Umfrageergebnis anzeigen: Wird Sparring benötigt um SV / Kampf-fähig zu werden.?

Teilnehmer
113. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein, vollkommene Zeitverschwendung.

    7 6,19%
  • +es ist eine weniger geeignete Trainingsmethode um SV- / Kampf-fähig zu werden.

    7 6,19%
  • Ja, sollte schon sein.

    39 34,51%
  • +es ist absolut nötig um die gelernten Techniken mal in der Anwendung zu prüfen

    86 76,11%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 202

Thema: Des WT Prof. Irrtümer 3.0 / Sparring

  1. #61
    Bjarne Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kakunochi Beitrag anzeigen
    wozu soll das gut sein? In der Schlagdistanz können/dürfen/müssen sie doch loslegen...Schlagen sollten sie wollen wenn sie sich gegenüberstehen da brauchen sie doch kein Schlüsselwort für!
    geht um den überraschungseffekt und dass es nicht auf dem gong los geht und man sich dann umkreist und abtastet wie bei "normalem" sparring...

  2. #62
    Kakunochi Gast

    Standard

    ach so. Nur wie überrascht ist man wenn man Gegenübersteht?

    wie soll derjenige noch reagieren wenn der andere aus kurzer Distanz zuschlägt?

    (ich will ja auch diskutieren und nicht diesen Vorschlag als Unnütz abtun)

  3. #63
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    hab hier mal was gefunden...

    Zitat Zitat von marius24 Beitrag anzeigen
    das Problem beim EWTO-WT ist nicht unbedingt, dass es schlecht ist.
    Ich kenne jemand der sehr gutes WT macht, ohne den ganzen Schnick/Schnack einfach nur WT und der ist verdammt gut.

    Das Problem liegt hier:

    Der Ambush, der Jack in den Box Moment. Jeder von uns kennt das. Man weiss es stimmt was nicht, man spührt es förmlich.
    Alle Anzeichen dafür sind da und dann BÄM. legt der andere los, dann befinden wir uns in der Phase wo sich Boxen, Thaiboxen oder WSL/PHB-VT ausschliesslich befinden und trainieren. Ein offener schneller Schlagabtausch.

    Das Problem der EWTO ist, dass sie was den Ambush angeht, genau so schwach sind, wie viele anderen auch, wie das WSL/PHB-VT.
    Bei der EWTO kommt aber hinzu, dass was danach kommt schlichtweg nicht trainieren wird.

    Mit der Weigerung zu sparren, beraubt man sich eines wichtigen Elementes.

    Szenario-Sparring, ist auch wichtig für die SV, kommt aber dann wenn es mal anbgeht, extrem selten zum Zug.
    Ich spreche jetzt von jenen die nicht an der Türe arbeiten oder als Polizisten etc. bei denen gewisse Szenarione immer wieder vorkommen.

    Ich spreche von dir und mir, die ganz normal arbeiten, sei es im Büro oder auf dem Bau. Wir werden einfach zu wenig mit solchen Situation konfrontiert um dann alles richtig zu machen. Dazu fehlt einfach die Übunge und die Erfahrung.

    Was häufiger passiert, ist das wir den Zeitpunkt verpassen. Was zwar doof ist und wirklich scheisse, wenn es zum Suckerpunch kommt.
    Man kann aber oft reagieren und was daraus machen.

    So die Videos im Internet, zeigen uns immer die perfekte Situation, trainiert wird immer die perfekte Situation.

    Man weiss, dass man angegriffen wird, ab und an weiss man wie man angegriffen wird und was am wichtigsten ist, man ist mental darauf vorbereitet, von dem Moment an wo man zur Tür reingeht, hallo sagt und sich umzieht.

    Draussen, weiss man nicht ob man angegriffen wird aber die Angst ist da. Man weiss nicht wie man angegriffen, man ist nicht dafür angezogen und mental nicht darauf vorbereitet.

    Mar
    könnte dies der grund sein, warum kein material zur verfügung steht.?

    bzw.

    könnte es tatsächlich sein, dass die EWTO absichtlich, möglicherweiße sogar unwissend, auf diesen teil des trainings verzichtet, weil Prof KRK ein Irrtum unterlaufen ist.?



    Ps.:

    ja wir wissen es, "Herb" macht "szenario-sparring".. etc.

    nur wie sieht es bei der EWTO aus.?
    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

  4. #64
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.637

    Standard

    Was hast du für ein Problem? Bei mir gibt es das auch.

  5. #65
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Was hast du für ein Problem? Bei mir gibt es das auch.
    Ok, dann eben bei euch "beiden"....

    hast du zufällig ein video oder einen link , dass die EWTO beim szenario_sparring zeigt.?

    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

  6. #66
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.637

    Standard

    Zitat Zitat von Doc Norris Beitrag anzeigen
    Ok, dann eben bei euch "beiden"....

    hast du zufällig ein video oder einen link , dass die EWTO beim szenario_sparring zeigt.?

    Wer ist denn "die EWTO"?

  7. #67
    ja.z Gast

    Standard

    es gibt keine dummen fragen...nur dumme antworten

    Europäische Wing-Tsun-Organisation ? Wikipedia

    =D

  8. #68
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.637

    Standard

    OK, danke!

  9. #69
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    42
    Beiträge
    7.541

    Standard

    Mann, Jim! Das hättest du aber mal gerade auch selber noch nachgoogeln können!

  10. #70
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.317

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Wer ist denn "die EWTO"?
    Ich denke mal, diese Frage haben sich einige gestellt die es in der EWTO bis fast ganz nach oben geschafft haben und daraus ihre Schlüsse und ihre Entscheidung gegen die EWTO gezogen haben, zB. Boztepe, Gutierrez, Tassos, Niko, Dragos, Brandt, Reimers, etc.

    Soll heißen, je länger man zu dem Verband gehört, desto klarer wird man deine Frage beantworten können.

  11. #71
    Registrierungsdatum
    31.05.2006
    Beiträge
    2.798

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Wer ist denn "die EWTO"?
    • Eine Organisation, die aus lauter Leuten besteht, die es alle anders machen wollen als der Chef es gezeigt hat.
    • Eine Organisation die damit prahlt 30000 Mitglieder zu haben.
    • Eine Organisation in der es jeder anders und besser machen will als die örtliche WT-Schule
    • Eine Organisation in der alle Gefragten natürlich sparren.
    • Eine Organisation die extra Werbevideo dreht, die nach Aussagen von aktiven WTlern so überhaupt nicht das reale Training wiederspiegeln.


    Du siehst, die EWTO ist vieles nur nicht konsistent und transparent.

    Mar
    There is no teacher but the enemy. No one but the enemy will tell you what the enemy is going to do. No one but the enemy will ever teach you how to destroy and conquer.

  12. #72
    Registrierungsdatum
    31.05.2006
    Beiträge
    2.798

    Standard

    Zitat Zitat von Doc Norris Beitrag anzeigen
    hab hier mal was gefunden...



    könnte dies der grund sein, warum kein material zur verfügung steht.?

    bzw.

    könnte es tatsächlich sein, dass die EWTO absichtlich, möglicherweiße sogar unwissend, auf diesen teil des trainings verzichtet, weil Prof KRK ein Irrtum unterlaufen ist.?



    Ps.:

    ja wir wissen es, "Herb" macht "szenario-sparring".. etc.

    nur wie sieht es bei der EWTO aus.?
    In der Zeit als KRK die Wurzeln zum heutigen EWTO-WT gelegt hat, war der grösste Feind des WTlers der Karateka.

    Zu dieser Zeit, war SV nicht was es heute ist. Ich würde also soweit gehen und behaupten, dass es nicht unbedingt ein Irrtum war.
    KRK ist aber nicht mit der Zeit gegangen, er hat kosmetisch viel verändert aber die Wurzeln nicht angefasst. Das konnte er auch nicht, denn sonst hätte er sein WT anpassen müssen und er hätte viele seiner "Spielereien" nicht mehr im System behalten können. Die Sachen die er so liebt, wie sein Chisao, wo er sich drehen und winden kann und mit dem ganzen Körper arbeitet.

    So war er aber in der Lage ganz viele neue Sachen aufs WT zu schmieren.
    Soviel, dass kaum einer noch das richtige WT darunter sehe kann. Das was ER in kurzer Zeit gelernt hat.

    mar
    There is no teacher but the enemy. No one but the enemy will tell you what the enemy is going to do. No one but the enemy will ever teach you how to destroy and conquer.

  13. #73
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.317

    Standard

    Zitat Zitat von marius24 Beitrag anzeigen
    In der Zeit als KRK die Wurzeln zum heutigen EWTO-WT gelegt hat, war der grösste Feind des WTlers der Karateka.

    Zu dieser Zeit, war SV nicht was es heute ist.
    Selbstbehauptung und SV-Szenarios wurden auch damals schon strukturiert unterrichtet:

    Wendo ? Wikipedia

  14. #74
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.637

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, diese Frage haben sich einige gestellt die es in der EWTO bis fast ganz nach oben geschafft haben und daraus ihre Schlüsse und ihre Entscheidung gegen die EWTO gezogen haben, zB. Boztepe, Gutierrez, Tassos, Niko, Dragos, Brandt, Reimers, etc.

    Soll heißen, je länger man zu dem Verband gehört, desto klarer wird man deine Frage beantworten können.
    Dann starte doch mal mich aufzuklären. Wer ist denn "die EWTO"?

  15. #75
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Dann starte doch mal mich aufzuklären. Wer ist denn "die EWTO"?
    wirkt das feiern von gestern noch nach..?

    siehe



    http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C...n-Organisation

    http://de.wikipedia.org/wiki/Franchising

    WingTsun Welt - Das Mitgliedermagazin
    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Des WT Prof. Irrtümer 2.0 / Der Anti–Grappler
    Von Doc Norris im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 31-07-2012, 18:08
  2. Des WT- Professors Irrtümer 1.0
    Von Doc Norris im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 24-07-2012, 06:55
  3. Populäre Irrtümer: Chen-Stil
    Von Hanspeter im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25-02-2011, 13:55
  4. Irrtümer der Wing Chun Geschichte?
    Von sandramueller im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19-05-2008, 07:51
  5. Snake Style Fakten und Irrtümer
    Von Sascha im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09-11-2007, 11:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •