Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 35

Thema: Wettkämpfe

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.01.2009
    Ort
    Mainz / Wiesbaden
    Alter
    48
    Beiträge
    543

    Standard Wettkämpfe

    Durch den Thread 'Escrima-Wettkämpfe der EWTO' wurde mir bewusst, das man Beispielsweise in der EWTO keine Wettkämpfe durchführt.

    Wenn es schon in der ETWO keine Wettämpfe gibt, welche Verbände/Schulen machen Wettkämpfe?

    Wie sieht es zB. aus bei
    LMK WC
    Duncan Leung WC
    PhB VT
    WTEO
    EVTF
    HTWTA

    gibt sicherlich noch einiges mehr das ich nicht kenne...
    Geändert von Dodge71 (25-07-2012 um 12:47 Uhr) Grund: - entschärft -
    Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität.
    Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

  2. #2
    Hitman2011 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Dodge71 Beitrag anzeigen
    Durch den Thread 'Escrima-Wettkämpfe der EWTO' wurde mir bewusst, das man Beispielsweise in der EWTO keine Wettkämpfe durchführt.

    Wenn es schon in der ETWO keine Wettämpfe gibt, welche Verbände/Schulen machen Wettkämpfe?

    Wie sieht es zB. aus bei
    LMK WC
    Duncan Leung WC
    PhB VT
    WTEO
    EVTF
    HTWTA

    gibt sicherlich noch einiges mehr das ich nicht kenne...
    WT ist kein Wettkampfsport, das wurde doch schon mehrfach breitgewälzt. Gibt doch auch keine Wettkämpfe beim KM oder KFM.

    Wer Wettkampf will sollte halt zu MT, Boxen, TKD oder Äm Äm Ey.....

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.01.2009
    Ort
    Mainz / Wiesbaden
    Alter
    48
    Beiträge
    543

    Standard

    Danke für den Kommentar, aber das trägt nicht wirklich zum Thema bei.
    Ich habe den Anfangspost absichtlicht entschärft, weil ich nicht darüber diskutieren wollte, warum die EWTO nicht an Wettkämpfen teilnimmt.
    Da wäre der /Close sonst schon vorauszusehen.

    Dies soll kein Kritikthread sein, nicht einmal ein versteckter.

    Ich würde nur gerne wissen wer solchen Vergleichsmöglichkeiten (zwischen Personen!) nicht ganz abgeneigt ist.
    Insofern muss der String 'EWTO' gar nicht mehr in diesem Thread vorkommen.
    Geändert von Dodge71 (25-07-2012 um 13:40 Uhr) Grund: Ergänzung
    Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität.
    Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.04.2009
    Ort
    Mainz
    Alter
    29
    Beiträge
    1.313

    Standard

    Es gibt ein paar verbandsoffene Kung Fu Veranstaltungen in D, z.B. den Delta Cup, den Wan Fu Cup, den Kuoshu Cup, usw. auf denen man unter anderem auch *ing *ungler sieht. Die sind zwar nicht zu Vergleichen mit der WK-Kultur aus dem MT, Boxen oder K-1 aber bieten den Kung Fu Praktizierenden doch mal eine Möglichkeit sich mit anderen zu messen.
    Float like a butterfly, hit like a sledgehammer

  5. #5
    Big Bart II Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Dodge71 Beitrag anzeigen
    Duncan Leung WC
    Die Leute von Christoph Hauch haben zumindest teilweise schon Wettkämpfe bestritten. Von den Trainern auf jeden Fall einige, bei den Schülern weiß ich es nicht genau.
    Als ich gerade dort angefangen hatte, gab es auch mal ein kleines "verbandsinternes" Leichkontakt-Turnier, aber später irgendwie nicht mehr.

    Von anderen Leuten aus der DL-Linie, die irgendwo teilweise erfolgreich gekämpft haben, war auch ab und zu die Rede, aber ich kann mich jetzt an keine Namen mehr erinnern.



    In der Schule wo ich in Fulda mal zum Probetraining war, bei diesem Thomas Krack (Lok Yiu-Linie, glaube ich), fahren die Leute wohl auch auf Wettkämpfe. Aber keine Ahnung, ob das über den Delta Cup hinaus geht.

  6. #6
    ciws Gast

    Standard

    halle

  7. #7
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Im Pin San oder Lee Shing Wing Chun gibt es meines Wissens keine. Ist halt kein WKstil.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  8. #8
    Bjarne Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hitman2011 Beitrag anzeigen
    WT ist kein Wettkampfsport, das wurde doch schon mehrfach breitgewälzt. Gibt doch auch keine Wettkämpfe beim KM oder KFM.

    Wer Wettkampf will sollte halt zu MT, Boxen, TKD oder Äm Äm Ey.....
    KFM hat aber eine MMA-sparte

  9. #9
    Registrierungsdatum
    23.07.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    741

    Standard

    *Vertan sprach der Hahn
    Geändert von tempestas (25-07-2012 um 16:36 Uhr) Grund: Eingangspost falschem Topic zugeordnet, so zwei Threads vermengt...

  10. #10
    Registrierungsdatum
    25.07.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    24

    Standard

    wing chun ist eine selbstverteidigung mit durchaus tödlichen techniken wettkämpfe würden diesen wundervollen kampstil kastrieren

  11. #11
    Registrierungsdatum
    22.02.2002
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    4.532

    Standard

    Wettkämpfe haben bei uns eine alte Tradition. Alle 2 Jahre veranstalten wir ein "internes" Turnier. Von den öffentlichen haben wir uns 2010 bis auf weiteres mal zurückgezogen.

    Das Interesse unserer Schüler auf der anderen Seite und das Angebot an gut organisierten und strukturisierten Turnieren ist hierzulande leider sehr limitiert.

    Aber grundsätzlich finde ich Turniere erstmal gut und eine Bereicherung zu einem regelmässigen gesunden Sparring

    just my 5 cents...

  12. #12
    Registrierungsdatum
    25.07.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Ma Shao-De Beitrag anzeigen
    Wettkämpfe haben bei uns eine alte Tradition. Alle 2 Jahre veranstalten wir ein "internes" Turnier. Von den öffentlichen haben wir uns 2010 bis auf weiteres mal zurückgezogen.

    Das Interesse unserer Schüler auf der anderen Seite und das Angebot an gut organisierten und strukturisierten Turnieren ist hierzulande leider sehr limitiert.

    Aber grundsätzlich finde ich Turniere erstmal gut und eine Bereicherung zu einem regelmässigen gesunden Sparring

    just my 5 cents...
    mich interessiert wie das aussieht , ob mann noch techniken erkennt oder in einem wilden rumgekloppe ausartet

  13. #13
    Yeah! Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ma Shao-De Beitrag anzeigen
    Wettkämpfe haben bei uns eine alte Tradition. Alle 2 Jahre veranstalten wir ein "internes" Turnier. Von den öffentlichen haben wir uns 2010 bis auf weiteres mal zurückgezogen.

    Das Interesse unserer Schüler auf der anderen Seite und das Angebot an gut organisierten und strukturisierten Turnieren ist hierzulande leider sehr limitiert.

    Aber grundsätzlich finde ich Turniere erstmal gut und eine Bereicherung zu einem regelmässigen gesunden Sparring

    just my 5 cents...
    Finden dann nur Wing Chun vs Wing Chun kämpfe statt?
    Oder unterrichtet ihr bei euch auch andere Kampfkünste?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    27.04.2009
    Ort
    Mainz
    Alter
    29
    Beiträge
    1.313

    Standard

    Zitat Zitat von ironpalm Beitrag anzeigen
    wing chun ist eine selbstverteidigung mit durchaus tödlichen techniken wettkämpfe würden diesen wundervollen kampstil kastrieren
    Ich dachte immer im WC wird auch geschlagen und getreten? Zumindest um daran zu arbeiten und besser zu werde sind Sparring und WK mMn immer förderlich. Warum sollte etwas also durch eine Erweiterung der Möglichkeiten kastriert werden? Du kannst deine tödlichen Techniken immer noch trainieren und dich trotzdem im fairen Vergleich mit anderen messen, schließt sich gegeseitig ja nicht aus. Finde dein Argument von daher sehr Paradox.

    Weitergehend ist es beim Argument der Tödlichkeit immer fraglich in wie weit diese Techniken überhaupt am lebenden Objekt angewandt werden können da Training unter Druck ja durch den tödlichen Ausgang nicht möglich ist und ich somit auch keine Möglichkeit habe es möglichst nah an der Realität zu trainieren und zu verifizieren.
    Float like a butterfly, hit like a sledgehammer

  15. #15
    Registrierungsdatum
    25.07.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Indariel Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer im WC wird auch geschlagen und getreten? Zumindest um daran zu arbeiten und besser zu werde sind Sparring und WK mMn immer förderlich. Warum sollte etwas also durch eine Erweiterung der Möglichkeiten kastriert werden? Du kannst deine tödlichen Techniken immer noch trainieren und dich trotzdem im fairen Vergleich mit anderen messen, schließt sich gegeseitig ja nicht aus. Finde dein Argument von daher sehr Paradox.

    Weitergehend ist es beim Argument der Tödlichkeit immer fraglich in wie weit diese Techniken überhaupt am lebenden Objekt angewandt werden können da Training unter Druck ja durch den tödlichen Ausgang nicht möglich ist und ich somit auch keine Möglichkeit habe es möglichst nah an der Realität zu trainieren und zu verifizieren.
    wing chun ist doch darauf ausgelegt anatomische schwachpunkte des menschlichen körpers anzugreifen,was in einem sportlichen wettstreit absolut nicht möglich ist. meiner meinung nach bleibt so die effektivität der wing chun techniken auf der strecke. wing chun wurde der legende nach von einer frau entwickelt. wie soll sich ein körperlich unterlegener mensch gegen eine überlegene person wehren ohne diese schwachstellen anzugreifen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wettkämpfe????
    Von Shinoby im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25-10-2006, 14:18
  2. ab wann wettkämpfe
    Von stelly199 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-06-2006, 10:54
  3. Wettkämpfe?
    Von Lee@Dragon im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07-02-2006, 10:26
  4. Wettkämpfe ?
    Von Rikimaru im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03-07-2005, 17:00

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •