Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ringe

  1. #1
    Daexe Gast

    Standard Ringe








  2. #2
    Registrierungsdatum
    31.10.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich hab so etwas schon recht oft gesehen und frage mich, ob die Ringe nicht sogar das Gegenteil von dem bezwecken, was sie sollen - nämlich, dass man sich angewöhnt, über den engen Raum des Ringes hinausdrücken zu "dürfen", weil man eh davon begrenzt wird. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?

  3. #3
    CrysisLP Gast

    Standard

    Also echt mal das ist ja voll der scheiß dafür Geld auszugeben ist sinnlos

  4. #4
    Registrierungsdatum
    16.03.2006
    Beiträge
    10.038

    Standard

    Zitat Zitat von Daexe Beitrag anzeigen







    Das mit den Fauststößen in dem ersten Video fand ich interessant. Was den Rest angeht, habe ich schon mehr Sachen gesehen die mir persöhnlich besser gefallen haben.

    Mai Gei Wong - Rattan Ring.flv - YouTube

    Oder aus dem Südlichen Tang Lang zb:
    Southern Praying Mantis: Rattan Ring - Som Bo Gin - YouTube


    Liebe Grüße,
    Shin
    2019 NTD Martial Arts Competition in New York mit Europäischer Vorausscheidung in Dresden am 1.Juni
    https://competitions.ntdtv.com/martialarts(Seite

  5. #5
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Kommt halt drauf an was man trainieren will, wenn man bspw trainieren will, dass seine Faust von oben nach ganz weit unten fliegt, und man den Gegner vor zu viel impact schützen will, ist es augenscheinlich eine sehr gute Übung!

  6. #6
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    ps: das mei gong vid habe ich ja auch nicht gesehen, ein kleiner WC Ring, lustig, und was er macht sieht auch anders aus und hat eher gymnastikcharakter, als was man sonst so sieht, meistens sieht man tatsächlich imo vollk. kontraproduktives...

  7. #7
    WingChun77 Gast

    Standard

    Hi!

    Irgendwie strecken sich IMO beide Clips auf das gesamte Spektrum von sinnvoll bis sinnlos. Beim 1. Clip gefällt mir die Idee der KFS sehr gut und er schießt sich mit seinem Schild-Spiel ab. Beim 2. Clip gefallen mit die Kwan-Sao-Spiele, aber seine akrobatischen Einlagen sind dann doch daneben.

    LG

    Günther

  8. #8
    Kakunochi Gast

    Standard

    Die Version von Wong ist auch nicht schlecht!



    macht sinn?! oder etwa nicht?

  9. #9
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    55
    Beiträge
    965

    Standard

    Zitat Zitat von Allele Beitrag anzeigen
    ...und frage mich, ob die Ringe nicht sogar das Gegenteil von dem bezwecken, was sie sollen - nämlich, dass man sich angewöhnt, über den engen Raum des Ringes hinausdrücken zu "dürfen", weil man eh davon begrenzt wird....
    Hallo Allele,
    sehe ich genauso.
    Der Ring bewirkt eher den Nach-Aussen-Drück-Reflex.

    Gruß Nohands
    .
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Metal Ringe
    Von xellox112 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08-05-2009, 07:57
  2. Buch der 5 Ringe - Heimtrainingsplan
    Von 467FA im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14-10-2005, 11:00
  3. Trainings RINGE 40/43 cm
    Von Ma Shao-De im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08-11-2004, 15:48
  4. Das Buch der 5 Ringe
    Von Borsti im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23-12-2003, 00:02

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •