Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 379

Thema: Neues Unterforum: Geschlossener wingchun-Bereich

  1. #61
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Zitat Zitat von Dodge71 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es ja so, das dann nicht alle schreiben dürfen.
    Die Idee halte ich für gut.

    Wie sieht es mit dem lesen aus?

    Leserechte für alle, oder nur für diejenigen die dann da freigegeben sind?
    Gute Frage! Werden wir im Team diskutieren!

  2. #62
    mrx085 Gast

    Standard

    StefanB. aka Stefsen Wenn du dich 0 für Ings Bums interssiert, was machst du dann noch hier?

    Ich interssiere mich auch 0 für Boxen, MMA und andere Wettkampfsportarten und habe es geschafft bisher noch keinen Fuß in diese Foren zu setzen. Warum ist das bei dir anders?

  3. #63
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Zitat Zitat von StefanB. aka Stefsen Beitrag anzeigen
    Alter komm...lass stecken. Ich interessiere mich 0 für WT! Nicht die Bohne! Und das ausgerechnet du schonwieder wirtschaftstermini verwendest ist doch wieder bezeichnend.
    Wie gesagt, selektive Wahrnehmung.
    Ohne "Scheiss" ihr könnt gerne Marktführer bleiben, was kratzt das den örtlichen BoxVEREIN?
    Komm mal wieder runter.
    Der Witz ist ja, dass deine Wahrnehmung nicht ansatzweise ganzheitlicher ist.

  4. #64
    Registrierungsdatum
    19.06.2012
    Ort
    Zwischen Kassel und Göttingen
    Alter
    36
    Beiträge
    222

    Standard

    Ich find die Idee eigentlich gar nicht verkehrt.

    Es gibt hier wirklich viele Threads die für mich Interessante Themen bieten, aber dann werden die Diskussionen von irgendeinem Troll auf irgendeinen Müll geleitet.

    Ich fände es zwar auch besser wenn die Spassvögel einfach im normalen Unterforum ausgeschlossen werden, aber wenn das so der einfachere Weg für die Moderation ist, warum nicht!

    In dem geschlossen Unterforum wäre ich für "eingeschränkte" Anonymität, damit meine ich das für die Moderation überprüfbar sein sollte ob die Personen Fantasiegestalten sind oder nicht.

    Und die normalen User müssten sich halt auf die Kontrolle der Mods verlassen und diese Akzeptieren.

    Die Moderation darf die Daten dann selbstverständlich nicht weitergeben.
    "wir diskutieren über Durchschnittsmenschen, die anderen Durchschnittsmenschen im Durchschnitt überlegen sein sollen" - DeepPurple

  5. #65
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    34
    Beiträge
    3.939

    Standard

    Zitat Zitat von mrx085 Beitrag anzeigen
    StefanB. aka Stefsen dann ist das ganze Anti WT also eine Racheaktion für des übertriebene selbstbewusste Auftreten der EWTO. Wenn es dich nervt, dann ignoriere es doch einfach. Es zwingt dich niemand hier mitzulesen. Das Bashen ist überflüssig.

    Da sind die Ings Bumsler ja ärmer dran. Die können eurer Basherei nicht ausweichen, da man sie ja fast überall im Ings Bums Berreich findet.

    Ich verstehe eure Mentalität nicht. Wenn ich was nicht austehen kann, dann gehe ich dieser Sache aus dem Weg.

    Ich kame nie auf die, in Fachforumen zu meinen verhassten Themengebiet zu gehen und den Fans ständig unter die Nase zu reiben wie sch*** ich ihr Hobby finde.

    Ihr VKler mögt Ings Bums nicht. Gut ist eurer guter Recht. Aber warum ignoriert ihr es nicht einfach?

    Warum nutzt ihr eure Zeit nicht sinvoll. Und lasst die Ings Bumsler einfach in Ruhe über ihr Hobby diskutieren.
    Ich bashe nicht! Du würdest es merken wenn ich bashe. Es gibt auch nicht die Anti-WT Fraktion...lächerlich. Als könnte hier einer schlecht schlafen weil es WT gibt.

  6. #66
    mrx085 Gast

    Standard

    Doch du basht. Momentan nicht, aber du hattest auch schon deine Glanzstunden, der dir einen hohen Rang in der Spaßvogelgesellschaft verschaft hat, die das Ings Bums Forum runiert haben.

  7. #67
    Wolf Larsen Gast

    Standard

    Was passiert denn mit den ganzen WingChun betreibenden, die gerade erst angefangen haben?

    Besonders anfänger haben doch im allgemeinen erst einmal die meisten Fragen zu ihrer Kampfkunst! - aber eben noch überhaupt kein wissen, um so einen Test erfolgreich zu bestehen.

    Was soll denn aus denen werden?

    Gruß
    WL

  8. #68
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    34
    Beiträge
    3.939

    Standard

    Zitat Zitat von mrx085 Beitrag anzeigen
    StefanB. aka Stefsen Wenn du dich 0 für Ings Bums interssiert, was machst du dann noch hier?

    Ich interssiere mich auch 0 für Boxen, MMA und andere Wettkampfsportarten und habe es geschafft bisher noch keinen Fuß in diese Foren zu setzen. Warum ist das bei dir anders?
    Ich schrieb WT.

    @Jim
    Doch ist sie. Sont hätte ich hier noch nicht VT kritisiert sowie allg. Kritik an der WC Szene geäussert. Kannst ja in den Threats nochmal nachlesen.

  9. #69
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    34
    Beiträge
    3.939

    Standard

    Zitat Zitat von mrx085 Beitrag anzeigen
    Doch du basht. Momentan nicht, aber du hattest auch schon deine Glanzstunden, der dir einen hohen Rang in der Spaßvogelgesellschaft verschaft hat, die das Ings Bums Forum runiert haben.

  10. #70
    Registrierungsdatum
    14.12.2005
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Die Idee könnte fruchten wenn die Regeln klar gezogen und dann auch eingehalten werden.

    Zu Beginn eines Freds würde ich oft gerne was konstruktives schreiben, spätestens nach Seite 2 reg ich mich so auf, dass ich nur noch trollen kann.
    I Love Schiuschitsu

  11. #71
    mrx085 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von StefanB. aka Stefsen Beitrag anzeigen

    Danke das du gleich vor Ort den direkten Beweiß erbracht hast.

    Und du hast also nur WT geschrieben, wirklich spitzfindig. Gut das erklärt warum dich im Ings Bums forum rum treibst, abern icht warum du immer in WT Threads mitmischt, wenn dich das doch überhaupt nicht interssiert. Gibt noch genug Threads über andere Ins Bums Derivate wo du mitdiskutieren kannst.

  12. #72
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.410

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Gute Frage! Werden wir im Team diskutieren!
    Finde die Idee gut.
    Kritik kann ja durchaus geäußert werden und dann darüber diskutiert. Nur sollte diese diese Diskussion auch ein gewisses Niveau haben. Das ist im Moment einfach nicht gegeben weil es wirklich sehr viele gibt die eigentlich nur noch alles ins Lächerliche ziehen.
    Nichts gegen ein Späßchen da und hier wenn aber alle Posts mit übermäßigen Zynismus geschrieben werden nervt das auf Dauer nur.Wie soll man da auch immer drauf reagieren?
    Wie man normal diskutieren kann zeigen ja doch ein 2 Threads im Wing Chun Forum. Da halten sich dann aber auch bestimmte User raus und schon kann man normal schreiben ohne komische Nebengeräusche.
    Solange sachlich kritisiert werden darf und es nur dazu dient die Freizeitkomiker fernzuhalten finde ich es durchaus gut.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  13. #73
    Asahibier Gast

    Standard

    Ist in Österreich eigentlich die Luft so dünn?

  14. #74
    Zongeda Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mrx085 Beitrag anzeigen
    Ins Bums ist kein Boxen. Ims Bums ist kein MMA. Und daher ist es für einen Ings Bumsler nicht sehr sinnvoll, wenn er erfährt was er aus MMA Sicht alles falscht. Oder warum Ings Bums aus MMA Sicht sch*** ist..
    Stimmt. Vielleicht lernt man aber dazu wenn man sich mit Vertretern der KK auseinandersetzt, die ihre Sachen mal in realen Kämpfen gegen gleichwertige Gegner eingesetzt haben. Und die ihre Sachen so üben, das man sie auch im Kampf wiedererkennen kann - die also eine grundlegende Praxistauglichkeit ihrer Art und Weise zu kämpfen demonstrieren können.
    Einige Dinge sind einfach praktisch erprobt und müssen nicht diskutiert werden. Wer an der Funktionalität der Dinge zweifelt oder sie ihnen abspricht kann es entweder nicht ausreichend gut, mag die Technik aus persönlichen Gründen nicht oder lebt in einer Traumwelt.

    Viele der Wing Tsun Ideen sind aber bisher sehr ... naja, exotisch. Und diese Exoxitik macht neugierig. Diese Neugier will befriedigt werden, speziell wenn namentlich nicht näher genannte große böse Verbände (kurz:nnnggb) wiederholt sehr einleuchtende, hellhörig machende und neugierigmachende Werbeversprechen von sich geben.

    Nehmen wir ein rein fiktives Beispiel:

    (1) Zongeda behauptet mit Wingk TschdungkungFu (kurz: WTF) kann man sich binnen kürzester Zeit verteidigen lernen.
    (2) Auf hohem Niveau spielt dabei die Kraft keine Rolle mehr und auch körperlich deutlich unterlegene Personen können ihre Gegner unter Ausnutzung der gegenrischen Kraft besiegen.
    (3) Die Trainingsmethoden sind in der Kampfkunstwelt einzigartig und bereiten perfekt auf jede Auseinandersetzung vor, die waffenlos geführt werden kann.


    Das führt:

    zu (1) Das kann und darf jeder behaupten, denn weitestgehend bestimmt der eigene Trainingsfleiss und die eigene Trainingsintensität das Ermöglichen dieser Ziele.
    zu (2) Das würde ein User gerne praktisch demonstriert bekommen. Möglichkeiten es zu demonstrieren wären: ein Videomitschnitt eines Sparrings, eines realen Kampfes, des persönlichen Demonstrierens (sprich: man trifft sich und probiert es aus) oder man besucht die nächst beste WTF Schule und schaut sich das live und in Farbe an.
    zu (3) der identisch mit Puntk (2) ist.

    Daraus - und meiner Meinung einzig daraus - ergeben sich die ersten Vorstöße in eine mögliche bzw. zur Zeit bestehende Konfrontation. Sie sind der Kern und der Ursprung der vielen Diskussionen und "Spassthreads".

    Die "Spaßvögel" (Kritiker trifft es eher) würden alle sofort den Mund halten, wenn Punkt (1) - (3) mal erfüllt werden würden.

    Ich gebe dazu nur zu bedenken das der Moderator Chuckybabe sich eine ähnlich Frage überlegt hat und einen Thread dazu geöffnet hat. Der ist kein "Spaßvogel" und wird sicher nicht mit dem gleichen Maß gemessen wie Zongeda. Der passende Thread ist: http://www.kampfkunst-board.info/for...gucken-147512/

    Ähnliche Versuche gab es bereits in früherer Zeit:
    http://www.kampfkunst-board.info/for...-zeigt-118595/

    Leider verlief der Thread ohne eine einzige Antwort auf die Frage des TE. Sicherlich lag es daran, dass es ein Spassvogel war. Darauf kam ein erneuter Versuch:
    http://www.kampfkunst-board.info/for...-zeigt-118660/

    Zum Thema wieso WingTsun WT nie im Kampf so aussieht wie in den Demos wurde in der Vergangenheit ebenfalls mal ein Thread aufgestellt:
    http://www.kampfkunst-board.info/for...nie-wt-128481/

    Leider ist bis heute keiner der Threads im Sinne des Threaderstellers beanwortet worden. Jeder mag sich seine eigenen Gedanken machen oder in den Threads nachlesen, was damals so von sich gegeben wurde.

    Ich behaupte: Chuckybabes Thread wird sich im Sande verlieren und er wird keine gewünschten Videos zu Gesicht bekommen. Seine Frage habe ich schon tausendmal gestellt und nie beantwortet bekommen und ihm wird es nicht viel besser gehen. Von nichts kommt eben auch nichts wird wohl die Antwort auf die Frage sein, wieso es einfach keine Sparrings- oder Kampfvideos gibt auf denen man *ing*ung gut erkennen kann. (Naja, das von Ferdis Schüler Ching müsste man als Ausnahme posten. Der Kampf war echt und man konnte glaube ich erkennen was der junge Mann da trainiert hat. Aber das scheint mir die berühmte Ausnahme die die Regel bestätigt.)

    Wenn sich die Wing Chun Stilisten damit vergnügen wollen sich gegenseitig beim Formabspulen zu beobachten, dann sollen sie doch ihre Diskussionen in einer eigenen Ecke durchziehen. Das wird sicher hochinteressant und technisch sehr wertvoll. Speziell ein nnnggbV wird sich mit technischen Details sicher zurückhalten und erwartungsgemäß um eine klare Beschreibung von "Techniken" drücken. IMHO. (Es ist ein reiner Erfahrungswert).

  15. #75
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.967

    Standard

    Wer soll eigentlich in diesem Unterforum vernünftig diskutieren?
    Werden dafür spezielle, neue Leute eingekauft, die dort dann hochintelligent
    miteinander diskutieren?

    Wenn es die Leute der verschiedenen Fraktionen sind, die hier sowieso andauernd
    miteinander kommunizieren - wie sollten sie sich dort über Themen auseinandersetzen,
    ohne dabei wieder wegen verschiedener Auffassungen in Streit zu geraten...

    Oder darf man die Meinung eines Anderen dann nur mit "Oh, das ist ja interessant" oder
    "Hey, das finde ich total super" kommentieren?

Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues Unterforum!
    Von jkdberlin im Forum Board Regeln und Board News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09-03-2011, 09:51
  2. request: realnamen unterforum Wing Chun Bereich
    Von cbJKD Wilfried im Forum Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26-08-2010, 10:37
  3. Neues Unterforum
    Von jkdberlin im Forum Board Regeln und Board News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-10-2008, 13:22
  4. Neues Unterforum!
    Von jkdberlin im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02-02-2005, 17:55

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •