Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 125

Thema: *ing*ung - "echte" Kampfsequenzen angucken.

  1. #31
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Hi,

    warst du nicht mal in einem Sportstudio zur Untermiete und hast da irgendein wc-Zeug gemacht? Kann mich aber auch irren...
    Ne, handelt sich wie gesagt, um ne Komplettverwechslung. Welche Stadt und welches Sportstudio hast Du denn im Auge? Vieleicht kann ich Dir dann sagen, mit wem Du mich verwechselst.

  2. #32
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Ich fänds gut ihn zu pinnen. Aber erstens haben wir bald die halbe erste Seite voll (Vielleicht mal was wegnehmen oder zusammenführen? Ich sag nur streitfrei usw...) Außerdem wurde an verschiedenen anderen Stellen schonmal relativ viel zusammengestellt, was man dann ruhig mal hier rein kopieren könnte, Maddin war da immer ganz fleißig und es gab auch schonmal nen ähnlichen thread!?

  3. #33
    Kakunochi Gast

    Standard

    ja gibt es meine ich?! aber nicht in einem einzigen Thread (die die vorgegebenen Voraussetzungen erfüllen(!) Thread muss nur gesplittet werden (wenn die Mods so lieb wären)

    Es gibt noch vids von @pinoro (hoffentlich richtig geschrieben) und von @defencegroup!
    Geändert von Kakunochi (29-07-2012 um 20:44 Uhr) Grund: ergänzung

  4. #34
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Wing Chun jetzt bisl mehr als 3 Jahre. Davor bisl Hapkido aber nicht wirklich regelmäßig bis zu meiner jetzigen Schule gekommen bin. Also ca 4,5 Jahre.
    Also hab ich nicht mal annähernd deine KK/KS Erfahrung. Das würde ich auch nicht behaupten. Im Wing Chun Bereich glaube ich aber durchaus mitreden zu können. Wenn im Detail auch nur in der Linie die ich trainiere.
    Nur was hat das mit meiner Frage zu tun??
    Interpretier einfach nicht zu viel hinein, meine Frage war nicht böse gemeint.

    Aber wenn man vom Kämpfen spricht und was Trainingsinhalte und deren Anteiligkeiten in Bezug zur realen Umsetzung ausmachen, da ist dieses Thema schon relativ speziell von den Anforderungen her an die Teilnehmer einer solchen Debatte.

  5. #35
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.637

    Standard

    Zitat Zitat von chuckybabe Beitrag anzeigen
    Ne, handelt sich wie gesagt, um ne Komplettverwechslung. Welche Stadt und welches Sportstudio hast Du denn im Auge? Vieleicht kann ich Dir dann sagen, mit wem Du mich verwechselst.
    fighters world

    Hast du da nicht zu deiner Anfangszeit auch sowas wie wc angeboten? Ich hab da was von ChiSao-Übungen im Laufen gehört.

    Aber naja... Ist eh OT. Gerne per PN!

  6. #36
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von chuckybabe Beitrag anzeigen
    Interpretier einfach nicht zu viel hinein, meine Frage war nicht böse gemeint.

    Aber wenn man vom Kämpfen spricht und was Trainingsinhalte und deren Anteiligkeiten in Bezug zur realen Umsetzung ausmachen, da ist dieses Thema schon relativ speziell von den Anforderungen her an die Teilnehmer einer solchen Debatte.
    Nehme ich dir nicht böse obwohl ich eine leise Vermutung habe wo die Frage hinzielen könnte. Wenns wirklich so wäre, was ich mal nicht annehme, würde ich es ehrlich gesagt billig finden. Weil ich persönlich frage lieber jemanden der 3 Jahre intensiv XY trainiert hat was er zu XY im Kampf sagt als jemanden der 10 Jahre BC trainiert hat oder sogar 20 Jahre auf seiner einsamen Insel verbracht hat.
    Wenn wir im Endeffekt wirklich wissen wollen was die Leute auf den Videos trainieren und wie weit sie das im Kampf umsetzen müssen wir sie fragen. Alles andere bleibt Spekulation. Ich bilde mir halt ein gewisse Dinge zu sehen, einfach aus meiner Erfahrung raus und wie ich Wing Chun erlebt habe und das deckt sich wohl in 98% nicht mit dem was man so im Internet findet.
    Du hast aber immer noch nicht beantwortet was genau du eigentlich sehen möchtest. Vl. postest du mal paar Videos um es zu verbildlichen und dann können ja auch andere Chunner mit mehr Erfahrung sagen was davon iMn wirklich umsetzbar ist.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  7. #37
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    fighters world

    Hast du da nicht zu deiner Anfangszeit auch sowas wie wc angeboten? Ich hab da was von ChiSao-Übungen im Laufen gehört.

    Aber naja... Ist eh OT. Gerne per PN!
    Meinst Du evtl. die kleine Yi Chuan Truppe, die mal im Fitness Center Fun-Sport in Herne im 1. Stock untergebracht waren? Da hatten wir zeitlich parallel in unseren eigenen Räumlichkeiten Parterre unser eigenes Gym gehabt. Aber Boxen und Muay-Thai hat nicht soviel mit *ing*ung zu tun.

    Woher hast Du dieses komische Gerücht ich hätte mal *ing*ung angeboten? Schick es mir mal per PN - bin gespannt.

  8. #38
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Nix PN - wir wollen es jetzt alle wissen!


  9. #39
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Und wenn wir schon dabei sind, Jim, vielleicht könntest Du diese Frage auch noch beantworten:

    http://www.kampfkunst-board.info/for...ml#post2831163

    Danke.

    ps: seh grad ist geschlossen, aber vll. hängst du es hinten an oder schreibst es halt irgendwoanders rein!

  10. #40
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.989

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Nix PN - wir wollen es jetzt alle wissen!

    Ja, über Chisao im Laufen würde auch ich gerne mehr erfahren
    Vielleicht wäre das ja eine Disziplin für die olympischen Spiele!

  11. #41
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.637

    Standard

    Hi Leute,

    immer mit der Ruhe. Das habe ich von einem Kollegen erfahren, der damit nichts am Hut hatte. Der will sowas mal irgendwo gesehen oder gehört haben. Ihr wisst doch wie das ist... Für Laien ist alles Karate... Und für die Meister ist alles WT.

  12. #42
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    ...
    Du hast aber immer noch nicht beantwortet was genau du eigentlich sehen möchtest. Vl. postest du mal paar Videos um es zu verbildlichen und dann können ja auch andere Chunner mit mehr Erfahrung sagen was davon iMn wirklich umsetzbar ist.
    Aus dem *ing*ung Bereich kann ich ja bisher nichts posten, was das veranschaulichen würde, was ich eigentlich zu sehen hoffe.

    Was will ich überhaupt? Schau Dir halt mal ein paar MMA oder MT Technikdrills an, dann kannst Du die klare Umsetzung in Kämpfen und im Sparring in unzähligen Videos immer und immer wieder erkennen und das würde ich mir halt auch auf einem einigermaßen akzeptablen Niveau beim *ing*ung erwarten. (Paul Vunak z.B. wäre übrigens bzgl. un- und halbkooperativer SV-Sequenzen ein erwähnenswerter Kandidat)

    Mal schauen was da noch so an aussagekräftigen Sequenzen in unkooperativen Szenarien kommt. Lassen wir uns überraschen.

  13. #43
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Is ja net schlimm, ich wollte nur schon schreiben, als Du PN vorgeschlagen hast, und dann kam Chucky auch noch, wollte ja nur Teil der Unterhaltung bleiben...


    Chucky: übrigens: chinesisches Boxen!


    ;-D



    ps: ah danke jim fürs antworten!

  14. #44
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von chuckybabe Beitrag anzeigen
    Was will ich überhaupt? Schau Dir halt mal ein paar MMA oder MT Technikdrills an, dann kannst Du die klare Umsetzung in Kämpfen und im Sparring in unzähligen Videos immer und immer wieder erkennen und das würde ich mir halt auch auf einem einigermaßen akzeptablen Niveau beim *ing*ung erwarten. (Paul Vunak z.B. wäre übrigens bzgl. un- und halbkooperativer SV-Sequenzen ein erwähnenswerter Kandidat)
    Was die Frage aufwirft was für dich akzeptables Niveau ist??
    Sonst hätten wir noch:

    oder:

    oder

    oder

    keine Ahnung ob dich da irgendeins annähernd zufrieden stellt??
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  15. #45
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Nix PN - wir wollen es jetzt alle wissen!

    Ist ja kein Geheimnis: Ich beschäftige mich mit einem kleinen Kreis mit teilweise wechselnden Leuten schon seit den Achzigern immer mal wieder mit Trappinsequenzen und auch Energydrills. Was geht, was geht nicht, was ist ggf. sinnvoll unter vollem Druck, was bleibt da noch über? Aber das mach ich so auch mit vielem anderen Kram aus der Kampkunstwelt.

    Nicht das mir morgen einer nachsagt, ich würde Tai Chi unterrichten, weil ich einen Schulterstoß gezeigt habe, den ich aus dem Tai Chi heraus interpretiere.
    Geändert von chuckybabe (29-07-2012 um 22:17 Uhr)

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ing Ung gegen "normale" gegner
    Von Feitosa im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 10-08-2011, 09:27
  2. Hung Gar "8 Diagram Pole" verwandt mit ing/un "8 1/2 Punkte Langstock"
    Von Sun Wu-Kung im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14-08-2009, 13:49
  3. Beste "echte" Kampfsportart
    Von Bonecrusher im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 10-11-2008, 16:07
  4. Taijutsu Video "echte Anwendung"
    Von StefanS. im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-01-2008, 17:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •