Seite 3 von 53 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 784

Thema: Der ultimative Schwergewichtsthread! Entwicklungen, Champions >>> jetzt u. zukünftig!

  1. #31
    Registrierungsdatum
    11.11.2010
    Beiträge
    693

    Standard

    Zitat Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
    Warum gibt es denn in jedem objektiv messbaren Sport eine Leistungsprogression?

    Es gibt absolut keinen vernünftigen Grund, warum das Boxen sich nicht weiterentwickelt haben sollte.


    Im Gegenteil - wenn simple Sportarten, wie Laufen, Schwimmen o.ä sich schon weiterentwickeln, dann müssen es komplexe Sportarten wie Boxen erst recht tun. Da summieren sich schließlich die Faktoren, was folglich das Ergebnis erheblich beeinflusst.

    Es gibt da sicher eine technische Evolution. Die Basics sind sicher die Gleichen, aber wer zwischen dem Boxen der 90er und dem heutigen Boxen keinen -technischen- Unterschied sieht, sollte vielleicht nochmal genau hinschauen.

    (Diese Betrachtung beeinträchtigt im Übrigen überhaupt nicht die Achtung vor den Verdiensten und Leistungen von Leuten, wie Ali, Marciano, Johnson, Tyson und wie sie alle heißen)
    Also schwimmen als simple Sportart zu bezeichnen, das kann nur jemand der vom schwimmen keine Ahnung hat, schwimmen ist eine der technisch anspruchsvollsten Sportarten .

  2. #32
    Registrierungsdatum
    13.03.2010
    Beiträge
    4.469

    Standard

    Zitat Zitat von Savateur73 Beitrag anzeigen
    Das Boxen hat sich weiterentwickelt und das sicher ohne Frage, aber im Schwergewicht eben nicht, weil da die Leistungsdichte im Vergleich zu den 90rn doch ziemlich abgenommen hat.
    Jaja....wäre Tyson statt den Klitschkos an der Spitze, der Rest aber gleich, würdest Du vermutlich das Gegenteil behaupten

    Zitat Zitat von RibaldCorello Beitrag anzeigen
    Also schwimmen als simple Sportart zu bezeichnen, das kann nur jemand der vom schwimmen keine Ahnung hat, schwimmen ist eine der technisch anspruchsvollsten Sportarten .
    Na, zum Glück haben wir ja Spezialisten, wie Dich, die ganz viel Ahnung vom Schwimmen haben und damit ihre Defizite im Leseverständnis ausleichen können.

  3. #33
    Savateur73 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
    Jaja....wäre Tyson statt den Klitschkos an der Spitze, der Rest aber gleich, würdest Du vermutlich das Gegenteil behaupten
    Das lässt sich relativ locker nachvollziehen, da es damals spannende WM-Duelle im Schwergewicht gab.
    Die heutigen WM-Fights sind doch langweilig, weil es keine gleichstarken Boxer mehr gibt.
    Das verbaut den Klitschkos in die Box-Analen einzugehen!

  4. #34
    Registrierungsdatum
    11.11.2010
    Beiträge
    693

    Standard

    Zitat Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen

    Na, zum Glück haben wir ja Spezialisten, wie Dich, die ganz viel Ahnung vom Schwimmen haben und damit ihre Defizite im Leseverständnis ausleichen können.
    Tja ich denke schon das ich durch ca. 15 Jahre schwimmtraining drei mal pro Woche unter professioneller Leitung gewisse Grundkenntnisse habe, aber wieso soll ich das "ausleichen" ?

    So und nun Sage mir mal deine Kenntnisse im schwimmen die dich befaehigen schwimmen als simple Sportart Zubereitungen.

  5. #35
    Jefferson Gast

    Standard

    Zu spät eingeschaltet, Runde 8 Helenius gegen Williams ..

    So toll sieht Helenius nicht aus und Wegner ärgert sich auch anscheinend ..

  6. #36
    Saarbrigga Gast

    Standard

    Helenius scheint den Chisora Fight irgendwie nicht verarbeitet zu haben.

    Hoffentlich geht s nicht jetzt schon mit ihm den Bach runter...ist eigentlich ein netter Kerl.

  7. #37
    Savateur73 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Jefferson Beitrag anzeigen
    Zu spät eingeschaltet, Runde 8 Helenius gegen Williams ..

    So toll sieht Helenius nicht aus und Wegner ärgert sich auch anscheinend ..
    Helenius braucht wieder Kampfpraxis, dass er so schnell nicht wieder der Alte ist sollte klar sein.

  8. #38
    Thomas2k3 Gast

    Standard

    Helenius stand kurz vor dem KO! Als neuer Klitschko-Jäger darf sowas nicht passieren, auch nicht mit Ringrost!

  9. #39
    Registrierungsdatum
    13.03.2010
    Beiträge
    4.469

    Standard

    Zitat Zitat von RibaldCorello Beitrag anzeigen
    Tja ich denke schon das ich durch ca. 15 Jahre schwimmtraining drei mal pro Woche unter professioneller Leitung gewisse Grundkenntnisse habe, aber wieso soll ich das "ausleichen" ?

    So und nun Sage mir mal deine Kenntnisse im schwimmen die dich befaehigen schwimmen als simple Sportart Zubereitungen.
    Du hast es echt immer noch nicht kapiert.

    Also gut, dann mal speziell für Dich, lieber Ribald:
    Mein Post befasst sich primär mit etwas anderem. Daraus lediglich zu ziehen: "Der will meine Lieblingssportart runtermachen", um dann im Beißreflex wütende Post zu schreiben, bleibt eigentlich unter dem Niveau, was ich sonst so von Dir gewohnt bin. Es ging schlicht um was anderes.

    Schwimmen ist per se nicht "simpel" im Sinne von "kann jeder". Das wollte ich damit nicht sagen.
    ABER: Schwimmen begrenzt sich in seinen Bewegungsabläufen. Es gibt einige wenige Schwimmstile und die sind auf wenige Bewegungsabläufe festgelegt. Dass die mit teils minimalsten Veränderungen perfektioniert werden können und das Ergebnis so exorbitant steigt - keine Frage

    Das alles hast Du aber beim Boxen auch + einiges mehr. Und durch dieses "einiges mehr" wird das Boxen (oder noch mehr zB Grappling) eben deutlich komplexer, sprich es spielen deutlich mehr Faktoren eine Rolle, als beim Schwimmen.

    Was das Schwimmen keineswegs herabwürdigt. Alles klar jetzt?

  10. #40
    Savateur73 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas2k3 Beitrag anzeigen
    Helenius stand kurz vor dem KO! Als neuer Klitschko-Jäger darf sowas nicht passieren, auch nicht mit Ringrost!
    Im Schwergewicht ist so etwas immer möglich, dass muss ich dir doch nicht erzählen.

  11. #41
    Jefferson Gast

    Standard

    Helenius hat gestern auf keinen Fall überzeugt. Das war ein 40 Jähriger Journeyman, der noch 20 cm kleiner und nicht austrainiert war. Helenius hat zurzeit Charr-Niveau .. Charr hat Williams übrigens auch nach 10 Runden durch Punkte besiegt.





  12. #42
    Registrierungsdatum
    11.11.2010
    Beiträge
    693

    Standard

    Zitat Zitat von Raging Bull Beitrag anzeigen
    Du hast es echt immer noch nicht kapiert.

    Also gut, dann mal speziell für Dich, lieber Ribald:
    Mein Post befasst sich primär mit etwas anderem. Daraus lediglich zu ziehen: "Der will meine Lieblingssportart runtermachen", um dann im Beißreflex wütende Post zu schreiben, bleibt eigentlich unter dem Niveau, was ich sonst so von Dir gewohnt bin. Es ging schlicht um was anderes.

    Schwimmen ist per se nicht "simpel" im Sinne von "kann jeder". Das wollte ich damit nicht sagen.
    ABER: Schwimmen begrenzt sich in seinen Bewegungsabläufen. Es gibt einige wenige Schwimmstile und die sind auf wenige Bewegungsabläufe festgelegt. Dass die mit teils minimalsten Veränderungen perfektioniert werden können und das Ergebnis so exorbitant steigt - keine Frage

    Das alles hast Du aber beim Boxen auch + einiges mehr. Und durch dieses "einiges mehr" wird das Boxen (oder noch mehr zB Grappling) eben deutlich komplexer, sprich es spielen deutlich mehr Faktoren eine Rolle, als beim Schwimmen.

    Was das Schwimmen keineswegs herabwürdigt. Alles klar jetzt?
    Alles klar

  13. #43
    Thomas2k3 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Savateur73 Beitrag anzeigen
    Im Schwergewicht ist so etwas immer möglich, dass muss ich dir doch nicht erzählen.
    Klar bin selber Schwergewicht, aber mit dieser Vorstellung wird er kein Weltmeister, denn lt. Wegner soll er ja WM werden!

    Ich glaub er wird es recht schwer haben wieder reinzukommen. Jetzt werden erstmal 2-3 Kämpfe gegen Leute wie Sprott folgen und dann wird man sehen, ob die Verletzung dran schuld war bzw. der Ringrost an die Leistung vom Wochenende!

  14. #44
    Savateur73 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas2k3 Beitrag anzeigen
    Klar bin selber Schwergewicht, aber mit dieser Vorstellung wird er kein Weltmeister, denn lt. Wegner soll er ja WM werden!

    Ich glaub er wird es recht schwer haben wieder reinzukommen. Jetzt werden erstmal 2-3 Kämpfe gegen Leute wie Sprott folgen und dann wird man sehen, ob die Verletzung dran schuld war bzw. der Ringrost an die Leistung vom Wochenende!
    Helenius wird kein Weltmeister! Er kann maximal Europameister werden ausser er gewinnt der Titel der WBA, wenn Klitschko Superchampion bleibt.

  15. #45
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Meine Prognose: Der Allmächtige schickt den K's einen Jungbrunnen, auf dass diese ewiglich HW-Champions bleiben und die Hateboys ärgern.

Seite 3 von 53 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Entwicklungen im wc (*verschoben*)
    Von mrx085 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 03-10-2011, 08:31
  2. Entwicklungen und deren Effektivität
    Von openmind im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 15-06-2011, 09:26
  3. Champions of Champions Elite
    Von Teashi im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18-10-2010, 23:11
  4. Deutsche Kämpfer in Thailand - bisher und zukünftig
    Von Christoph Delp im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23-08-2007, 17:41
  5. Wie läßt sich zukünftig Gewalt und Extremismus vermeiden
    Von sumbrada im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06-06-2005, 15:23

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •