Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 43

Thema: WingTsun WT und Wettkämpfe ... was ist dran?

  1. #1
    Zongeda Gast

    Standard WingTsun WT und Wettkämpfe ... was ist dran?

    Bei meinen umfangreichen wissenschaftlichen Recherchen bin ich auf dieses ausgezeichnete Prachtstück gestoßen. Und was mich natürlich sofort mitriss, war die Idee, mit WingTsun Kung Fu WT erfolgreich im Ring zu bestehen.
    Ich zitiere mal den Werbetext dieses edlen Stücks:

    [Werbetext aus dem unten aufgeführten Weblink]
    "Diese DVD bietet umfangreiche Informationen über die Anwendung des Wing Tsun Kung Fu im sportlichen Wettkampf.
    Sie ist englischsprachig und wurde von Großmeister Leung Ting produziert.
    Die DVD wurde in den 80ern aufgenommen, mit demensprechender Bildqualität. Der Inhalt ist qualitativ dafür um so hochwertiger!
    Sie ist auf allen europäischen DVD-Playern abspielbar.
    "

    Zu finden und zu kaufen bei E-Gay. Wie lange noch ist natürlich fraglich. Ich verlinke mal ganz frech das zur Auktion passende Bild
    Das interessante und für mich augenscheinlich widersprüchliche ist natürlich der im Forum weitverbreitete Tenor, WingTsun Kung Fu WT ist nicht mit Wettkämpfen im Ring kompatibel. Der Inhalt der DVD stammt aus den 80ern des vorigen Jahrtausendjahrhunderts. Wenn Prof. h.c. Prof. h.c. Dr. h.c. Kernspecht von Leung Ting gelernt hat, muss doch bei ihm hängengeblieben sein, das WingTsun WT sehr wohl im Wettkampf einzusetzen ist. Wie kam es also zu der heutzutage vollkommen entgegengesetzten Einstellung Wettkampf und WingTsun WT passten nicht zusammen?

    Daraus ergeben sich also folgende Fragen:

    • Was ist aus dem Ziel WingTsun WT erfolgreich im Wettkampf einzusetzen geblieben?
    • Woran lag es, dass WingTsun WT nicht breiter im Wettkampf eingesetzt wurde/wird?
    • Wie passt das Erstellungsdatum des Inhalts mit den heutigen Ideen des WingTsun WT zusammen?
    • Wie erklären sich die WingTsun WT Ausübenden von heute diese Idee, die bereits seit den 80ern zu kursieren scheint?
    • Hat sich GGM Leung Ting geirrt?
    • Hat Prof. h.c. Prof. h.c. Dr. h.c. Kernspecht WingTsun WT komplett falsch verstanden?
    • Hat jemand bereits diesen Titel zu Gesicht bekommen und kann dazu eventuell eine Videorezension schreiben?
    • Haben die Forenmitglieder eine getrübte Wahrnehmung und können sich nicht mehr recht daran erinnern, was früher einmal unterrichtet wurde?
    • Ist das ein Faketitel um den guten Namen und die immer als absolut richtig zu betrachtenden Aussagen der aktiven WingTsun WT Eleven im Forum zu sabotieren und mit elenden Falschaussagen zu diffamieren?
    • Haben sich ein paar Witzbolde einen Scherz erlaubt und eine bisher unbekannte DVD erstellt um ahnungslose WingTsun WT - Begeisterte niederträchtig und hinterhältig zu täuschen?
    • Soll ich mir diesen Titel kaufen?


    Vielen Dank

    Zongeda

  2. #2
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    6.001

    Standard

    Zitat Zitat von Zongeda Beitrag anzeigen

    Zu finden und zu kaufen bei E-Gay. Wie lange noch ist natürlich fraglich. Ich verlinke mal ganz frech das zur Auktion passende Bild
    Ich glaube der Umsatz wäre noch größer wenn der Anbieter nicht zweifelhaft wäre, auch in aufgeklärten Zeiten ist noch nicht jeder soweit bei e-gay zu bestellen.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    14.12.2005
    Beiträge
    2.986

    Standard

    ich denke mal, dass Herb dir gleich erklären wird warum du was falsch verstanden hast, Herr Zongeda.
    I Love Schiuschitsu

  4. #4
    ciws Gast

    Standard

    Nicht alles, was Großmeister Leung Ting macht, wurde auch in die EWTO übernommen.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Tja, da war der Leo eben mal anderer Meinung, als wir es sind. Macht doch nichts.

    Wir haben uns bis heute ganz gezielt positioniert. Und das mit Recht.

  6. #6
    BUJUN Gast

    Standard

    Also ich habe noch das LT-Video ( VHS )

    Dynamic WING TSUN KUNGFU von 1986.

    Das Beste daran ist das Werbe-Versprechen ( Zitat ):

    The FIRST VIDEO teaching you To Become An Aggresive Fighter
    Within 6 Months by “Self-Learning”!

    Das habe ich eben gerade so von der Schachtel abgeschrieben.

    Was war ich doch ein Idiot, mir trotz des Videos den EWTO- Unterricht
    anzutun, obwohl es gem. LT ( auch ohne ChiSao ) in 6 Monaten geht !!

    Zum Video: muss man nicht gesehen haben, nur Reaktionen auf
    höfliche zum WT passende Angriffe zur Demonstration Gleichzeitigkeit.

    Zu meinen vorherigen Angaben zum besten KFS noch der
    Link als Nachtrag: dort ab 03.15

    Vitor Belfort vs. Wanderlei Silva Feature - YouTube

    Grüße

    BUJUN

    Die Anzahl der Gegener ist mir gleich ( Itto Okami )

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.08.2010
    Beiträge
    523

    Standard

    ist es das video mit der großartigen soundkulisse. mit den besten schreien usw.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Lächerlicher Eiertanz,

    die EWTO ist auf dem Fundament des "letzten" Schülers von Yip Man aufgebaut, auf dem dort unterrichteten "Altersstil", der dem Rest des Universums überlegen ist, das einzig Wahre! Immer und immer wieder wurde dies so publiziert.

    Sich einzugestehen, dass man da einer lahmen Ente, zugegebenermaßen schick verpackt, aufgesessen ist, muß einfach unendlich weh tun.

    Ich habe in Herne einen ganz altgedienten Polizeikollegen, der Boxtrainer in Bochum ist. Der hat z.B. mit Avci anlässlich eines Lehrganges Sparring gemacht. Ende vom Lied: Im Stand-Up ging garnichts für Avci, letztendlich hat er den Kollegen getackelt und dann im Bodenkampf zur Aufgabe gebracht. Im Stand-Up taugt WT einfach nichts und das in keinem der KRK/LT/WT Ableger. Da braucht man sich aus Verkaufsgründen sich auch nicht die Eier wund reden. Avci ist z.B. einfach ein guter Allrounder, mit gewissen ringerischen Fähigkeiten, aber mit WT alleine kann er keinen Stich machen.

    WT ist unter LT/KRK mit Allmachtsfantasien in den Achtzigern angetreten und da wurde der Hahn bis zum geht nicht mehr aufgerissen. Boztepe hat auch tatsächlich einen alten Cheung in peinlicher Manier zu Boden gerungen. Die Herausforderung an die Gracies durch Boztepe war dann ja nochmal ein besonderes Kunststück, alles im Auftrag, als Aushängeschild von KRK. Von Dick Vrij wollen wir garnicht erst reden. WT Peinlichkeiten über Peinlichkeiten.

    LT ist als der einzigartige Messias der Kampfkünste verkündet worden, doch jeder weiß heute angesichts seiner fantastischen koordinativ-motorischen Slapstick Nummern was von ihm zu halten ist.

    Man, hört auf Euch bzgl. der LT/KRK/WT Schiene einen in die Tasche zu lügen, das Thema ist durch!

    Betrachtet wirklich mal die Entwicklung seit Ende der Siebziger mit all ihren WT Peinlichkeiten bis hin zur heutigen WT-Wellness-Linie.

    @BUJUN,

    ich glaube Dir absolut, dass es einen gewissen Zeitraum gegeben hat, wo das "Kämpfen" einen breiten und ernsthaften Raum eingenommen hat, doch das ist dann jawohl relativ fix innerhalb weniger Jährchen rein ökonmischen Betrachtungen gewichen. Eigentlich schade, denn so sind m.E. alle Entwicklungsmöglichkeiten des KRK-WT zu einer ernsthaften und kampffähigen KK abgetötet worden. KRK sagt zwar heute immer noch nette Sachen über LT, doch was bleibt ihm auch über, soll er seinen Lehrmeister, sein Fundament, den Grundstein des WT und damit der EWTO demontieren?

    Beste Grüße

  9. #9
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.967

    Standard

    Zitat Zitat von chuckybabe Beitrag anzeigen
    Lächerlicher Eiertanz,

    die EWTO ist auf dem Fundament des "letzten" Schülers von Yip Man aufgebaut, auf dem dort unterrichteten "Altersstil", der dem Rest des Universums überlegen ist, das einzig Wahre! Immer und immer wieder wurde dies so publiziert.

    Sich einzugestehen, dass man da einer lahmen Ente, zugegebenermaßen schick verpackt, aufgesessen ist, muß einfach unendlich weh tun.

    Ich habe in Herne einen ganz altgedienten Polizeikollegen, der Boxtrainer in Bochum ist. Der hat z.B. mit Avci anlässlich eines Lehrganges Sparring gemacht. Ende vom Lied: Im Stand-Up ging garnichts für Avci, letztendlich hat er den Kollegen getackelt und dann im Bodenkampf zur Aufgabe gebracht. Im Stand-Up taugt WT einfach nichts und das in keinem der KRK/LT/WT Ableger. Da braucht man sich aus Verkaufsgründen sich auch nicht die Eier wund reden. Avci ist z.B. einfach ein guter Allrounder, mit gewissen ringerischen Fähigkeiten, aber mit WT alleine kann er keinen Stich machen.

    WT ist unter LT/KRK mit Allmachtsfantasien in den Achtzigern angetreten und da wurde der Hahn bis zum geht nicht mehr aufgerissen. Boztepe hat auch tatsächlich einen alten Cheung in peinlicher Manier zu Boden gerungen. Die Herausforderung an die Gracies durch Boztepe war dann ja nochmal ein besonderes Kunststück, alles im Auftrag, als Aushängeschild von KRK. Von Dick Vrij wollen wir garnicht erst reden. WT Peinlichkeiten über Peinlichkeiten.

    LT ist als der einzigartige Messias der Kampfkünste verkündet worden, doch jeder weiß heute angesichts seiner fantastischen koordinativ-motorischen Slapstick Nummern was von ihm zu halten ist.

    Man, hört auf Euch bzgl. der LT/KRK/WT Schiene einen in die Tasche zu lügen, das Thema ist durch!

    Betrachtet wirklich mal die Entwicklung seit Ende der Siebziger mit all ihren WT Peinlichkeiten bis hin zur heutigen WT-Wellness-Linie.

    @BUJUN,

    ich glaube Dir absolut, dass es einen gewissen Zeitraum gegeben hat, wo das "Kämpfen" einen breiten und ernsthaften Raum eingenommen hat, doch das ist dann jawohl relativ fix innerhalb weniger Jährchen rein ökonmischen Betrachtungen gewichen. Eigentlich schade, denn so sind m.E. alle Entwicklungsmöglichkeiten des KRK-WT zu einer ernsthaften und kampffähigen KK abgetötet worden. KRK sagt zwar heute immer noch nette Sachen über LT, doch was bleibt ihm auch über, soll er seinen Lehrmeister, sein Fundament, den Grundstein des WT und damit der EWTO demontieren?

    Beste Grüße
    Du hattest wohl noch nichts von den ganzen Vergleichskämpfen gehört, was!?

    WT-Herb -> und bitte...

  10. #10
    Zongeda Gast

    Standard

    @ ciws und Jim ohne Bo

    Wie sieht das jetzt konkret aus?

    GGM Kernspecht war zu dem Zeitpunkt noch nicht soweit, den vollständigen Überblick über das System zu haben (so wie jetzt) und konnte zum damaligen Zeitpunkt unmöglich ausschließen, das WingTsun WT im Wettkampf funktioniert.
    Wie konnte er dennoch zu diesem (im Nachhinein) richtigen Schluß kommen?
    Einfach ein Zufallstreffer?
    Genie?

  11. #11
    ciws Gast

    Standard

    Unendliche Schmerzen, Peinlichkeiten über Peinlichkeiten, Allmachtsfantasien, lahme Ente, Wellness...und das alles auch noch von einem Moderator. Diese billige Hetze nenne ich peinlich.

    Beim Threadersteller ist man diesen hysterischen Quatsch ja gewohnt, aber von manch anderem würde man es nicht erwarten.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    08.03.2003
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    53
    Beiträge
    2.047

    Standard

    Zitat Zitat von ciws Beitrag anzeigen
    Unendliche Schmerzen, Peinlichkeiten über Peinlichkeiten, Allmachtsfantasien, lahme Ente, Wellness...und das alles auch noch von einem Moderator. Diese billige Hetze nenne ich peinlich.

    Beim Threadersteller ist man diesen hysterischen Quatsch ja gewohnt, aber von manch anderem würde man es nicht erwarten.
    Ich weiß nicht seit wann Du dabei bist, aber genauso ist es gelaufen. Jeder Ältere kennt zB. noch die großseitigen Anzeigen in den Schiffer Medien bzgl. der Herausforderung an die Gracies. Und das und auch alles andere sind Fakten und keine Fantasiegebilde und auch ganz sicherlich keine Hetze.

    Geh doch mal auf die verschiedenen Punkte ein, die ich genannt habe und hör auf Dich wie ein Aal zu winden.

  13. #13
    Zongeda Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ciws Beitrag anzeigen

    Beim Threadersteller ist man diesen hysterischen Quatsch ja gewohnt ...
    Hysterischer Quatsch?

  14. #14
    Asahibier Gast

    Standard

    Zitat Zitat von chuckybabe Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht seit wann Du dabei bist, aber genauso ist es gelaufen.
    Geh doch mal auf die verschiedenen Punkte ein, die ich genannt habe und hör auf Dich wie ein Aal zu winden.

    1. gehört sich aalig zu winden zu den Vermeidungstaktiken

    2. solltest Du plaz nicht so ernst nehmen, der ist schon empört wenn er morgens in den Spiegel schaut

    3. würde ich vermeiden ihn freundlich einzuladen oder anderweitig zu viel mit ihm zu kommunizieren, dann wirst Du so wie ich damals als Rüpelschläger verunglimpft

    4. muss ich bei plaz/ciws und der Empörung immer an den Römerchef aus Leben des Brian denken

  15. #15
    Registrierungsdatum
    09.03.2003
    Beiträge
    4.455

    Standard

    Genau so hab ich den Werdegang des WT erlebt... Authentisch, Close door, golden Rank, silver Rank und zahllose Überzeugungskämpfe eines WtHerb..
    When once you have tasted flight, you will forever walk on earth with your eyes turned skyward, for there you have been, and there you will always long to return. - Leonardo Da Vinci -

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist eigentlich dran....?
    Von Yán sì im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29-06-2011, 14:38
  2. Da ist was wahres dran
    Von Nahot im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15-06-2010, 11:06
  3. Experiment im Taijikurs - Ist was dran?
    Von laCe im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02-09-2009, 11:58
  4. Was ist dran am Moshe?
    Von Faust des Südens im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14-08-2007, 09:49
  5. Was ist dran?
    Von pYr0 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02-03-2007, 07:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •