Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 76 bis 79 von 79

Thema: Yip Mans Druckpunktkarte

  1. #76
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.785

    Standard

    v.a. was ist hiermit:

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Für den Preis einer Eigentumswohnung in Hongkong würde ich es Dir per PN schicken...

  2. #77
    Registrierungsdatum
    12.12.2007
    Beiträge
    776

    Standard

    Zitat Zitat von koenigsmark Beitrag anzeigen
    Wenn du Anwalt bist, solltest du dich etwas gewählter ausdrücken und keine Flachzitate äußern. Als Akademiker sollte man auch akademischen Niveau haben.
    Aber bitte doch:

    Oh Herr, erweise uns deine Gnade und verteile zusätzliche cerebrale Masse an die Bedürftigen, so wie Du das Wasser an einem trüben Tage über das Land verteilst.

    Besser so?


    @ Vollkorn84

    Ich habe hier einiges sehr nettes Feedback bekommen und auch Teile des Textes. Einige haben sich dabei Mühe gegeben, die Sachen von Ihren Lehrern zu bekommen, wenn sie wußten, dass die den Text haben. Yip Man hat ihn wohl vielen seiner Lehrer mitgegeben. Den vollständigen Text habe ich bis heute jedoch leider noch nicht.

    Ein Kaufangebot in Höhe einer Eigentumswohnung hat mir auch keiner gemacht (das von Escrima sehe ich nicht als ernstgemeint an). Für ein Dokument, das eigentlich nur historisch interessant ist, erschiene das aber auch ein wenig übertrieben, wenn auch in der Tradition einiger Verbände. Aber genau das ist, wie das Wissen in den Kampfkünsten verloren geht. Da sitzt jemand auf Infos, mit denen er nix anfangen kann - denn nur die wenigsten kennen Kyusho oder Dim Mak überhaupt, und von denen noch wenigere die früheren Methoden, die sich von dem was heute unterrichtet wird grundlegend unterscheiden - aber bevor irgendwer irgendeine Info bekommt, mit der er möglicherweise irgendetwas machen könnte, was der Besitzer des Textes nicht kann, wird geblockt.

    Ist aber auch nix was jetzt völlig eilt. Aufgrund der Infos die ich bereits habe, kann ich im groben sagen, was in den Leung Yan Texten, dieser hat sie Yip Man gegeben, drinsteht. Der Teil über die traditionelle chinesische Medizin ist in allen chinesischen Texten ungefähr gleich, die Punktekarten und damit die Klärung welche genutzt wurden habe ich auch, was fehlt sind nur die technischen Zuordnungen, um zu sehen, welche Art des Dim Mak primär im Wing Chun genutzt wurde. Es läßt sich daher zusammenreimen, wie das in der Zeit von Leung Yan genutzt wurde, da es sich nicht wesentlich von bestimmten anderen Überlieferungen aus dieser Zeit unterscheidet. Hinsichtlicht der Details bleibt es natürlich sehr interessant, da sich darüber wieder viel über das ursprüngliche Wing Chun aussagen läßt.
    www.kyusho.info
    Alles was man in Foren liest ist wahr. All dein Training war daher nur Zeitverschwendung.

  3. #78
    Vollkorn84 Gast

    Standard

    das klingt super interessant,danke.
    wenn du zeit und lust hast,kannst du dazu ja vllt bisschen was wing chun spezifisches schreiben(auf der HP findet man ja ebenfalls sehr viele infos,aber nix wing chun spezifisches)
    lässt du das nun in deinen unterricht miteinfließen(denk das sowas für den ein oder anderen interessant sein könnte)oder is das für dich jetzt einfach ne nette zusatzinfo auf der du dann jetzt auch "sitzen bleibst"?

  4. #79
    Registrierungsdatum
    12.12.2007
    Beiträge
    776

    Standard

    Das sind Sachen, die ich auch unterrichte, ich hab mal nen Artikel im Kyusho Magazin darüber geschrieben und auf verschiedenen Seminaren und der vorletzten Internationalen Kyusho Convention speziell zum Kyusho (Dim Mak) des Wing Chun themenbasiert unterrichtet. Da ich kein reines Wing Chun mehr unterrichte kommt das dann halt da.

    Ich bin von der ganzen Geheimhalterei durch meinen letzten Wing Chun Lehrer kuriert worden, der nicht nur gesagt hat, dass man einfach fragen soll, sondern die Sachen dann auch gezeigt hat. Und ich sehe das hier als Hobby an und nicht als Vorbereitung auf das Schlachtfeld, auf dem es besser wäre, wenn alle anderen schlechter als ich ausgebildet sind.
    www.kyusho.info
    Alles was man in Foren liest ist wahr. All dein Training war daher nur Zeitverschwendung.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Nachfolger Yip Mans erklärt 'Indoor'
    Von SifuSeifenzwerg im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29-01-2011, 14:24
  2. Der Altersstil Yip-Mans
    Von Defence-Group im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 10-10-2010, 18:28
  3. Suche das Buch YIP MANS VING TSUN
    Von Meishan im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08-04-2010, 18:27
  4. alteste lebende Yip Mans Schuler, Kwok Fu sifu + sohn
    Von YiWan im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06-05-2008, 14:16
  5. Schüler Yip Mans gegen Al Dacascos?
    Von ashtray im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17-10-2006, 09:22

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •