde dich doch mal bei der der u.s. wing chun academy und frage nach dem "book of death" wenn du dich für eine kopie interessierst.

    Grandmaster Chris Chan's US Wing Chun Kung Fu Academy - Home


    btw. @ den rest der forumsstammgäste die den threat mal wieder mit ihren "weisheiten" vollgespammt haben oder zum X-ten mal sparring oder kampfstil Y gegen kampfstil Z zur sprache bringen: SCHWEIGT doch einfach mal -.-"

  5. #20
    Registrierungsdatum
    12.12.2007
    Beiträge
    776

    Standard

    Danke, solche Antworten geben einem den Glauben zurück, dass man in diesem Forum noch wirklich zusammenarbeiten kann!
    www.kyusho.info
    Alles was man in Foren liest ist wahr. All dein Training war daher nur Zeitverschwendung.

  6. #21
    FanzerPaust Gast

    Standard

    Hellas ,



    grüße

  7. #22
    USWingChun Gast

    Standard

    die karte ist mehr eine gedächtnisstütze als eine druckpunktekarte. bis auf die offentlichen dinger wie die klöten wird dir das teil kaum produktiv weiterhelfen, deswegen is da auch so wenig eingezeichnet.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    18.10.2004
    Ort
    Türkei - Istanbul...
    Alter
    38
    Beiträge
    9.344

    Standard

    Die Karte der Körpermeridiane gab es im YKS WingChun genauso, wie im YipMan WingChun. Aber vermutlich anders als Kyusho...
    "Nicht durch Alter, sondern durch Wissen erlangt man Weisheit..."
    Bodenkampf ist nur schwul, wenn man sich dabei in die Augen schaut. :P VingTsun Herford

  9. #24
    Registrierungsdatum
    12.12.2007
    Beiträge
    776

    Standard

    Das Photo ist recht interessant, da die Karte, die genutzt wird mit der von Leung Ting nach der Lage der Punkte übereinstimmt. Gleichzeitig ist es eine andere Zeichnung, so dass es abgezeichnet sein muß.

    Da Chris Chan kein Schüler von Leung Ting ist, läßt dies einiges auf die Authentizität der Karten schließen.
    www.kyusho.info
    Alles was man in Foren liest ist wahr. All dein Training war daher nur Zeitverschwendung.

  10. #25
    chun tian Gast

    Standard

    Habe mich mal an die Suche begeben und die bekanntesten Tauschbörsen durchwühlt, bin leider auf nichts gestossen.

    Tut mir Leid es sieht wohl so aus, als ob das entsprechende Dokument abhanden gekommen bzw. verschollen ist.

    Grüße

    EDIT: Scheint wohl doch in den Händen eines Großmeisters gelandet zu sein. Entschuldigung-hab nicht alles gelesen
    Geändert von chun tian (15-01-2012 um 21:15 Uhr)

  11. #26
    hw75 Gast

    Standard

    Die Karte kann leicht rekonstruiert werden:

    Laßt euch einfach überall mal hintreten/hauen. Dort wo es am wehsten tut, macht ihr einen Punkt hin. Fertig!

  12. #27
    USWingChun Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hw75 Beitrag anzeigen
    Die Karte kann leicht rekonstruiert werden:

    Laßt euch einfach überall mal hintreten/hauen. Dort wo es am wehsten tut, macht ihr einen Punkt hin. Fertig!
    das kann man in der tat. aber in diesem falle könnte man sich auch jede x-beliebige druckpunkkarte, ohne großen aufwand besorgen.
    nee, die karte funktioniert ein wenig anders.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    12.03.2005
    Beiträge
    7.510

    Standard

    bin ich der einzige der druckerkarte gelesen hat?

  14. #29
    Registrierungsdatum
    02.11.2003
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    663

    Standard

    Um sich erste Infos über Druckpunkte zu holen ist das Script von Yip Man (soweit ich es bis jetzt kenne) ansonsten absolut ungeeignet, abgesehen davon, dass es auch noch auf chinesisch ist. Es ist jedoch im historischen Kontext hochinteressant, wenn man die Entwicklung sowohl im Wing Chun als auch des Kyusho betrachten will.

    BITTE:
    - Du solltest es kennen
    - Gott sei Dank haben nur die wenigsten eine Kopie
    - Ja, es hat mehr historischen Kontext
    - Für eine MMA-Situation ist es nicht geeignet
    - Für Lehrer, zum Verstehen der "höheren Techniken", für bestimmt eInfight Situationen ist es sehr gut
    :-)

  15. #30
    Registrierungsdatum
    05.10.2008
    Beiträge
    4.451

    Standard

    Zitat Zitat von Uruk Beitrag anzeigen

    BITTE:
    - Du solltest es kennen
    - Gott sei Dank haben nur die wenigsten eine Kopie
    - Ja, es hat mehr historischen Kontext
    - Für eine MMA-Situation ist es nicht geeignet
    - Für Lehrer, zum Verstehen der "höheren Techniken", für bestimmt eInfight Situationen ist es sehr gut
    :-)
    Was willst du damit sagen?
    Ich würde kämpfen, wenn ich es könnte.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Nachfolger Yip Mans erklärt 'Indoor'
    Von SifuSeifenzwerg im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29-01-2011, 14:24
  2. Der Altersstil Yip-Mans
    Von Defence-Group im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 10-10-2010, 18:28
  3. Suche das Buch YIP MANS VING TSUN
    Von Meishan im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08-04-2010, 18:27
  4. alteste lebende Yip Mans Schuler, Kwok Fu sifu + sohn
    Von YiWan im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06-05-2008, 14:16
  5. Schüler Yip Mans gegen Al Dacascos?
    Von ashtray im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17-10-2006, 09:22

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •