Umfrageergebnis anzeigen: Welchem Verband gehörst du an?

Teilnehmer
621. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Deutsche TKD Union

    212 34,14%
  • ITF Deutschland

    72 11,59%
  • Kwon, Jae-Hwa Kampfsportschulen

    70 11,27%
  • Son Jong-Ho TKD Federation

    7 1,13%
  • Global TKD Federation Germany

    3 0,48%
  • VITD

    1 0,16%
  • Dr.Lee Kampfsportschulen

    18 2,90%
  • Euro TKD Federation

    20 3,22%
  • andere... bitte angeben!

    144 23,19%
  • Verbandslos

    74 11,92%
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Zeige Ergebnis 166 bis 180 von 180

Thema: Verbandsangehörigkeit

  1. #166
    Registrierungsdatum
    22.12.2011
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    70

    Standard

    Wir trainieren nach WTF-Richtlinien, sind allerdings nicht in der DTU

  2. #167
    Registrierungsdatum
    11.10.2011
    Ort
    bei Köln
    Alter
    42
    Beiträge
    1.431

    Standard

    andere gleich: KBVD Kodokan Budo Verband Deutschland

  3. #168
    Taljy Gast

    Standard

    Traditional Taekwon-do nach Kwon Jae-Hwa in Zürich.

  4. #169
    Dan83 Gast

    Smile

    Hanmu Kwan

  5. #170
    Registrierungsdatum
    03.02.2009
    Ort
    Wiener Raum
    Alter
    36
    Beiträge
    12

    Standard Tkd

    es gibt ja derzeit so viele verschiedenen schulen das man es gar nicht mehr aufzählen kann - vor allem im traditionellen Taekwondo

    wobei alle irgendwie vom kwon oder son System abstammen oder dort ihre wurzeln haben...

    Ki_hap!!!

  6. #171
    Sabum-Nym Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Taeradun Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, bei welchen Verbänden ihr Mitglied seid. So könnten sich z.B. ITF Mitglieder finden, um sich gegenseitig auszutauschen.

    Ich nehme für die Umfrage mal die deutsche Verbandsliste von taekwondo.de

    (Gibt es Veränderungsvorschläge? Bitte melden, ich kann ja editieren)

    Viele Grüße


    Bedauerlicherweise wird hier Verbandsauflistung zum ITF Taekwon-Do ausschließlich nur von der ITF-D präsentiert.
    Dass sich Dinge ändern können, habe ich hier bereits vor über einem Jahr Kund getan und bin leider etwas auf Ignoranz gestoßen.
    Fakt ist aber, dass die originale ITF alleinig von der ITF-Germany seit 2011 repräsentiert wird.
    Und es ist auch die ITF-Germany, die dem einzig legitimen Weltverband angehört, der von der WTF und dem I. O, C. offiziell anerkannt wurde. Die ITF-Germany repräsentiert "EINZIG" in Deutschland den olynpisch zugelassen ITF-Verband.
    Dennoch befindet sich die ITF-Germany nicht in Ihrer Verbandsauflistung.

    International Olympic Commitee
    (ein wenig nach unten scrollen unter I. O. C. Highlights)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #172
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    3.952

    Standard

    Zitat Zitat von Sabum-Nym Beitrag anzeigen
    Und es ist auch die ITF-Germany, die dem einzig legitimen Weltverband angehört, der von der WTF und dem I. O, C. offiziell anerkannt wurde. Die ITF-Germany repräsentiert "EINZIG" in Deutschland den olynpisch zugelassen ITF-Verband.
    Eine ITF die ihre Legitimation aus einer Anerkennung durch die WTF ableitet? Dass ich das noch erleben darf

  8. #173
    Registrierungsdatum
    05.07.2016
    Alter
    27
    Beiträge
    5

    Standard

    Mein Verein gehört der DTU an. Somit sind auch alle meine Kup- und Dan-Prüfungen nach WTF-Richtlinien abgenommen worden.

  9. #174
    Registrierungsdatum
    26.10.2015
    Alter
    41
    Beiträge
    34

    Standard

    BCE - Budo Center Europa (traditionelles TKD)

  10. #175
    Registrierungsdatum
    06.01.2011
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    39
    Beiträge
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Jules_ Beitrag anzeigen
    Mein Verein gehört der DTU an. Somit sind auch alle meine Kup- und Dan-Prüfungen nach WTF-Richtlinien abgenommen worden.
    Es gibt keine Kup- und Dan Prüfungen nach WTF-Richtlinien. ;-)
    "Meditation's terrific and all, but I've never heard of it saving anyone from a gang rape situation. Meditate on that!" (Master Fred Simmons, 4th degree black belt TKD)

  11. #176
    Registrierungsdatum
    06.02.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    48
    Beiträge
    3

    Standard

    DTU / Kukkiwon/ WTF

    wobei ich in Deutschland immer auf Freunde getroffen bin . Wenn du eine Sport wirklich kannst wirst du überall aufgenommen werden ! Wer sich nur auf ein Gurt Verband und oder Zugehörigkeit versteift der sollte sich doch bitte eine andere Schule suchen !

    Für das Taekwondo kann ich nur sagen
    DTU / Nationaler Verband (Prüfungsrichtlinien vorhanden )

    WTF ? Es gibt keine WTF Prüfungen in dem Sinne !

    Nur wer einen Internationalen Diplom noch zusätzlich haben möchte der kann eine Kukkiwon Urkunde mit beantragen ! Wer ab den 6.Dan nur in Korea direkt die Prüfung abgelegen möchte und auch muss klar bibt es da Regularien und Richtlinien ! Sogar eine schriftliche Prüfung "MUSS" abgelegt werden ! Ich wurde sowohl mir der Nationalen Urkunde als auch Internationalen
    Urkunde immer sehr freundlich aufgenommen ! Schwätzer und gekaufte Gürtel werden innerhalb 5 Minuten erkannt und diese sind dann diese die du eher "meiden" solltest!
    Geändert von Maurizio (06-02-2017 um 21:34 Uhr)

  12. #177
    Registrierungsdatum
    11.11.2015
    Ort
    Nähe Münster
    Alter
    25
    Beiträge
    37

    Standard

    DTB (Deutscher Taekwondo Bund)
    dtb-ev
    태권도

  13. #178
    Registrierungsdatum
    17.11.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    Bin bei der ITF

  14. #179
    Registrierungsdatum
    30.12.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    23

    Standard

    Nach einiger Zeit habe ich mich dafür entschieden, auch Mitglied in zwei unabhängigen "Verbänden" / Organisationen zu werden:

    - Der FTU - Freie Taekwondo Union aus NRW, die vor allem im Kickboxen und TKD aktiv ist. Dankbar vor allem für die Möglichkeit Semi- und Leichtkontakt , auch gegen Kickboxer, zu kämpfen.

    - Der ITO - International Taekwondo Organisation, die überall in Deutschland Stützpunkte und Schulen unterstützt, komplett auf "klassische" Verbandsstrukturen verzichtet, alles ehrenamtlich macht und sich nur um unseren schönen Sport verdient macht. Alle Stile sind dort zB willkommen (Hyong, Teul, Palgwe, Taeguk)
    "Der Weg ist das Ziel" - Konfuzius

  15. #180
    Registrierungsdatum
    15.04.2014
    Alter
    63
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi, einen Hinweis zum Verband "Kwon, Jae-Hwa Kampfsportschulen"
    Kwon Jae-Hwa führt keinen Verband mehr. Das traditionelle Taekwon-Do, im Stil nach Kwon Jae-Hwa,
    wird von seinen Schülern, die inzwischen Großmeister sind, in dem neu gegründeten Verband
    "TTC Traditional Taekwon-Do Centers" weiter geführt.
    In diesem Verband wird das traditionelle Taekwon-Do geschult.
    Dieses traditionelle Taekwon-Do ist nicht zu verwechseln mit der
    olympischen Sportart Taekwondo.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •