Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 83

Thema: Kämpfer oder Krieger

  1. #46
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Früher hat man, wenn man den Verkleidungen als Kind zu Fasching und dem Spielen mit Plastiksoldaten nicht entwachsen wollte, Landser-Romane gelesen.
    Heute geht man ins tödliche WT-Training und liest die WT-Welt...Zeiten ändern sich nunmal nicht.
    +

    Zitat Zitat von Dr.Satan Beitrag anzeigen
    Ich wollte früher ja immer ein Stormtrooper sein.


    ---------------------------------

    m.A.

    Kämpfer.:

    kann ein jeder sein, "wenn" er aktiv den kampf / konfrontation sucht.
    & eine "kämpferische" ausbildung absolviert, oder absolviert hat.

    eine KK / KS ist jedoch nicht "zwingend" nötig.

    Krieger.:

    kann ein jeder sein, "wenn" er denn schon Kämpfer ist.

    weiterhin steht ein krieger für seine ideale & pers. ziele ein,
    welche er auch, "wenn" nötig, gegen wiederstand durchsetzt.

    dabei ist es ihm egal ob & wie viele gegner er gegen sich hat.

    anmerkung.:

    konfrontation, kann auch für entscheidungen im "normalen" leben stehen.

    z.B Hans, 39J, möchte einen neuen beruf erlernen, möglicherweiße sogar studieren.

    Kämpfer wäre er wenn...

    er die diskutive konfrontation mit den "nein" sagern sucht....


    Krieger wäre er wenn....

    er trotz des enormen wiederstandes durch die "nein" sager, seinen weg geht & das studium durchzieht.

    also seinem pers. ziel folgt, bzw für sein ideal einsteht & damit möglicherweiße seiner "frau, freunden & eltern etc.pp" vor den kopf stößt...



    & wofür Kampf steht, kann sich ja jeder selbst denken..

    so, genug philosophiert für heute...

    Geändert von Doc Norris (10-08-2012 um 22:18 Uhr) Grund: patsch-pad
    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

  2. #47
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.989

    Standard

    Love Is A Burning Thing
    And It Makes A Fiery Ring
    Bound By Wild Desire
    I Fell Into A Ring Of Fire

    And It Burns, Burns, Burns
    The Ring Of Fire

  3. #48
    Shugyo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von WT-Herb Beitrag anzeigen
    Also bitte: Legt mal die Vernunft als Maßstab an und nicht Eure Ressentiments gegenüber allem, was mit Wing Tsun etikettiert ist.
    Also mich nervt eigentlich nur die inflationäre Verwendung des Begriffs "Krieger". Zu allen Zeiten waren das Leute, deren Handwerk das Töten ist. Die in den "Krieg" ziehen, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Ich weiß gar nicht, was es da so viel zu definieren gibt.

    Aber anscheinend muss sich der Autor irgendwie selbst aufwerten, indem er sich mit solchen Begriffen identifiziert. Ich finde das peinlich.

  4. #49
    Registrierungsdatum
    03.12.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    578

  5. #50
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.989

    Standard





    _

  6. #51
    netwolff Gast

    Standard


  7. #52
    Primo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Texas 7 Beitrag anzeigen
    Wieder ein interessanter Text
    WingTsun - Kämpfer oder Krieger

    Auf jeden Fall !


    Gruss
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #53
    Registrierungsdatum
    03.07.2012
    Beiträge
    700

    Standard

    Zitat Zitat von netwolff Beitrag anzeigen
    ich liebe das lied ;o)

  9. #54
    Grumbleduke Gast

    Standard

    Wette nen 10ner die Dan Milmann Sache mit dem friedvollen Krieger kommt auch noch.

  10. #55
    BUJUN Gast

    Standard

    Also diese Aussage des 7. SG ist mal nicht so ohne:

    ...Zu der Zeit war ich Mitglied eines internationalen Motorrad-Clubs ...

    und soll sich wohl auf die 81er oder Banditos beziehen.

    Wer sich in der Szene nur etwas auskennt ( und das tut der Mathias nicht )
    weiss genau, dass es diese Clubs überhaupt nicht ab können, wenn sich
    jemand als aktives oder ehemaliges Mitglied ausgibt ohne es je gewesen
    zu sein.

    Diese Leute haben ein strenges Ehrgefühl und machen sich selbst und für den Club gerade.
    Wenn es sein muss auch mit entsprechendem körperlichen Einsatz.

    Otto Normalverbraucher hat oft ( unbegründete ) Angst – der ist den Members völlig egal.

    Dass der Staat die Polizei gegen die Clubs hetzt resultiert ebenfalls aus Angst heraus,
    die Gruppen könnten zu mächtg werden und die heilige Staatsgewalt werde angegriffen.
    Was natürlich Quatsch ist, die Members bleiben unter sich und sind keine terroristische
    Vereinigung !

    Ich mache hier keine Werbung für die von mir respektierten Clubs.

    Aber wenn der „falsche“ Mann von der angeblichen Mitgliedschaft von dem netten
    Mathias Kenntnis bekommt gibt’s einen klärenden Besuch mit Aussprache.
    Angebliche Mitgliedschaft um sich mit dem Ruf der Clubs zu schmücken geht nicht !

    Das mit der „offenen internationalen Harausforderung“ Emin gegen die Gracies ging
    auch mal in die Hose. Da hatte mal jemand nicht damit gerechnet, dass die „international“
    in den Heftchen von Norbert Schiffer veröffentlichte Herausforderung tatsächlich den
    Gracies übermittelt wurde und die natürlich sofort annehmen. Was für ein Gewinde, da
    wieder heraus zu kommen !

    Der Text der „Herausforderung“ trägt einwandfrei den Schriftstil von KRK.
    Das Ganze war eine teure Anzeige.
    Wenn Emil tatsächlich gegen die Gracies antreten wollte, wäre er einfach hin gegangen.
    Und wenn er wollte / konnte / dürfte wäre er auch beim UFC angetreten.
    Besonders nett der Satz „ich will keine Unschuldigen versetzen“ – also das wäre dem
    Emin nach meinem Eindruck von ihn nun mehr als nur egal . wer sich ihm entgegen stellt.

    Grüße

    BUJUN

    Die Anzahl meiner Gegener ist mir gleich ( Itto Okami )

  11. #56
    Dr.Satan Gast

    Standard

    Wow, ein Experte in Sachen Motorradclubs im KKB.

  12. #57
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Zitat Zitat von BUJUN Beitrag anzeigen
    ...

    Das mit der „offenen internationalen Harausforderung“ Emin gegen die Gracies ging
    auch mal in die Hose. Da hatte mal jemand nicht damit gerechnet, dass die „international“
    in den Heftchen von Norbert Schiffer veröffentlichte Herausforderung tatsächlich den
    Gracies übermittelt wurde und die natürlich sofort annehmen. Was für ein Gewinde, da
    wieder heraus zu kommen !

    Der Text der „Herausforderung“ trägt einwandfrei den Schriftstil von KRK.
    Das Ganze war eine teure Anzeige.

    Wenn Emil tatsächlich gegen die Gracies antreten wollte, wäre er einfach hin gegangen.

    ....
    dieser KRK hat seine marionetten echt fest im griff...

    hätte ich nicht gedacht.

    aber mal ehrlich, dieses verhalten hat werder was mit dem geiste eines kämpfern zu tun, noch mit der einstellung eines kriegers, dass ist einfach nur feige.

    & wie soll bei einem "meister" der solch ein "mindset" vorliefert / vorgibt, je ein richtiger kämpfer hervorgehen..?

    naja.. was solls






    ansonsten..

    deine beiträge sind einfach klasse , darin finden sich werder verwirrende aussagen, noch irrsinnige ausflüchte..!

    Geändert von Doc Norris (11-08-2012 um 08:51 Uhr) Grund: patsch-pad
    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

  13. #58
    Savateur73 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von BUJUN Beitrag anzeigen

    Das mit der „offenen internationalen Harausforderung“ Emin gegen die Gracies ging
    auch mal in die Hose. Da hatte mal jemand nicht damit gerechnet, dass die „international“
    in den Heftchen von Norbert Schiffer veröffentlichte Herausforderung tatsächlich den
    Gracies übermittelt wurde und die natürlich sofort annehmen. Was für ein Gewinde, da
    wieder heraus zu kommen !

    Der Text der „Herausforderung“ trägt einwandfrei den Schriftstil von KRK.
    Das Ganze war eine teure Anzeige.
    Wenn Emil tatsächlich gegen die Gracies antreten wollte, wäre er einfach hin gegangen.
    Und wenn er wollte / konnte / dürfte wäre er auch beim UFC angetreten.
    Besonders nett der Satz „ich will keine Unschuldigen versetzen“ – also das wäre dem
    Emin nach meinem Eindruck von ihn nun mehr als nur egal . wer sich ihm entgegen stellt.

    Grüße

    BUJUN

    Die Anzahl meiner Gegener ist mir gleich ( Itto Okami )
    Nur kann man die Gracies als Kämpfer bezeichnen, aber was ist dann Boztepe?

  14. #59
    Registrierungsdatum
    25.07.2011
    Ort
    "Fast" am "Weißwurstäquator"
    Beiträge
    3.681

    Standard

    Zitat Zitat von Savateur73 Beitrag anzeigen
    ..., aber was ist dann Boztepe?
    "marionette"..?

    Zitat.: ciws
    "Ja, weil gegen MMAler niemand eine Chance hat. Die vergiften unser Trinkwasser und fressen Nachts unsere Kinder."

  15. #60
    netwolff Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sturmnacht Beitrag anzeigen
    ich liebe das lied ;o)
    Ich auch, ironischer Weise seitdem damals ein DSA-Charakter von mir eine Wandlung durchlebte - es passte einfach

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Krieger?
    Von rambat im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 15-09-2010, 15:09
  2. KÄMFER FÜR KAMPFSPORTGALA AM 10.10.2009 in Freiburg gesucht
    Von fn freiburg im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15-11-2009, 19:59
  3. KÄMFER FÜR KAMPFSPORTGALA AM 10.10.2009 in Freiburg gesucht
    Von fn freiburg im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06-10-2009, 19:16
  4. Die Hwarangdo Krieger
    Von Joshua the Undead im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25-06-2008, 11:46
  5. Der perfekte Krieger
    Von pebodey im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14-08-2006, 16:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •