Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 168

Thema: EWTO: Internationaler Lehrgang 2012

  1. #61
    mrx085 Gast

    Standard

    Das gefällt mir persönlich recht gut, ist wirklich nett gemacht. Weit aus besser als die alten Lehrgänge.

    @ciws Lass den üblichen Verdächtigen einfach ihren Spaß über Ins Bums zu lästern. Sowas ignoriert man am besten. Darauf einzugehen bringt nur noch mehr Unfrieden.

  2. #62
    Asahibier Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ciws Beitrag anzeigen
    Den Leuten in dem Video wird von manchen, die Wing Chun selbst überbaupt nicht beherrschen, einfach alles abgesprochen. Ihre Erfahrung wird einfach ignoriert und sie werden oft auf infantile Weise abgewertet und verhöhnt.

    Es will doch wohl niemand ernsthaft behaupten, dass das ein Zeichen besonders hoher Reife ist.
    Es wäre aber ein besonderes Zeichen hoher Reife wenn Du Deine Unterstellungen und Polemik gegenüber anderen Usern wenigstens mit Zitaten belegst.

  3. #63
    Registrierungsdatum
    13.10.2009
    Alter
    46
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Schönes Video, tolle Atmosphäre, suupaa Wetter !!

    Ich hatte sofort lust danach im Garten erstmal auf die Liege mit Bierchen und Würstchen. Und wer weiss vielleicht niedere Instinkte als Nachtisch !!!

    Zitat Zitat von die Chisau Beitrag anzeigen
    Du spielst sicherlich auf deine posts im EWTO Escrima Wettkampf thread an?
    http://www.kampfkunst-board.info/for...e-ewto-147283/
    Wenn ich mal gross bin werde ich WT-Bäcker ;) !!

  4. #64
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.967

    Standard

    Zitat Zitat von WCBX Beitrag anzeigen
    Schönes Video, tolle Atmosphäre, suupaa Wetter !!

    Ich hatte sofort lust danach im Garten erstmal auf die Liege mit Bierchen und Würstchen. Und wer weiss vielleicht niedere Instinkte als Nachtisch !!!



    Aus den Würstchen kannst Du dir doch ne super-Holzpuppe basteln
    und daran im Garten weiter rumschlängeln!

  5. #65
    Registrierungsdatum
    18.07.2007
    Alter
    49
    Beiträge
    636

    Standard

    Zitat Zitat von ciws Beitrag anzeigen
    Während hier aber wahrscheinlich noch nie ein Wing Chun Trainierender einem Sportler gesagt hat, wie er seine Wettkämpfe zu bestreiten hat, versuchen viele Sportler umgekehrt, den Wing Chun Trainierenden ihre dogmatisch dominierte, oft von sehr eingeschränktem Denken geprägte Sicht aufzuzwingen. Derartiger Kinderkram kommt in umgekehrter Richtung nicht vor.
    Selten so gelacht...
    Du solltest echt an Deinen Realitätssinn arbeiten...

    Die Dogmatiker kommen wohl eher aus Richtung des WT.
    Love breeds suicide

  6. #66
    Zongeda Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ciws Beitrag anzeigen

    Es will doch wohl niemand ernsthaft behaupten, dass das ein Zeichen besonders hoher Reife ist.
    Bevor du dich zu so eine vorschnellem und vor allem weitgefehlten Urteil hinreissen lässt, rate ich dir, dich mit dem Forum ein wenig auseinanderzusetzen. Da du noch bist wirst du das wahrscheinlich noch nicht wissen, aber die Kritiker haben in den meisten Fällen WingTsun WT nicht nur mal im Probetraining besucht oder auf DeineRöhre betrachtet. Vielmehr haben sie mit vielen im Video vorkommenden Meistern ihre Erfahrung machen dürfen, und wenn ich mich nicht vollkommen täusche hat hier noch niemand das Video herabgestuft.

    Im Gegenteil: der Tenor ist sogar sehr positiv. Von daher ist es überhaupt nicht nachzuvollziehen wie du zu deinen verbalen Rundumschlägen kommst.

  7. #67
    mrx085 Gast

    Standard

    Zongeda in diesem Faden vielleicht nicht, aber ciws berschriebt sehr gut den feindeeligen Unterton der in vielen anderen Faden des Ins Bums Forums herrscht. Man kann ihm nur zum Aufgeben raten. die ganzen Kritiker mit ihren eigenartigen Humor sind ja wirklich lustig. Das ganze Geschwafel darf man nicht so erst nehmen. wir sind hier im KKB dem Kampfkunst Komiker Board.

  8. #68
    ciws Gast

    Standard

    Welche Dogmen sollen aus dem Bereich des WT oder des Wing Chun allgemein kommen?

    Es sind doch meistens Sportler, die mit Dogmen hausieren, z.B. damit, dass man alle wichtigen Fähigkeiten für den Kampf einzig und alleine durch Sparring (oder dem Modewort "Aliveness") trainieren könnte, oder dass man ausschließlich mit Techniken aus dem Boxen wirkungsvoll zuschlagen könnte. Derartig engstirnigen Müll und ein derartig dogmatisches Denken liest man hier von Wing Chun Trainierenden kaum. Manche Menschen scheinen einfach nicht dern Verstand zu besitzen, um zu begreifen, dass es viele Wege gibt, erfolgreich zu kämpfen, nicht nur den, den sie selbst gewählt haben.

  9. #69
    Registrierungsdatum
    11.01.2007
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    8.205

    Standard

    @mrx
    Wolltest du nicht auch schon aufgeben?

    Auf alle Fälle wurde hier mehr positives Feedback gegeben. Was in anderen Threads läuft wissen wir alle. Wenn ihr die permanent Beleidigten geben wollt, macht ihr euch, mit Verlaub, nur zum Affen.

    Wenn sich andere nicht wie Erwachsene benehmen, müsst ihr es ja nicht gleich nachmachen.

    @ciws
    Zum Thema Dogmen lies bitte die Definition (irgendeine, meinetwegen aus Wikipedia) und dann die Beiträge des Hofdogmatikers WT-Herb.
    Gut, es handelt sich um Notwehr-Dogmatik, aber es ist eine.

    Oder Editorials von KRK.

    Definition: "Unter einem Dogma (altgr. δόγμα, dógma, „Meinung, Lehrsatz; Beschluss, Verordnung“[1]) versteht man eine fest stehende Definition oder eine grundlegende (Lehr-)Meinung, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich gilt."
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Dogma
    "Man kann wissen, wie man siegt, ohne fähig sein, es zu tun" Sunzi
    Kikai Tanden (Kendo, Iaido); ESV; Bushido Aying

  10. #70
    mrx085 Gast

    Standard

    Ich habe es nur aufgegeben eine sächliche Diskussion zu führen. Bei den ganzen Satire Threads mitzumachen kann ja hin und wieder ganz lustig sein. Aber eigentlich wollte ich CIWS nur raten aufzuhören sachlich disktutieren zu wollen da es nichts bringt. Wollte nur einen gut gemeinten Rat geben, da die Situation hier wieder zu eskalieren droht und dann zu einem weitern 0815 WT Thread wird.

  11. #71
    Registrierungsdatum
    11.01.2007
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    8.205

    Standard

    Zitat Zitat von mrx085 Beitrag anzeigen
    ...Nur leider werden solche Vergleichskämpfe nie zu Stande kommen..
    Doch, sind schon längst zu Stande gekommen. Auf Video und in Herbs Erinnerungen
    "Man kann wissen, wie man siegt, ohne fähig sein, es zu tun" Sunzi
    Kikai Tanden (Kendo, Iaido); ESV; Bushido Aying

  12. #72
    mrx085 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DeepPurple Beitrag anzeigen
    Doch, sind schon längst zu Stande gekommen. Auf Video und in Herbs Erinnerungen

    Aber das waren doch keine Vidoes mit Lars and Roll und die anderen WT Krtiker drauf abildet waren? Ich hätte gern mal die Foren Profis die sich über WT das Maul zereißen in einem echten Kampf gesehen. Und das wird nie zur Stande kommen. Leider. Aber das gehört nicht hierhier. Und an enersthaften Diskussionen über das WT bin ich ohnehin nicht mehr interssiert. Ich werde mich nur noch hin und wieder ebenfalls als KKB Komiker versuchen.

  13. #73
    Asahibier Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ciws Beitrag anzeigen
    . Manche Menschen scheinen einfach nicht dern Verstand zu besitzen, um zu begreifen, dass es viele Wege gibt, erfolgreich zu kämpfen, nicht nur den, den sie selbst gewählt haben.
    Wer sagt das? Wer bist Du?

    Mir mangelt es leider an Verstand also bitte hilf mir, wie kann man diese Behauptung von Dir belegen?

    Bist Du ein erfolgreicher Kämpfer?

  14. #74
    Big Bart II Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DeepPurple Beitrag anzeigen
    Doch, sind schon längst zu Stande gekommen. Auf Video und in Herbs Erinnerungen
    Und wie diese sich ungefähr abgespielt haben, lässt sich hier nachlesen.

  15. #75
    raphael Gast

    Standard

    [QUOTE=ciws;2851990]Welche Dogmen sollen aus dem Bereich des WT oder des Wing Chun allgemein kommen?

    Es sind doch meistens Sportler, die mit Dogmen hausieren, z.B. damit, dass man alle wichtigen Fähigkeiten für den Kampf einzig und alleine durch Sparring (oder dem Modewort "Aliveness") trainieren könnte.....

    das Wort Aliveness als Modewort zu bezeichnen nur weil immer mehr ehemalige WT-Beitreibende aufgrund der Aliveness-"Methode" die Augen geöffnet bekommen haben, ist sehr unseriös und naiv...

    Fakt ist... Aliveness beinhaltet zwangsläufig hartes,schweißtreibendes Training...allein schon deswegen ist es kein Modewort..da man ja heutzutage mit wenig Aufwand ein guter Kämpfer sein möchte bzw auch im Fitnessbereich viele Leute Waschbrettbäuche haben wollen ohne dafür viel trainieren zu müssen...denn das ist ja bekanntlich anstrengend ;-) also ist es wohl eher Mode zu glaube ohne hartes,reales Training trotzdem ein guter Kämpfer zu werden... naja Schweiß spart Blut... oder wars doch Kurhotel Schloss Langenzell?!

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 12. Internationaler Budolehrgang Saar 2012 29. und 30.09.12
    Von th.giese im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06-09-2012, 15:33
  2. Internationaler EWTO-Lehrgang 2011
    Von Jim im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 04-08-2011, 19:05
  3. Internationaler Lehrgang der EWTO 2010
    Von Zhijepa im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01-06-2010, 20:28
  4. Internationaler lehrgang Wt
    Von Jogo im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26-03-2008, 08:07
  5. 9. Internationaler Lehrgang
    Von Schnueffler im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04-05-2005, 17:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •