Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 52

Thema: Statistiken über Straßenkämpfe/-schlägereien etc.

  1. #16
    wc-klaus Gast

  2. #17
    Big Bart II Gast

    Standard

    Nicht uninteressant, aber nicht wirklich passend zur Fragestellung.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Zitat Zitat von Big Bart II Beitrag anzeigen
    Gibt es hierzu Statistiken, bzw. auf statistischen Erhebungen basierende Studien, anhand derer man diese Frage klären kann?
    .
    Ich bezweifel das es eine Statistik alá "Bei 47,997854% aller Körperverletzungen wurde zuvor das Wort "Du Blödi!" verwendet und in 76,12% aller Fälle danach geschubst!" gibt.

    Gruß

    Alef

  4. #19
    Zongeda Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ma Shao-De Beitrag anzeigen
    @Zongeda

    Wozu neue Begrifflikeiten definieren wenn eh jeder weiss was damit gemeint ist? Nur weil es Dir nicht in den Kram passt?

    Eine Duell Situation ist sehr wohl ein Begriff in der KK den mal allgemein verwendet.
    Bin genau deiner Meinung. Von mir aus soll man Ritualkampf verwenden. Finde ich zwar äussert ... naja fragwürdig das ganze aber da will ich nicht meckern.

    Aber was ist für dich so schwer daran zu verstehen, dass Duellkampf als Wort nicht existiert? Weil ich keinen Dr. in irgendwas habe darf ich nicht anbringen, dass das Wort a) nicht existent ist (die Verwechslungsgefahr ist damit schon mal gegeben) und b) ist der Begriff Duell bereits besetzt ist? Den Begriff dann umzudeuten oder zu einem Pleonasmus zu erweitern halte ich zusätzlich für vollkommen überflüssig.
    Jeder weiß was ein Duell ist und wenn nicht schaut man in ein Wörterbuch oder bei Wiki nach.

    Will man wirklich Daten verwenden die andere erhoben haben, ist es nur aus Gründen der Rationalität und der Ökonomie sinnvoll sich an feststehenden und gebräuchlichen Begriffen zu orientieren. Die Begrifflichkeiten aus Unkenntnis umzudeuten ist wenig hilfreich, wenn man sich über die Inhalte dieser Begriffe austauschen will.

    Was ist so schwer daran zu sagen es ist ein Zweikampf?
    Oder schlicht ein Kampf mit mehreren Kontrahenten?

    Duelle sind abgesprochene, mit Waffen und nach bestimmten (vorher vereinbarten oder überlieferten/tradierten) Regeln ausgetragene Zweikämpfe. Das ist doch nicht meine Idee. Der Begriff ist älter als ich und du es sind.
    Wenn ich dein Yong Chun Young Chung nenne und auch noch meine es sei eben für Jüngere wäre das wenig zutreffend, weil dein Begriff nun mal schon eine Bedeutung hat die ich nicht mirnichtsdirnichts uminterpretieren kann.

    In Hinblick auf die angestrebte Untersuchung spricht also vieles für meine Sicht.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    22.02.2002
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    4.532

    Standard

    Im Umfeld der Partypeople, Redlight und Bahnhofsviertel sind es möglicherweise schon mehr Fälle in denen man von Ritualkämpfen reden könnte, definitiv.

    Bei kriminellen Handlungen, Affekthandlungen oder sonstigen gewaltsamen Übergriffen geht es einfach unvermittelt los. Meist ohne ein Wort oder ohne eine Drohgebährde.

    Oder glotz mal eine Weile auf einem Autobahnparkplatz wenn unsere Mitbürger aus dem Balkan bei Abenddämmerung etwas von Auto zu Auto verladen. Bleib stehen und zieh Dein Handy, mach ein paar Fotos und erzähl uns dann wie lange es dauerte bis Du im Stress lagst? Ritualkampf?

    Damit will ich nur sagen, es kommt immer draufan in welchem Umfeld man sich täglich bewegt und wo man rein gerät. Für mich sind desshalb die Statistiken genauso überflüssig wie ungenau.

    Lediglich Tatsachen wie zum Beispiel, dass Messer immer häuffiger zum Einsatz kommen und man vielleicht desshalb das Messertraining updatet und villeicht mehr auf dem Thema verweilt als früher etc. etc....
    Geändert von Ma Shao-De (30-07-2012 um 14:41 Uhr)

  6. #21
    Big Bart II Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Ich bezweifel das es eine Statistik alá "Bei 47,997854% aller Körperverletzungen wurde zuvor das Wort "Du Blödi!" verwendet und in 76,12% aller Fälle danach geschubst!" gibt.
    Zitat Zitat von Ma Shao-De Beitrag anzeigen
    Damit will ich nur sagen, es kommt immer draufan in welchem Umfeld man sich täglich bewegt und wo man rein gerät. Für mich sind desshalb die Statistiken genauso überflüssig wie ungenau.
    Wir werden sehen.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    3.972

    Standard

    Zitat Zitat von Ma Shao-De Beitrag anzeigen
    Oder glotz mal eine Weile auf einem Autobahnparkplatz wenn unsere Mitbürger aus dem Balkan bei Abenddämmerung etwas von Auto zu Auto verladen. Bleib stehen und zieh Dein Handy, mach ein paar Fotos und erzähl uns dann wie lange es dauerte bis Du im Stress lagst? Ritualkampf?
    Darfst lachen, aber selbst die werden mit Einschüchterungen anfangen!

    Gruß

    Alef

  8. #23
    PandaWT Gast

    Standard

    Das einzige was ich machen kann ist ein Ereignis zu beschreiben von mir vor kurzem es gleicht das finde ich total gut fast dem Ritual dings da. Also ich und meine Freunde gingen in die Stadt um dort spaß zu haben und sowas halt. Nachdem wir dann Nachhause durch den Park liefen wurde mir ein bisschen schlecht wir machten kurz eine Pause und ich ging etwas weiter weg. Kurz darauf liefen ein paar Südländer oder derartiges vorbei und Lachten unsere Gruppe an. Es war eine Gruppe aus 4-5 und wir waren 6-7. Als sie uns an lachten lachte einer aus unsere Gruppe sie an er kam zu ihm hin und sagte wort wörtlich: Warum lachst ist etwas witzig... So der aus meiner Gruppe erwiderte lass mich inruhe und geh Weg mit deiner Kette nun wurde es schon brenzliger es ging weiter damit das er ihn schuckte und sagte sei nicht so frech sofort kamen seine anderen Kumpels hinter ihn. Darauf hin ging der aus meiner Gruppe nicht darauf ein und sagte ihm wieder er soll verschwinden dann ging er auf meinem Kumpel los mein Kumpel hat ihm in griff Schmiss ihn zu Boden bis dann die anderen 3 auch auf ihn los gingen man muss dazu sagen das die anderen die dabei keine wirklichen Kämpfer sind also meine Kumpels sie hatten niemals eine Schlägerei oder sind bisher jemals in so eine Situation gekommen. Als sie dann zu dritt auf ihm waren gaben sie ihm Schläge Rissen ihn auch zu Boden ich konnte 2 von ihnen ein bisschen von ihm weg drängen d.H ihm Platz verschaffen aus dieser Bodensituation rauszukommen als er dann draußen war aus der Bodensituation fing der von der anderen Gruppe an zu schreien passt auf ich werde euch alle noch klatschen. Mein Kumpel verwundet schaute nicht richtig hin der von der anderen Gruppe holte aus und verpasste ihm dann noch eine ins Gesicht. Darauf hin zog sich die andere Gruppe dann zurück also die Angreifer und feierten sozusagen ihren Sieg und wir gingen dann einfach weg da außer mir keiner etwas machen konnte und wollte. Ich bin nicht stolz drauf es ist genau so passiert musste auch eine Aussage bei der Polizei machen da Passanten die Polizei gerufen hatten also wer mit nicht glaubt dem kann ich auch den Polizei berichten schicken.

  9. #24
    Registrierungsdatum
    20.06.2002
    Alter
    53
    Beiträge
    11.963
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Big Bart II Beitrag anzeigen
    Wir werden sehen.
    Es gibt nur die "offizellen" Statistiken des BKA. Dort werden all die interessanten Dinge, die Du (und ich auch) gerne wissen möchtest, nicht aufgenommen.
    Wenn man es sich etwas schwerer machen möchte, kann man mal mit Straftätern reden. Da geht es aber "nur" um die geplante Anmache.
    Ansonsten mal beim KFN schauen. Die machen auch ab und an "Opferbefragungen".

    Die Bezeichnungen sind wirklich irreführend. Ein Duellkampf kann auch ein Ritualkampf sein und umgekehrt.
    Im allgemeinen ist es dann ein "Kampf zweier Kontrahenten", ohne das von "außen" eingewirkt wird.
    Geändert von Sven K. (30-07-2012 um 16:03 Uhr)

  10. #25
    Big Bart II Gast

    Standard

    Zitat Zitat von PandaWT Beitrag anzeigen
    ...
    Danke, ist aber leider nicht themenrelevant.

    Zitat Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
    Es gibt nur die "offizellen" Statistiken des BKA. Dort werden all die interessanten Dinge, die Du (und ich auch) gerne wissen möchtest, nicht aufgenommen.
    Wenn man es sich etwas schwerer machen möchte, kann man mal mit Straftätern reden. Da geht es aber "nur" um die geplante Anmache.
    Ansonsten mal beim KFN schauen. Die machen auch ab und an "Opferbefragungen".

    Die Bezeichnungen sind wirklich irreführend. Ein Duellkampf kann auch ein Ritualkampf sein und umgekehrt.
    Im allgemeinen ist es dann ein "Kampf zweier Kontrahenten", ohne das von "außen" eingewirkt wird.
    Kannst du die Statistiken des BKA vielleicht verlinken? Oder (zusätzlich) kurz zusammenfassen, falls du dich gut genug auskennst?

    Ich hab mir mal die Bericht vom KFN von den Jahren 2010 & 2011 angeguckt, da war jetzt nix themenrelevantes dabei.

  11. #26
    Registrierungsdatum
    20.06.2002
    Alter
    53
    Beiträge
    11.963
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Big Bart II Beitrag anzeigen
    Danke, ist aber leider nicht themenrelevant.



    Kannst du die Statistiken des BKA vielleicht verlinken? Oder (zusätzlich) kurz zusammenfassen, falls du dich gut genug auskennst?

    Ich hab mir mal die Bericht vom KFN von den Jahren 2010 & 2011 angeguckt, da war jetzt nix themenrelevantes dabei.
    Der Mist hilft leider auch nicht wirklich.
    BKA Publikationen

  12. #27
    Big Bart II Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
    Der Mist hilft leider auch nicht wirklich.
    BKA Publikationen
    Stimmt. Und zumindest in den Statistiken des LKA Hessen steht auch nix interessantes. Die LKAs hatte Herb ja ins Spiel gebracht, vielleicht hat er ja tatsächlich eine themenrelevante Statistik gefunden und wird sie uns verlinken. Ansonsten können wir wohl davon ausgehen, dass BKA & LKAs als Quellen wegfallen.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    22.02.2002
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    4.532

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Darfst lachen, aber selbst die werden mit Einschüchterungen anfangen!
    Vielleicht bei Dir auf dem Dorf Nun lachste ja?

    Wenn Du in Zürich an so einem Ort nicht gleich weiter gehst und allzu neugierig auffällst, knallt es ohne was zu sagen. Glaub's mir

    Ambushing ist im Vormarsch, leider..

    Und nur so nebenbei, die allzu oft zitierten Statistiken sind mir in dieser Form in der Schweiz noch nie zu Gesicht gekommen. Bei uns gibt es die auch nicht. Wozu auch, die Ermittler interessiert ein solche Detail überhaupt nicht, sondern nur die Tatsache, die Fakten.

  14. #29
    Kung Fu-Panda Gast

    Standard

    Zitat Zitat von PandaWT Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich machen kann ist ein Ereignis zu beschreiben von mir vor kurzem es gleicht das finde ich total gut fast dem Ritual dings da. Also ich und meine Freunde gingen in die Stadt um dort spaß zu haben und sowas halt. Nachdem wir dann Nachhause durch den Park liefen wurde mir ein bisschen schlecht wir machten kurz eine Pause und ich ging etwas weiter weg. Kurz darauf liefen ein paar Südländer oder derartiges vorbei und Lachten unsere Gruppe an. Es war eine Gruppe aus 4-5 und wir waren 6-7. Als sie uns an lachten lachte einer aus unsere Gruppe sie an er kam zu ihm hin und sagte wort wörtlich: Warum lachst ist etwas witzig... So der aus meiner Gruppe erwiderte lass mich inruhe und geh Weg mit deiner Kette nun wurde es schon brenzliger es ging weiter damit das er ihn schuckte und sagte sei nicht so frech sofort kamen seine anderen Kumpels hinter ihn. Darauf hin ging der aus meiner Gruppe nicht darauf ein und sagte ihm wieder er soll verschwinden dann ging er auf meinem Kumpel los mein Kumpel hat ihm in griff Schmiss ihn zu Boden bis dann die anderen 3 auch auf ihn los gingen man muss dazu sagen das die anderen die dabei keine wirklichen Kämpfer sind also meine Kumpels sie hatten niemals eine Schlägerei oder sind bisher jemals in so eine Situation gekommen. Als sie dann zu dritt auf ihm waren gaben sie ihm Schläge Rissen ihn auch zu Boden ich konnte 2 von ihnen ein bisschen von ihm weg drängen d.H ihm Platz verschaffen aus dieser Bodensituation rauszukommen als er dann draußen war aus der Bodensituation fing der von der anderen Gruppe an zu schreien passt auf ich werde euch alle noch klatschen. Mein Kumpel verwundet schaute nicht richtig hin der von der anderen Gruppe holte aus und verpasste ihm dann noch eine ins Gesicht. Darauf hin zog sich die andere Gruppe dann zurück also die Angreifer und feierten sozusagen ihren Sieg und wir gingen dann einfach weg da außer mir keiner etwas machen konnte und wollte. Ich bin nicht stolz drauf es ist genau so passiert musste auch eine Aussage bei der Polizei machen da Passanten die Polizei gerufen hatten also wer mit nicht glaubt dem kann ich auch den Polizei berichten schicken.
    ... boah ey - mach' ma' Kommas!!!

    ... da kriegste's ja am Kopp, beim Lesen...

    Winke

    Der Tatebär (... zugegebenermaßen heute voll der Rechtschreibnazi...)

  15. #30
    silversurfer65 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Ich bezweifel das es eine Statistik alá "Bei 47,997854% aller Körperverletzungen wurde zuvor das Wort "Du Blödi!" verwendet und in 76,12% aller Fälle danach geschubst!" gibt.

    Gruß

    Alef
    Hallo zusammen,
    das sehe ich genauso.Und wie viele Schlägereien passieren ritualkampfmäßig ohne Konsequenzen?Jeder Kneipenrempler,jede provozierte Schlägerei wo sich 2 oder mehr ein paar vor die Hörner hauen und gut ist?Gott sei dank gibt es nicht immer Schwerverletzte oder soger Tote-also alles "Kleinigkeiten",welche nicht zur Anzeige gebracht werden,folglich auch nicht in einer Statistik auftauchen.
    Gruss

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Statistiken
    Von Lynx- im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01-09-2011, 16:52
  2. Interview mit Overeem, über Fedor etc.
    Von paka im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11-10-2010, 17:07
  3. Statistiken MMA
    Von Kraken im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31-07-2009, 21:36
  4. straßenkämpfe
    Von weng chun süchtig im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29-01-2005, 21:46

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •